08.04.2016, 11:06 Uhr

Essen in Tüchern: Kunst und Kulinarik im 7. Bezirk

Leintücher für Projektionen umgeben die Tische bei "Essen in Tüchern". (Foto: Alexander Gebhardt/Drezzer)

In der Neustiftgasse findet am Sonntag ein besonderes Event statt.

NEUBAU. Barbara Tampiér von der Radio Label Bar und Koch Andi Toth haben sich für ein neues Projekt in Neubau zusammengetan: In der Neustiftgasse 38 bieten sie einen Mix aus Kulinarik und Kunst mit dem Titel "Essen in Tüchern" an. Die Kreationen werden in den Räumen der Radio Label Bar kredenzt, die mit weißen Leintüchern verhüllt sind. Darauf werden Lichtinstallationen projiziert. Dazu gibt es Musik.

Zur Sache

Termin ist der 10. April um 18 Uhr. Die Menüs kosten 45 Euro ohne Weinbegleitung und 59 Euro mit Weinbegleitung.
Reservierung unter Tel. 0676/93 63 128 oder per E-Mail
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.