10.08.2016, 07:00 Uhr

0:1! Verpatzter Auftakt für ASK Horitschon

0:1! Burgenlandligaklub ASK Horitschon wurde zum Ligastart und beim Saisondebüt von Neo-Trainer Christoph Mandl gegen den ASK Klingenbach einer alten Fußball-Weisheit bestraft: Tore, die man nicht schießt ... Nach hochkarätigen Möglichkeiten war Lukas Hutta auf Seiten der Gäste der Sargnagel beim alljährlichen Sportfest. "Keine Niederlage ist unnütz, denn aus ihr lernen wir die Demut unsere Fehler zu verbessern", erklärte Trainer Christoph Mandl online.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.