16.03.2016, 07:00 Uhr

NPC-Pokal ist erneut in Griffweite

Peter Brandstetter könnte mit dem SKC Kleinwarasdorf die Saison erneut auf Rang 3 beenden.
Kegeln/Superliga: SKC Kleinwarasdorf ist vor Schlussrunde auf Rang 3

KLEINWARASDORF (OF). Gut Holz! „Ende gut, alles gut“, war die Erleichterung von SKC Kleinwarasdorf-Sektionsleiter Peter Brandstetter nach dem 5:3-Sieg über SPG SKH/Post SV 1036 zu spüren – ein entscheidender Heimsieg, der in der 3. Superliga-Saison zum 2. Mal in Folge durch den 3. Rang den Start für den NPC-Pokal bedeutet. Sofern der SKC Kleinwarasdorf in der Schlussrunde nicht verliert und der Tabellen-5. SPG SKH/Post SV 1036 (gegen St.Pölten) oder Vierte KSV Wien (gegen Krems) nicht gewinnen. Der NBC-Pokal ist der Qualibewerb zur Champions League & findet im September in Deutschland statt.

Ritzing steigt aus Superliga ab

Weniger Freude hat derzeit Bezirkskontrahent SKC Sonnensee Ritzing. Nach der 3:5-Auswärtsniederlage im direkten Abstiegsduell bei KSV Mistelbach zog die Mannschaft um Kapitän Oskar Schmidt den Kürzeren – steigt nach einem Jahr wieder aus der Superliga ab.
Tabelle: 1. SK Neunkirchen (30) 2. BSV St. Pölten (30), 3. SKC Kleinwarasdorf (19), 4. KSV Wien (17), 5. SPG Post SV 1036 (17), 6. KSK Krems (14), 7. KSV Wr. Linien (13), 8. ESV Leoben (13), 9. KSV Mistelbach (11), 10. SKC Ritzing (6).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.