06.06.2016, 10:33 Uhr

Für die gute Arbeit bedankt

Präsident Bruno Wögerer bedankte sich für den gesamten GSD-Bereich für die hervorragende Arbeit von Franz Stifter.

Die hauptberuflichen und freiwilligen Mitarbeiter der Gesundheits- und Sozialen Dienste aus den verschiedenen Leistungsbereichen, wie Hauskrankenpflege, Team DÖRFL. Österreich Tafel, Club Miteinander, Hospiz, Palliative Care sowie den GSD-Mitarbeiterinnen des Landesverbandes war es ein Anliegen, sich bei „ihrem Vizepräsidenten Franz Stifter“ für seinen Einsatz und die langjährige und engagierte Unterstützung des Bereichs persönlich zu bedanken.
Franz Stifter wurde im Landgasthof Faymann in Steinberg-Dörfl in Anwesenheit von Präsident Bruno Wögerer, der Geschäftsführung Tanja König und Thomas Wallner, der GSD-Leitung Margret Dertnig, des Kernteams Oberpullendorf mit Angela Pekovics sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gesundheits- und Sozialen Dienste geehrt.


Engagement

Als Vizepräsident und in seiner Funktion als Referent der Gesundheits- und Soziale Dienste im Präsidium und im Landesverbandsausschuss war und ist Franz Stifter stets bemüht, das Rote Kreuz Burgenland und vor allem den Bereich der Gesundheits- und Sozialen Dienste zu unterstützen. Präsident Bruno Wögerer sprach in seinen Grußworten Vizepräsident Franz Stifter Dank für sein Engagement und seine exzellente Führung des Bereiches aus. Auch die Geschäftsleitung, Thomas Wallner und Tanja König, bedankte sich sehr herzlich bei Franz Stifter für seine langjährige, wertschätzende Arbeit.
Referatsleiterin Margret Dertnig ließ die Jahre im Fokus der Entwicklungen des Bereichs der Gesundheits- und Sozialen Dienste Revue passieren und bedankte sich im Namen aller GSD-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter für die wunderbare Zusammenarbeit und die engagierte Vertretung des Bereiches durch Franz Stifter.
Als kleines Zeichen der Anerkennung wurde Franz Stifter von Präsident  Bruno Wögerer ein Fotobuch mit zahlreichen Erinnerungen sowie ein Gemeinschaftsgeschenk von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des GSD-Bereichs übergeben. Wir danken für die konstruktive und bereichernde Zusammenarbeit und tatkräftige Unterstützung während zwei Funktionsperioden als Vizepräsident!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.