24.07.2016, 16:38 Uhr

Kleine Kunstwerke aus Kukuruz-Stroh

Amalia Könige (3. v. li) und Hobbykünstlerinnen fertigten kleine Kunstwerke aus Maisstroh
Pinkafeld: Markt- Hauptplatz |

"Gschalla-Mandl-Kurs" bei den Krippenfreunden

Acht Hobbykünstlerinnen hatten sich zusammen gefunden, um bei den Krippenfreunden Pinkafeld – Südburgenland die „Heilige Familie“ aus Kukuruzstroh zu gestalten. Die Kursleiterin Amalia König gab ihren großen Wissenschatz rund um die "Gschalla-Mandl"-Fertigung weiter. Von einzelnen Figuren bis zu kompletten Krippen- und Brauchstumsszenen reicht die Palette, die in liebevoller Kleinarbeit aus Kukuruzblättern gefertigt wurden. Es entstanden Unikate, die über Generationen Freude bereiten werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.