17.04.2016, 19:47 Uhr

Die Oase ist "Einfach essbar"

OBERPULLENDORF (EP). Übelbach in der Steiermark ist die erste "Essbare Gemeinde" Österreichs, hier wird schon lange und erfolgreich nach biologischen Gesichtspunkten gegartelt. Es gibt unzählige wunderschöne Oasen, die sich über das gesamte Areal der Marktgemeinde erstrecken. Die Initiative ging von Sandra Peham aus, sie verfasste "Einfach essbar" – ein Buch über dieses vorbildhafte Projekt, welches inzwischen in einigen Gemeinden Österreichs erfogreich umgesetzt wird. In der Oase Oberpullendorf stellte sie ihr Buch und die darin vorkommenden, vorbildhaften Projekte aus dem deutschsprachigen Raum vor. Moderiert wurde die Präsentation von Buchwelten Chefin Herta Emmer, zu Wort kam auch Oase Gründerin Helga Krizmanich; ihre Oase, mittlerweile ein entspannter Treffpunkt von Gartenfreunden jeden Alters, kommt im Buch von Peham vor.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.