Neubau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Das "Kino am Dach" ist eine der Veranstaltungen, die im Sommer regelmäßig auf der Terrasse der Hauptbücherei Wien stattfindet.
2

Wiener Hauptbücherei am Neubau
"Kino am Dach" bietet Filme mit Ausblick

Für Kinofans, die gerne ihren nächsten Film in luftiger Höhe genießen möchten, gibt's ein besonderes Schmankerl. Das "Kino am Dach", lädt ab 1. Juni wieder zum abendlichen Kinoerlebnis auf das Dach der Wiener Hauptbücherei ein.  WIEN/NEUBAU. Wer im Sommer nicht so die Lust verspürt, sich im muffigen Kinosaal einen Film zu geben, dem ist es wärmstens empfohlen, auf das "Kino am Dach" am Dach der Hauptbücherei Wien am Urban-Loritz-Platz auszuweichen. Zwar wird der Veranstaltungsbetrieb dieses...

  • Wien
  • Neubau
  • Kevin Chi
Anzeige
Audi und VW präsentierten bei der tradtionellen Hausmesse bei Liewers ihre neuesten Verbrenner und Elektrofahrzeuge.
2

Hausmesse Liewers
Audi und VW trumpften mit ihren neuesten Modellen auf

Am vergangenen Wochenende fand beim Autohaus Liewers wieder die traditionelle Hausmesse statt. Neben der Vorstellung der neuesten Automodelle aus dem Hause VW und Audi war auch die Firma Holidayvans.at vor Ort. Was sich in der Autobranche tut und welche neuen Automodelle Volkswagen und Audi auf den Markt bringen, davon konnten sich die Besucher und Besucherinnen der traditionellen Hausmesse von Liewers einen ersten Eindruck verschaffen. Besonderes Highlight und Publikumsmagnet waren die...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Im Kreuzungsbereich Kandlgasse/Kaiserstraße kam es zum Zusammenstoß.
2

Unfall am Neubau
Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

Am Mittwoch, 17. Mai, kam es zu einem Verkehrsunfall am Neubau. Dabei wurde ein Radfahrer verletzt. WIEN/NEUBAU. Bei der Kreuzung zwischen der Kandlgasse und der Kaiserstraße am Neubau ist es Mittwochvormittag zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer gekommen.  Laut derzeitigem Ermittlungstand fuhr ein 72-jähriger Mann mit seinem Pkw in der Kandlgasse in Fahrtrichtung stadtauswärts und wollte gerade in die Kaiserstraße einbiegen. Radfahrer bei Zusammenstoß verletztZur selben Zeit...

  • Wien
  • Neubau
  • Kevin Chi
Aus einem Supermarktregal soll sich ein Mann eine Dose geöffnet und das Gulasch aufgegessen haben.
2

Festnahme in Neubau
Mann konsumierte und wollte Rechnung nicht bezahlen

In einem Lebensmittelgeschäft soll ein Mann Lebensmittel konsumiert haben. Er wollte offenbar nicht bezahlen. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wurde er festgenommen. WIEN/NEUBAU. Am frühen Dienstagabend war ein Kunde in einem Lebensmittelgeschäft in Neubau offenbar sehr hungrig und dürfte Essiggurken sowie eine Dose Schweinegulasch gegessen haben. Weiters nahm der Mann mehrere Bierdosen zu sich und versuchte das Geschäft in der Mariahilfer Straße zu verlassen, ohne die Artikel zu...

  • Wien
  • Neubau
  • Antonio Šećerović
Das Neubauer Bezirksmuseum veröffentlicht erstmals nach 30 Jahren ein Buch.
4

"Homo Neubau"
Bezirksmuseum präsentiert NS-Schicksale in Buchform

Das Bezirksmuseum Neubau veröffentlicht "Homo Neubau". Der Fokus des Buches liegt dabei auf der Zeit zwischen 1938 und 1945.   WIEN/NEUBAU. Lange hat's gedauert: "Homo Neubau" ist das erste Buch des Bezirksmuseums seit 30 Jahren. Im Fokus stehen Neubauer, exemplarische Schicksale, für die Verbrechen in den Jahren 1938 bis 1945. "Ein Teil des Buches, der zugehörigen Ausstellung und der neuen Homepage museum-neubau.at widmet sich im speziellen Neubauer:innen, die als Homosexuelle verfolgt...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Im Kenyon-Pavilion soll künftig unter anderem eine Mehrzweckveranstaltungshalle Platz finden. Im Hintergrund sieht man den Neubau, der anstelle des Europa-Pavilions entsteht.
3

Sophienspital neu
Infonachmittag am 20. Mai zur Baustelle im 7. Bezirk

Bald beginnen die Bauarbeiten beim ehemaligen Sophienspital. Komm und informiere dich am 20. Mai, wie es weiter geht! WIEN/NEUBAU. Bald beginnen die Bauarbeiten beim ehemaligen Sophienspital: Das Areal wird zum Ort für Wohnen, Bildung und Erholung samt öffentlichem Park – die BezirksZeitung berichtet regelmäßig. Wie es genau weitergeht, darüber kann man sich am Freitag, 20. Mai, direkt vor Ort in der Apollogasse 19 informieren. Zwischen 15 und 17 Uhr gibt es von der Agenda Neubau Details zur...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Am 17. Mai startet Deborah Sengls neuer Escape Room im Museums Quartier Wien.
3

Museumsquartier Wien
Neuer Escape Room stellt Kinderarmut in den Fokus

Am 17. Mai startet Deborah Sengls neuer Escape Room im Museumsquartier Wien. Dabei steht das Thema „Kinderarmut“ im Fokus. Das Thema soll einem möglichst großem Publikum niederschwellig näher gebracht werden.  WIEN/NEUBAU. "Escape Poverty" ist eine künstlerische Intervention zum Thema Kinderarmut. Die Idee dazu stammt von der österreichischen Künstlerin Deborah Sengl und ist als Reaktion auf die immer noch schlimmen Umstände in Österreich bezogen, wo jedes fünfte Kind hungrig zu Bett gehen...

  • Wien
  • Neubau
  • Hannah Maier
Die Altstoffsammelstelle in der Zieglergasse soll künftig barrierefrei sein.
3

Verwirrung im 7. Bezirk
Parkplatz-Abzocke in der Zieglergasse 57

Parkplatz-Nepp in der Zieglergasse 57: Eigentlich hätten die Mülltonnen dort vor Wochen in die Parkspur versetzt werden sollen. Stattdessen wird jetzt gestraft, wer sein Auto auf der Fläche abstellt. WIEN/NEUBAU. An der Zieglergasse 57 sollten die Altstoffsammel-Container in die Fahrbahn versetzt werden. Seit Wochen ist dies jedoch nicht geschehen. Das Problem dabei: Autofahrerinnen und Autofahrer sehen die Fläche als Parkplatz an und werden dann natürlich gestraft. "Täglich geht hier mehrmals...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Anzeige
Gute österreichische Küche braucht keine Geschmacksverstärker. Das Wirtshaus & Catering Liebstöckl setzt auf natürliche Zutaten, die man vor Ort oder nach Hause geliefert genießen kann.
1 7

Liebstöckl Wirtshaus & Catering in 1170 Wien
Liebstöckl bringt’s - Aus Liebe zu gutem Essen

Seit vielen Jahren steht das Wirtshaus "Liebstöckl" für gemütliche Gastlichkeit im Herzen von Hernals. Das Lokal ist längst ein persönlicher Wohlfühlort geworden, den man insbesondere nach dem ersten Besuch immer wieder aufsucht. Traditionelle österreichische Küche darf nach wie vor auf keiner Speisekarte fehlen. Die Vielfalt bei den Gerichten und beim Geschmack ist einfach unübertroffen. Besonders gut lässt sich all das im modernen Ambiente im Liebstöckl genießen. Anfang 2000 gründete Richard...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Die goldenen Täfelchen, die "Steine der Erinnerung" auf Neubaus Straßen und Gassen, erinnern an die vertriebenen Bewohnerinnen und Bewohner oder Geschäftsleute im Bezirk.
2

Gedenken an NS-Opfer
Sieben neue Steine der Erinnerung für den 7. Bezirk

Sieben neue Plätze für Gedenken am Neubau: Für von Nazis deportierte und ermordete Juden wurden "Steine der Erinnerung" gesetzt. WIEN/NEUBAU. Vielleicht sind sie dir schon mal aufgefallen: Die goldenen Täfelchen auf Neubaus Straßen und Gassen, die an die vertriebenen Bewohnerinnen und Bewohner oder Geschäftsleute im Bezirk erinnern. Nun hat Neubau sieben neue sogenannte "Steine der Erinnerung": Eröffnet wurden die neuen Stationen mit einer Stationen-Tour, die am Ceija-Stojka-Platz startete....

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Das Kindertheater Papperlapapp braucht Unterstützung: Für "Das Städtchen Drumherum" läuft eine Crowdfunding Kampagne.
Video 3

Theater am Spittelberg
Kindertheater Papperlapapp braucht Spenden

Spenden-Aufruf: Das Kindertheater Papperlapapp sucht Unterstützerinnen und Unterstützer für sein Stück im Theater am Spittelberg. WIEN/NEUBAU. Wer liebt sie nicht, die Bücher von Mira Lobe? Großer Fan ist auch die Gruppe des Kindertheater Papperlapapp. Nach "Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel" wird dort mit "Das Städtchen Drumherum" ein weiterer Klassiker der großartigen Kinderbuchautorin inszeniert – und zwar im Theater am Spittelberg. "Mit viel Humor und Musik bringen wir Themen wie Tier-...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Im Reparaturcafé in der Schottenfeldgasse 29 gibt's Hilfe beim Herrichten.
2

Nachbarschaftszentrum Neubau
Reparaturcafé startet in die nächste Runde

Im Nachbarschaftszentrum Neubau gibt’s Unterstützung bei kleineren Reparaturen tragbarer Gegenstände. Der nächste Termin ist am Samstag, 21. Mai 2022. WIEN/NEUBAU. Toaster hin? Stuhl kaputt? Tasche zerrissen? Kein Problem. Im Nachbarschaftszentrum in der Schottenfeldgasse 29 gibt’s Unterstützung bei kleineren Reparaturen tragbarer Gegenstände, wie etwa elektrischer Geräte. Es gibt auch eine Nähstube, wo man Unterstützung für Vorhang-Kürzen oder Zipp-Einnähen bekommt. Der nächste Termin für das...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Bei fünf Informationsstandln in der Bernardgasse konnten die Neubauerinnen und Neubauer ihre Wünsche für die Umgestaltung einbringen.
2

Umbau der Bernardgasse
Termine für Beteiligungsprojekt verzögern sich

Neue Bernardgasse: Der Plan für die groß angelegte Umgestaltung gerät in Verzug. Weiter geht's mit der Beteiligung statt April erst im Juni. WIEN/NEUBAU. Zu eng, zu schmal, zu wenig Platz: Die Bernardgasse hat in Sachen Lebensqualität noch einiges aufzuholen. Heuer wird umgestaltet – und das mit Beteiligung der Neubauerinnen und Neubauer. Die Ergebnisse der ersten Runde im Herbst 2021 liegen bereits vor, die BezirksZeitung hat berichtet: Verkehrsberuhigung, weniger Schmutz und mehr Grün stehen...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Nina Chladek-Danklmaier (l.) mit Finkenbeet-Initiatorin Reinhilde Becker (r.) von der Agendagruppe "Draußen in Neubau" vor dem neu bepflanzten Hochbeet am Jenny Steiner Weg.
7

Agenda Neubau
Jetzt sind frische Ideen für den 7. Bezirk gefragt

Von einer Bühne fürs Handwerk bis zum Grätzelfest: Das plant die Agenda Neubau in den nächsten Monaten. Mitmachen ist dabei mehr als erwünscht.   WIEN/NEUBAU. Vielleicht ist es dir schon aufgefallen: Am Jenny-Steiner-Weg wurde von der Agenda-Gruppe "Draußen in Neubau" ein Finkenbeet gepflanzt. Die Wildstauden dort bilden ganz feine Samen. "In diesem Versuchs-Hochbeet sollen sich bald Wildkräuter wie Beifuß, Schafgarbe oder Löwenzahn wohlfühlen. Im Herbst bleiben die Pflanzen stehen, ihre...

  • Wien
  • Neubau
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Die vielen Straßenfeste am Wochenende sorgten für einige After-Partys in der Mondscheingasse.
2

Mondscheingasse
Dutzende Personen lärmten in der Nacht auf der Straße

Zu nächtlichen Unruhen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 7. auf 8. Mai, am Neubau. Dutzende Personen randalierten in der Mondscheingasse. WIEN/NEUBAU. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kontaktierte ein Anrainer die LPD Wien, da auf der Mondscheingasse nächtlicher Tumult war. Rund 60 Passanten lärmten auf der Straße, konsumierten alkoholische Getränke, pöbelten Passantinnen und Passanten an und blockierten den Fahrzeugverkehr.  Die Menschenmasse zeigte sich nicht erfreut über das...

  • Wien
  • Miriam Al Kafur
Am Mittwoch, 18. Mai wird in der Juice Bar angestoßen. Ab Mittag sorgt der Juice Bar-Truck für frische Drinks.
4

Party in der Neubaugasse
Juice Bar feiert zehn Jahre voller Vitamine

Vom Juicen, Pressen und Kreieren: Die Rauch Juice Bar 2022 feiert am Mittwoch, 18. Mai ihr zehnjähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt's Drinks, Eis und eine fruchtige Vernissage.   WIEN/NEUBAU. Ein Jahrzehnt voller Vitamine: 2012 eröffnete die erste Rauch Juice Bar in der Neubaugasse 13 als Start-Up ihre Türen. Das Konzept des damaligen Start-Ups: Ein Team an "Juicern" presst gesunde und außergewöhnlich-kreative Saftrezepte frisch vor den Augen der Gäste. Das Konzept ging auf: Von Neubau aus ist...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
3:06

Burggasse 47-53
Am Neubau wurde der Ruth-Klüger-Platz eröffnet

Jetzt ist es offiziell: Der Platz in der Burggasse 47-53 am Neubau wurde nach Ruth Klüger, Schriftstellerin und Holocaust-Überlebende, benannt. WIEN/NEUBAU. Neubau setzt einer ganz Großen ein Denkmal: Der Platz in der Burggasse 47-53, vormals umgangssprachlich Burggassenanger genannt, wurde am Freitag, 6. Mai 2022, offiziell nach Ruth Klüger benannt. Initiiert wurde der Antrag dafür von den Grünen am 18. Dezember 2020 nach dem Tod von Klüger am 6. Oktober 2020 und einstimmig in der...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Das Gemälde im Originalrahmen. "Leopold Czihaczek am Klavier", 1907, Öl auf Leinwand, 60,2 x 100,7 cm
1 3

Leopold Museum Wien
Verschollener Schiele nach 100 Jahren wiederentdeckt

Dem Leopold Museum gelang ein bedeutender Sensationsfund: Nach mehr als 100 Jahren ist ein bislang verschollen geglaubter Schiele wieder aufgetaucht und ist dort künftig als Dauerleihgabe zu sehen. WIEN/Neubau. Das Leopold Museum im Museumsquartier am Neubau ist um ein Schiele-Werk reicher. Mehr als ein Jahrhundert war das Gemälde "Leopold Czihaczek am Klavier" von Egon Schiele (1890-1918) in der Versenkung verschwunden. Nun ist das Gemälde, das bedeutende Frühwerk des expressionistischen...

  • Wien
  • Kevin Chi
In der neuen Ausstellung im Museumsquartier widmet sich eine Riege erstklassiger Cartoonistinnen und Cartoonisten dem Thema "Kunst".
6

Museumsquartier Wien
Neue Ausstellung rund um Kunst in Cartoons

Kultur und Humor: Ab sofort gibt es in der Galerie der Komischen Künste im Museumsquartier die Ausstellung "Kunst in Cartoons" zu sehen. WIEN/NEUBAU. Höchste Zeit, dass sich mal wieder eine Riege erstklassiger Cartoonistinnen und Cartoonisten dem Thema "Kunst" widmet. So sieht das zumindest die Neubauer Galerie der Komischen Künste im Museumsquartier. Erfahr endlich alles, was du schon immer darüber wissen wolltest. Oder wie es von Clemens Ettenauer von der Galerie heißt: "Müssen Aktmodelle...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Jede und jeder kann sich an dem Projekt beteiligen und Fleckerl bei der Abgabestation vorbeibringen. Diese werden dann von Kermer zu einer Decke zusammengestrickt.
2

"Mehr ist mehr" in Mariahilf
Hier wird für Bedürftige gestrickt

Einmal in der Woche trifft sich die Gruppe hinter dem Projekt "Mehr ist mehr", um Decken, Hauben und andere wärmende Sachen zu stricken. Diese spenden sie dann an Bedürftige über unterschiedliche Vereine und Organisationen in Mariahilf und Neubau.  WIEN/MARGARETEN/MARIAHILF/NEUBAU. Frühstück im Park, das Haus AWAT, der Verein Wiener Frauenhäuser - das sind nur einige der Mariahilfer Organisationen, die schon von dem Projekt "Mehr ist Mehr" profitieren konnten. 2013 von Kultur- und...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Salme Taha Ali Mohamed
Um einem Fünf-jährigen und seiner Familie den Alltag zu erleichtern, wurde ein Behinderten-Lastenradbügel am Siebensternplatz aufgestellt.
3

Siebensternplatz
Am Neubau gibt's Wiens ersten Bügel für Behinderten-Lastenräder

Premiere im 7. Bezirk: Um einem Fünf-Jährigen und seiner Familie den Alltag zu erleichtern, wurde jetzt ein Behinderten-Lastenradbügel aufgestellt. WIEN/NEUBAU. Am Siebensternplatz konnte Wiens erster Behinderten-Lastenradbügel aufgestellt werden. Hier wohnt eine Familie mit einem fünf Jahre alten Kind, das wegen eines Gendefekts mobilitätseingeschränkt ist und die Öffis nur bedingt nutzen kann. Die Familie nutzt für viele Wege in der Stadt ein Lastenrad. Um die Wege vom Abstellplatz des...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Anzeige
2

Pink Skyvan Gewinnspiel
Wir verlosen 2 Gutscheine für einen Fallschirmsprung

Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, für den haben wir das perfekte Abenteuer parat! Wir verlosen zwei Fallschirmsprünge bis zu 90 kg. Also einfach zu unserem  Wien-Newsletter anmelden und schon nimmst du automatisch am Gewinnspiel teil. Grenzenlose Freiheit in 4000m Höhe, das Gefühl schwerelos zu sein und natürlich der Nervenkitzel der damit verbunden ist - was eignet sich also besser als ein Fallschirmsprung mit der Pink Skyvan? Wer schon immer einmal einen Fallschirmsprung machen wollte,...

  • Wien
  • Iris Wilke
Die Bild Ausstellung „Die Düfte der Erde“ kann ab 6. Mai im MQ besichtigt werden.
2

Museumsquartier Wien
Neue Ausstellung von "Freiraum Ukraine" startet am 6. Mai

Seit Anfang April stellt das MuseumsQuartier den frei_raum für das Projekt „FREIRAUM UKRAINE“ zur Verfügung, um Künstlerinnen und Künstlern, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen mussten, einen Arbeits-, Ausstellungs-, Diskurs-, Veranstaltungs- und Begegnungsraum zu bieten. Ab sofort finden Veranstaltungen für die Öffentlichkeit wie unter anderem die Ausstellung „Die Düfte der Erde“ statt. WIEN/NEUBAU. „Mit dem Projekt ‚FREIRAUM UKRAINE‘ wird nicht nur ein Ort geschaffen, an dem geflüchtete...

  • Wien
  • Neubau
  • Patricia Hillinger
Anzeige
1 8

Institut Neulandschulen in 1190 Wien
Aufbaumittelschule für Oberstufentraining und Kaufmännische Berufe Private Fachmittelschule

Seit über 90 Jahren sind die Neulandschulen für ihre innovativen Unterrichts- und Schulprogramme bekannt. Dazu gehört auch die Aufbaumittelschule mit den Schwerpunkten Oberstufentraining und Kaufmännische Berufe. Basierend auf dem Lehrplan der Fachmittelschule, ermöglicht das Oberstufentraining die Absolvierung des 9. Pflichtschuljahres mit einem staatlich anerkannten Schulabschluss. Der Schwerpunkt Oberstufentraining bereitet die SchülerInnen auf den Einstieg in eine Höhere Schule vor (ORG,...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Lokales aus Österreich

Der Osttiroler Norbert Totschnig (ÖVP) wurde am Mittwoch von Bundespräsident Van der Bellen als Landwirtschaftsminister angelobt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Angelobung von Norbert Totschnig nachgeholt · Vier Verurteilungen in Prozess rund um Explosion · Vermeintlicher Doppelmord in Wien. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Norbert Totschnig nach Covid-Erkrankung angelobt Zwei Männer tot: Nachbarn nahmen Verwesungsgeruch wahr Urteil: acht Freisprüche und vier Verurteilungen Verirrte Gams im Mirabellgarten eingefangen Neutrales Österreich soll "mehr leisten als andere" Steirische Ombudsstelle sieht...

  • Dominique Rohr
Rauswürfe trotz Ticket? Die ÖBB steuern für die kommenden Feiertage dagegen.
1 Aktion 2

Nach Rauswürfen aus Zügen
ÖBB erweitern Angebot um tausende Sitzplätze für Feiertage

Nachdem die sich bei den ÖBB zuletzt Vorfälle häuften, bei denen Fahrgäste Züge verlassen mussten, erweitert die Bahn jetzt rund um die kommenden Feiertage ihre Kapazitäten. ÖSTERREICH. Wie berichtet kann die ÖBB Fahrgäste ohne Sitzplatz auffordern, den Zug zu verlassen. Diese Regelung sorgte bei vielen Fahrgästen in den vergangen Tagen für großen Ärger. Jetzt reagieren die ÖBB und erweitern rund um die kommenden Feiertage ihre KApazitäten. "Zusätzliche Züge bzw. Zuggarnituren werden an den...

  • Julia Schmidbaur
Der Sommer ist in Österreich angekommen.
1 Aktion 9

Bis zu 32 Grad am Freitag
Jetzt wird es sommerlich heiß

Am Donnerstag kehrt der Sommer in Österreich zurück. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) stehen uns sommerlich heiße Tage bevor. Regional ist aber auch mit kräftigen Gewitterentwicklungen zu rechnen. ÖSTERREICH. Am Donnerstag setzt sich das sonnige Wetter in weiten Teilen des Landes fort. Oft spielt die Quellwolkenbildung kaum eine Rolle – selbst in den meisten Bergregionen bleiben die Quellungen flach und harmlos. In Vorarlberg und Tirol türmen sich die...

  • Julia Schmidbaur
Die Initiatoren für "Orte des Respekts"
6

Ehre für Zivilgesellschaft
Österreich sucht die Orte des Respekts 2022

Bereits zum fünften Mal sucht die zivilgesellschaftliche Initiative Respekt.net die „Orte des Respekts“. Österreichweit werden Initiativen, Organisationen und Personen gesucht, die täglich ihren Beitrag für ein respektvolles Miteinander leisten. ÖSTERREICH. Auch im Jahr 2022 beweist die Zivilgesellschaft in Österreich, dass sie ein unvergleichliches Engagement für ein besseres Zusammenleben zeigt. „Orte des Respekts“ sind überall dort, wo Menschen etwas Besonderes für die Gesellschaft getan...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.