15.06.2016, 11:02 Uhr

Tag des Hilfswerks in Mödling

Die Mödlinger Hilfswerk-Chefin Lotte Steppan (5.v.r.) freute sich mit ihrem Team über das große Interesse an den vielen Angeboten des Hilfswerkes Mödling. Auch Stadtchef Hans Stefan Hintner (3.v.l.) und Sozial-Stadträtin Roswitha Zieger (2.v.l.) besuchten die Beratungsstellen in der Neusiedler Straße 1. (Foto: Boeger)
Anlässlich der Erweiterung des Familien- und Beratungszentrums in der Neusiedler Straße 1 lud das Hilfswerk Mödling am 14. Juni zum großen Tag der offenen Türe ein. Die engagierte Leiterin Lotte Steppan konnte mit ihrem Team dabei auch Mödlings Bürgermeister LAbg Hans Stefan Hintner, Sozialstadträtin Roswitha Zieger und den Hinterbrühler Bürgermeister Mag. Erich Moser herzlich begrüßen.
 
Das Hilfswerk Mödling nutzte die gute Gelegenheit, gleich die drei Schwerpunkte als sozialer Nahversorger vorzustellen. „Hilfe und Pflege daheim“, das „Familien- und Beratungszentrum Mödling“ sowie das beliebte Verpflegungsservice „Essen auf Rädern“. Mit gut aufbereitetem Infomaterial sowie natürlich persönlicher Beratung vor Ort blieben an diesem Tag sicher keine Fragen offen!
 
Ein eigener Schwerpunkt des Info-Tages war auch die Präsentation der erweiterten Räumlichkeiten des Familien- und Beratungszentrums durch den Leiter der Stelle, Mag. Gerald Hrdlicka. Die Zimmer sind  hell und freundlich eingerichtet und bieten sowohl für die Unterstützung Suchenden als auch für die MitarbeiterInnen optimale Bedingungen.
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.