Menü

Beiträge zum Thema Menü

Sommerliches 3 Gänge Dinner Menü im Zum Wohl
Den Sommer schmecken

Den Sommer zu Hause in der eigenen Stadt zu verbringen muss nicht gleich heißen, dass man nichts Neues erleben kann. Wissen Sie zum Beispiel, dass es ein Restaurant gibt, welches sich auf gluten- und laktosefreie Gerichte spezialisiert und diese perfektioniert hat? Das Gasthaus Zum Wohl hat es sich zur Aufgabe gemacht mit seiner exquisiten Küche nicht nur Menschen mit Unverträglichkeiten glücklich zu machen, sondern all jene "die Wert auf eine bewusste Ernährung und appetitliche...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Karoline Oberleitner
Anzeige
 1   2

Gastronomie in Lackendorf
Buffet zum Mitnehmen beim Wirtshaus zum Roznyak!

Wir packen Ihnen ein FIX FERTIGES Mittags Buffet in eine Box Die Mittags Buffet Box gibt es immer Sonn- und Feiertags zur Abholzeit von 11:30 - 13:30 Uhr Die Buffet Box besteht aus:  2 verschiedenen Supper3 verschiedenen Hauptspeisen3 verschiedenen Beilagen3 verschiedenen Salaten3 verschiedenen Desserts und das Alles in einer Box! Das Menü der jeweiligen Woche seht Ihr auf unserer Facebook Seite.  Preise 58,90€ (für 4 Personen)32,90€ (für 2 Personen)Bitte die Bestellungen bis...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Florian Hanisch
 2

Ternitz
UPDATE: Förderung für Gasthaus Gabriel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Lieferservice "Kochende Engel" stellt mit Ende Mai seine Tätigkeit ein. Der Nachfolger wird subventioniert. Die Betreiberin des Lieferservice "Kochende Engel" geht mit Ende Mai in Pension. Damit Personen, die auf ein Menü-Lieferservice angewiesen sind, weiter bekocht werden, hat die Stadtgemeinde Ternitz mit dem Grafenbacher Gasthaus Gabriel einen erstklassigen Ersatz gefunden. Für 30. März kündigte die Stadtgemeinde Ternitz an, einen Förderungsbeschluss für das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Im Krankenhaus Oberndorf wird ab sofort auch für die Bürger der Stadt gekocht, die zur Corona-Risikogruppe gehören.

Versorgung bei Corona
Menüservice für ältere Oberndorfer

Die Gemeinde Oberndorf bietet neben dem Einkaufsdienst ab sofort auch einen Essens-Menü-Service für ältere Menschen an. OBERNDORF. Neben dem ehrenamtlichen Einkaufs-Hilfsdienst koordiniert die Stadtgemeinde nun in Zusammenarbeit mit der Krankenhausküche (Oberndorfer Catering Betriebs-GmbH) auch einen Essens-Menü-Service für Oberndorfer, für die das Corona-Virus eine besondere Gefahr darstellt. Dieses Essen wird von einem der ehrenamtlichen Helfer, die sich für den Einkaufs-Hilfsdienst...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Anzeige
  3

Lunch Pit Stop

Nicht nur am Abend kommen Sportfans auf ihre Kosten, auch zu Mittag stehen die Türen der Champions Sports Bar im Vienna Marriott Hotel offen – von Montag bis Freitag ab 12 Uhr und am Wochenende ab 13 Uhr. Werktags gibt es für hungrige Gäste zwischen 12 und 15 Uhr den „Lunch Pit Stop“. Dieses Mittagsmenü umfasst eine Vorspeise oder ein Dessert sowie einen Hot Dog oder einen Burger um 10,50 Euro. Für den verwöhnten Gaumen gibt es außerdem wöchentliche Hot Dog- und Burgerspecials wie zum Beispiel...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Vienna Marriott Hotel
Der Plan ist fertig, nun geht es an die Umsetzung. Ab Sommer soll das absolut barrierefreie Cafe und Bistro den Ortsteil Wernersdorf zusätzlich beleben.
 1   2

Einkaufen daheim
In Wernersdorf ist der Nahversorger gut im Geschäft

Den Greißler ums Eck kennt man heute meist nur noch vom Erzählen oder vom leeren Laden her. Erfreuliches gibt es hingegen aus dem Schilcherdorf Wernersdorf zu berichten. Dort baut die Nahversorgerin mit Unterstützung der Markgemeinde Wies aus. Für die Stammkundschaft eine tolle Bereicherung! WERNERSDORF. In Zeiten, wo immer mehr kleine Geschäfte zusperren und unwiederbringlich von der Bildfläche verschwinden, mutet es schon als kleine Sensation an, wenn ein Greißler einen Expansionskurs...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Der Koch des Jahres wird das Astoria mit seinem Menü beehren.

Astoria Seefeld
Koch des Jahres präsentiert Menü

SEEFELD. Am 14. März wird der Koch des Jahres 2020 Hubert Wallner sein Gewinner-Menü in Elisabeth Gürtlers Astoria Resort präsentieren. Kulinarisches ErlebnisZu diesem Event der Gaumenfreuden werden Gäste wie Kari Hohenlohe, Herausgeber des Gault Millau, und Gourmet-Größen aus Österreich und Deutschland erwartet. Feinste Zutaten, aromatische Raffinesse und Leichtigkeit zeichnen die Küche von Hubert Wallner aus. Nun erobert er die Seefelder Bergwelt, um am 14. März gemeinsam mit dem Astoria...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Professioneller Service am Tisch von Gerold Royda, Leo Jindrak, Thomas Mayr-Stockinger und Herbert Panholzer (von links).
  6

Schule macht Wirtshaus
Schüler führten einen Abend lang den "Mühlviertler Hof"

Praxisübung für die angehenden Absolventen der Tourismusschulen Bad Leonfelden im "Mühlviertler Hof" von KultiWirt Christian Geirhofer in Schwertberg. SCHWERTBERG. Sie deckten Tische, gestalteten Speisekarten, kochten, servierten und moderierten: 23 Schüler der Abschlussklassen der Tourismusschulen Bad Leonfelden organisierten einen gelungenen Dinnerabend mit einem 4-Gänge-Menü aus regionalen Produkten. Die Jugendlichen übernahmen dazu für mehrere Stunden die Führung im Gasthaus...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Martin Steinkellner bekommt im Steirerschlössl Unterstützung.
  2

Projekt Spielberg
Zwei Spitzenköche an einem Herd

Die Chefs von Hangar 7 und Steirerschlössl machen für ein spezielles Menü gemeinsame Sache. ZELTWEG. Der Hangar 7 in Salzburg ist nicht nur für sein exklusives Design, sondern auch für seine außergewöhnlichen kulinarischen Genüsse bekannt. Die Gaumenfreuden von Executive-Chef Martin Klein werden jetzt auch ins Murtal importiert. Am 28. März wird im Steirerschlössl in Zeltweg zu einem außergewöhnlichen Menü geladen. Drei Hauben Gemeinsam mit Steirerschlössl-Küchenchef Martin Steinkellner...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Mango-Joghurt-Törtchen auf Himbeerspiegel und Früchtegarnitur
  4

HLW Wolfgangsee
Kulinarische Highlights für die Feiertage

WOLFGANGSEE. Die Schüler der HLW Wolfgangsee haben sich für die BezirksRundschau Leser zwei besondere Menüs für die kommenden Feiertage zusammengestellt. Von Vegetarisch bis Fleisch ist für jeden etwas dabei. Viel Freude beim Nachkochen und guten Appetit! Avocado-Sellerie-Rohkost im Kartoffelkörbchen auf Blattsalaten *** Kresseschaumsuppe mit Limettenobers *** Gnocchi mit hausgemachtem Basilikumpesto an glacierten Kirschtomaten *** Potpourri vom Wild in...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer
Kalbsschulterscherzl: Ein Großteil der Arbeiten kann hier im Vorhinein oder am Vortag erledigt werden.

Köstliche Tipps für den Heiligen Abend

Was koche ich bloß zu Weihnachten? Diese Frage stellen sich alle, die etwas ganz Besonderes zaubern sollen. SCHÄRDING (tazo). Der Heilige Abend steht schon vor der Tür und noch immer keine Idee für das Menü? Reinhard Redinger, von Lachinger`s Kitchen & Wine, hat hilfreiche Tipps parat: "Gute Vorbereitung beginnt beim Einkauf und endet mit der Kerze auf dem Tisch. Je besser man vorbereitet ist desto entspannter wird das Kochen. Somit bleibt Zeit für die Familie." Und nachdem das Auge mit...

  • Schärding
  • Tamara Zopf
Anna-Maria Bogner arbeitet in ihrem Traumberuf - sie kocht leidenschaftlich gerne

Weihnachtsmenü
Kulinarisches für die Festtage

PEILSTEIN (wuc). Anna-Maria Bogner hat heuer im Juni ihre Lehre als Köchin abgeschlossen und ist nun Jungköchin im Gasthof Post in Peilstein. "Ich habe hier sehr viel gelernt, alle sind sehr nett und mir gefällt, dass ich einen Arbeitsplatz in der Nähe habe. Ich experimentiere gern und kann beim Kochen kreativ sein - es ist einfach meine Leidenschaft. Am liebsten mache ich Desserts und wenn es den Gästen schmeckt, macht mich das glücklich", meint Bogner. Für die kommenden Feiertage, hat sie ein...

  • Rohrbach
  • Carmen Wurm
Von links: Wirt Martin Rittberger, Weinhändler Hannes Wakolbinger, Fischzüchter Christian Schaumberger, Winzer Sighardt Donabaum, Wirtin Julia Rittberger, Winzer Horst Gager, Öl-Produzent Hans Neunteufel, Destillator Franz Ratzinger.
  26

Dinnerabend
Gasthof Post lockte mit feinem Fischmenü und Weinbegleitung

HELLMONSÖDT. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Gasthof Post in Hellmonsödt bei der Veranstaltung "Ein Fisch kommt selten allein...". Prominenz aus Linz und Umgebung genoss dabei ein 7-Gänge-Fischmenü. Besonderen Wert legte das Wirtepaar Martin und Julia Rittberger auf heimische Produkte wie beispielsweise österreichischen Reis und Fisch aus Windhaag bei Freistadt. In Zusammenarbeit mit Weinhändler Hannes Wakolbinger wurde außerdem eine Wein- und Spirituosenbegleitung organisiert. Für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
  11

Wildkräuter in aller Munde

Im Gasthaus Herbst in Hanfthal standen Giersch, Knopfkraut und Ebereschen auf dem Speiseplan. HANFTHAL. Es muss nicht immer Schnitzel, Schweinsbraten oder Tafelspitz sein. Auch die Natur um uns herum bietet tolle Zutaten für ein mehrgängiges Menü an. Im Gasthaus Herbst setzt man schon seit längerem auf die Schätze aus der Natur. Mehrmals im Jahr finden dort Wildkräuterschulungen und Wildkräuteressen statt. Serviert werden fünf Gänge mit passender Weinbegleitung. Und Speisen wie marinierte...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Leithe's Viecherei 2.0 in Serfaus: Küchenchef Mike Kneist, Geschäftsführer Georg Geiger und Restaurantleiter Peter Mangott (v.l.).
  5

Zweite Auflage
Leithe's Viecherei in Serfaus ein voller Erfolg

SERFAUS. Vergangene Woche lud das Team des Restaurant Leithe Wirt in Serfaus zur zweiten Auflage von Leithe's Viecherei, die im Vorjahr eine erfolgreiche Premiere feiern konnte. Zahlreiche Gäste sind der Einladung gefolgt und erlebten kulinarische Hochgenüsse mitten im Wandergebiet von Serfaus-Fiss-Ladis. Zweite Auflage der Viecherei Als regional kulinarisch wurde der Abend im Vorfeld beworben, den zahlreich erschienen Gästen wurde dann wirklich feinste Küche auf höchstem Niveau geboten....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  5

Genießen
Geschichten rund um das Törggelen

Törggelen ist eine Südtiroler Tradition. Der Begriff „Törggelen“ geht auf den Lateinischen Begriff „torquere“, der so viel wie „pressen“ bedeutet, zurück. Der Name stammt von Torrgl ab, wie der Raum genannt wurde, indem die Weinpresse stand. Woher die alte Tradition aber wirklich kommt, ist nicht bekannt. Man geht davon aus, dass Törggelen seinen Ursprung im Eisacktal hat, denn dort trafen sich Händler und Weinbauern und verkosteten den Neuwein. Dazu stieg man in den Kelterraum, jenen Raum,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Sternekoch Dieter Koschina der Vila Joya in Portugal und Chef de Cuisine Mathias Seidel zeigten ihr geballtes Können in Fiss.
  7

Koschina meets Seidel
Cuisine zwischen Kunst und Craftmenship in Fiss

FISS. Als Sternekoch Dieter Koschina der Vila Joya in Portugal und Chef de Cuisine Mathias Seidel im Schlosshotel Fiss zum kulinarischen Genuss anstimmten, wollte der Kenner still innehalten. Denn so delikat, so feinsinnig aufgebaut war jeder Gang. Jede Konsistenz perfekt konzipiert. Jeder Geschmack pointiert: Einmal überraschend. Einmal dem verwöhnten Herz schmeichelnd. Nichts glich dem anderen – und dennoch war alles stets in größter Harmonie verbunden über Leidenschaft, Erfahrung und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Bei der Pressekonferenz zur Neueröffnung: das Spitzenduo Philipp Hessl und Andrew Abed Elnour (3. und 4. von links).

"Wir erwarten uns zwei Hauben"

Mit Andrew Abed Elnour weht ein frischer Wind auf Burg Oberkapfenberg. Die Entscheidung, auf Burg Oberkapfenberg ein neues Gastro-Konzept umzusetzen, fiel Andrew Abed Elnour nicht schwer. "Ich bin schon seit längerem in der Gastronomie tätig und wollte mich langfristig gesehen selbständig machen", erklärt er. Eigentlich hatte der junge Mann aber andere Pläne, studierte er doch an der Technischen Universität in Graz. "Ich war aber nebenbei immer in der Gastronomie tätig, habe im Wiesler in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Jochen Glanznig, Obmann Manfred Schwingenschlögl, Rudolf Mauritz, Angelina Zimmermann, Annemarie Trisko und Udo Fontaine nehmen Sie mit auf eine Fahrt durch die Nacht.
 3   3

Die 25 geilsten Dinge, die man in NÖ erlebt haben muss
Gewinn dieses geile Ding: Mit dem Wackelstein Express bei Nacht durch den Nordwald

"Geiles Ding": Unser einmaliges Wackelstein Express-Erlebnis wartet auf Sie. BEZIRK GMÜND. Auch diesen Sommer gibt es für die Leser der Bezirksblätter wieder 25 einmalige Erlebnisse in ganz Niederösterreich zu gewinnen. Im Bezirk Gmünd bringen wir Sie mit einem ganz besonderen, eigens für Sie geschnürten Paket auf Schiene. Gewinnen Sie für sich und fünf Familienmitglieder oder Freunde eine Fahrt mit dem Wackelstein-Express. Aber es wäre kein "geiles Ding", wenn Sie wie alle anderen Fahrgäste...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Freuen sich auf die Cocktailtage an zwei Seen: Maria Theresia Wilhelm (MTG), Veranstalter und Bartender Thomas Domenig, Almut Knaller (Tourismus Weißensee) und Gastgeber Hubert Koller (v.li.)
 1

Cocktailtage
Mit coolen Drinks in den Sommer

WEISSENSEE, MILLSTÄTTER SEE (ven). Die Oberkärntner Seen locken heuer erstmals in Kooperation zu den Cocktailtagen. Bisher drei Mal am Weißensee veranstaltet, hält die Veranstaltung nun auch am Millstätter See in sechs Hotels und Blumenpark in Seeboden Einzug. Bereicherung an zwei Seen Maria Theresia Wilhelm (Geschäftsführerin der Millstätter See Tourismus GmbH - MTG), Almut Knaller (Obfrau Tourismusverband Weißensee), Bartender und Cocktailprofi Thomas Domenig präsentierten mit Hausherr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bezirkshauptmann Stefan Grusch, der Schremser Bürgermeister Karl Harrer, die Direktorin vom Pflege- und Betreuungszentrum Weitra Sabine Englmaier und Schulleiterin Cordula Krammer mit Julia Jadalla, Yasmin Bachofner, Tatjana Breiteneder, Nadine Fraissl, Liane Träxler, Vanessa Koller, Celina Zwölfer, Jasmin Gaugusch, Elisabeth Weichselbaum und Laura Palme.

Ein Genuss: Praktische Abschlussprüfung im Schulzentrum Gmünd

GMÜND (red). 22 Kandidatinnen der Fachschule für wirtschaftliche Berufe und des Aufbaulehrgangs Wirtschaft mit der Vertiefung Gastronomie und Hotellerie legten ihre praktischen Prüfungen im Bereich Küchen- und Restaurantmanagement ab. Die Kandidatinnen erfuhren am Prüfungstag das viergängige Menü. Zuerst war ein Zeitplan zu erstellen und dann musste das Menü fachlich richtig zubereitet werden. Besonderes Augenmerk wurde auf das dekorative Anrichten gelegt und natürlich auch auf den...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die HLW-Schülerinnen absolvierten ihre praktische Abschlussprüfung.
  7

HBLA Oberwart
Gelungenes Prüfungsessen in der HLW Oberwart

OBERWART. Zum Abschluss der Prüfungsessen an der HBLA Oberwart war am Donnerstag die HLW Oberwart dran. Mit einem sehr gelungenen viergängigen Menü verwöhnten die Schülerinnen ihre Gäste - darunter EMS Oberwart-Dir. Nikolaus Schermann und LT-Präs. Verena Dunst. Am Ende durften sie sich alle freuen, denn auch die Schülerinnen hatten ihre Prüfung erfolgreich bestanden.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Als Hauptgang gab es u.a. ein wunderbares Steak.
  16

HBLA Oberwart
Prüfungsessen in der Tourismus-Fachschule

OBERWART. Die Tourismusschüler in der Hotelfachschule der HBLA Oberwart absolvierten ihre praktischen Prüfungen in der Küche und im Service. Beim Prüfungsessen am Mittwoch, 8. Mai, überzeugten sie mit einem viergängigen Menü in verschiedenen Variationen. Gekocht wurden sie aus einem Warenkorb. Am Ende durften sich alle freuen, denn die Schüler hatten ihre Prüfung bestanden und die Gäste ein hervorragendes Menü genossen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gabi Gatscher und Hany Plattner-Dvorak im Dienst der guten Sache.
  10

Für Mosambik gekocht
Zwischen Gulasch und Sambesi-Hendl

Eine kleine, aber feine Wohltätigkeitsveranstaltung fand am Mittwoch im Matreier Rathaussaal statt. MATREI/SCHMIRN (tk). Mit Betroffenheit hat auch Hany Plattner-Dvorak im März beobachtet, was in Mosambik passiert ist. Dort hat bekanntlich ein Zyklon für große Verwüstung gesorgt. Besonders verheerend ist das Ausmaß der Schäden in und um Beira – jener Stadt, in der Plattner-Dvorak von 2007 bis 2010 gelebt und gearbeitet hat. Grund genug also für die nunmehrige Wahl-Schmirnerin, eine...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.