19.04.2016, 11:46 Uhr

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall in Oberpullendorf

(Foto: Dominic Horinek)
OBERPULLENDORF. Ein 86-jähriger Mann aus Oberpullendorf wurde am 18. April gegen 11.00 Uhr vom Pkw einer 73-jährigen Lenkerin aus Oberpullendorf vor einem Supermarkt in Oberpullendorf erfasst, unbestimmten Grades verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.
Die Frau dürfte den Mann beim Reversieren übersehen haben, als dieser sich hinter ihrem Auto befand. Sie erfasste ihn mit dem Heck und stieß ihn zu Boden. Alkoholisierung lag nicht vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.