Pinkafeld

Beiträge zum Thema Pinkafeld

Viele fleißige Helfer folgten der Einladung der JVP Pinkafeld zur Flurreinigung.
  6

Pinkafeld
Flurreinigungsaktion der JVP und ÖVP Pinkafeld

PINKAFELD. In Pinkafeld organisierte die JVP Pinkafeld mit Obmann Marcel Zingl. Unterstützt von der Stadtgemeinde, der ÖVP Pinkafeld mit Vizebgm. Andreas Stumpf und den NEOS-Gemeinderäten, dem SC Pinkafeld (u.a. sportl. Leiter Alex Diridl, Trainer und Nachwuchs), der Jägerschaft sowie umweltbewussten Pinkafeldern ging es durch die Stadt. Dabei wurden Autobatterien, Flaschen, Eternitplatten, Alteisen u.v.m. gefunden.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Sonderausstellung 120 Jahre Blasmusik - 40 Jahre Stadtkapelle Pinkafeld kann wieder besichtigt werden.
  5

Pinkafeld
Stadt-, Tuchmacher- und Feuerwehrmuseum ab Juli geöffnet

Ab Juli sind die Sammlungen des Stadtmuseums Pinkafeld wieder frei zugänglich. PINKAFELD. Neben der Stadt-, Kirchen- und Garnisonsgeschichte werden die Geschichte vom Tuchmachergewerbe zur Textilindustrie sowie alte Maschinen und Geräte gezeigt und die Geschichte der ältesten Feuerwehr des Burgenlandes präsentiert. Die Sonderausstellung „120 Jahre Blasmusik – 40 Jahre Stadtkapelle Pinkafeld“ aus dem Vorjahr ist bis auf weiteres ebenfalls zu besichtigen. Ebenso sind wieder Führungen nach...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Im Jahr 2003 wurde das Studienzentrum in Eisenstadt eröffnet. Nun muss es ohne Förderung der Freistadt auskommen.
  3

Eisenstadt kündigt Fördervertrag mit FH Burgenland
„Absolut unverständlich und höchst unsolidarisch“

Rund 167.00 Euro beträgt die jährliche Förderung der Fachhochschule (FH) Burgenland durch die Stadt Eisenstadt. Damit ist nun Schluss. Bgm. Thomas Steiner begründet diesen Schritt mit dem geringen Anteil von Nicht-Burgenländern an der FH und dass keine Studiengebühren eingehoben werden. FH-Geschäftsführer Georg Pehm zeigt sich schwer enttäuscht. EISENSTADT. „Absolut unverständlich, eine große Enttäuschung und – gerade jetzt – höchst unsolidarisch“ – so die Reaktion von FH Geschäftsführer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Anzeige
  5

Café-Konditorei
Auf ein Eis zum "Träger" in Pinkafeld

Neben vielen köstlichen Mehlspeisen bietet der Familienbetrieb in Pinkafeld auch ungewöhnliche Eissorten. Eine gefüllte Vitrine voll mit neu kreierten und seit Jahren bewährten Eissorten erwartet die Gäste der Café-Konditorei Träger in Pinkafeld. Lange wurde an den Neuzugängen Kakao/Rosa-Pfeffer, Honig-Kamille, Birne-Melisse, Kardamom, Fior di Latte, Vanille-Veilchen und Salzkaramell getüftelt und verkostet. Feine Zutaten haben auch bei der Eisproduktion in der Konditorei oberste Priorität....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Ein umgefallener Baum blockierte die Landesstraße zwischen Pinkafeld und Oberschützen.
  6

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Aufräumarbeiten nach Sturm- und Unwetterschäden

Heute Vormittag, 14. Juni, wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu Aufräumarbeiten auf der L235 zwischen Pinkafeld und Oberschützen gerufen. Nach einem schweren Gewitter blockierte ein umgefallener Baum die Landesstraße.  PINKAFELD. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit fünfzehn Mann und schwerem Gerät aus, um die Landesstraße zwischen Pinkafeld und Oberschützen (L235)  wieder freizumachen. Sturmböen hatten einen Baum umgerissen, der die Landesstraße in beide Richtungen blockierte. Die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Am 3. Mai 2020 fand in Pinkafeld die Gemeinderatssitzung statt.
  2

Gemeinderatssitzung
Neuer Kindergarten in Pinkafeld

Am 3. Mai 2020 fand in Pinkafeld die Gemeinderatssitzung statt. PINKAFELD. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Elternbeiträge für Kinderbetreuungseinrichtungen, die Planung eines zweiten Kindergartens, die Jahreskarte für das Allwetterbad und Allfälliges. Covid-19-PandemieAuch im Juni werden die Gebühren der Elternbeiträge aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation ausgesetzt. Nur der Bastelbeitrag muss für Kinder, die den Kindergarten im Juni besuchen, bezahlt werden. Weiters soll...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Gleich zweimal wurde am 2. Juni die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu Türöffnungen alarmiert.

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Feuerwehr musste zu zwei Türöffnungen ausrücken

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld wurde am Dienstag, 2. Juni, gleich zu zwei Türöffnungen in kürzester Zeit alarmiert.  PINKAFELD. Gestern Abend wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu Hilfe gerufen. Eine ältere Person war gestürzt und konnte den Rettungskräften die Wohnungstür nicht aus eigener Kraft öffnen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Rote Kreuz sowie die Polizei bereits vor der Wohnung vor Ort und hatten Kontakt mit dem Patienten aufgenommen. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld öffnete mit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Pfarrer und Dechant Norbert Filipitsch soll Jennersdorf verlassen und ab 1. September die Stadtpfarre Pinkafeld übernehmen.
 1

Norbert Filipitsch
Pfarrer-Versetzung sorgt für Aufregung in Jennersdorf

Mit Betroffenheit reagiert der Vorstand des Jennersdorfer Pfarrgemeinderates auf die bevorstehende Versetzung von Stadtpfarrer und Dechant Norbert Filipitsch per 1. September. Die Maßnahme sei "gänzlich unverständlich" angesichts des Umgangs der Kirchenführung der Diözese Eisenstadt mit ihren Gläubigen, heißt es in einem öffentlichen Schreiben. Pfarrer Filipitsch habe im Vorfeld sein Rücktrittsgesuch bei der Diözese eingereicht, berichtet Diözesansprecher Dominik Orieschnig. "Personelle...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war nach einem Verkehrsunfall im Einsatz.
 1   7

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Auto touchierte Bäume und landete im Graben

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte am 15. Mai zu einer Fahrzeugbergung im Wirtschaftspark-West aus. PINKAFELD. Am Abend des 15.05.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung in den Wirtschaftspark-West am Gerichtsberg alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und fünfzehn Mann zum Einsatz aus. Ein PKW war aus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Zweisprachige Gymnasium in Oberwart wird als eines von sieben geplanten Projekten im Bezirk in den nächsten Jahren erweitert.
  6

Bezirk Oberwart
Sieben Projekte profitieren vom "Schulentwicklungsplan 2020"

HBLA und ZBG Oberwart, HTL und HLW Pinkafeld, sowie GYM Oberschützen werden im Rahmen des Schulentwicklungsprogramms der Bundesregierung saniert bzw. erweitert. BEZIRK OBERWART. Die Schule bereitet die nächsten Generationen auf die Zukunft vor. Für diese Aufgabe werden geeignete Räume benötigt. Die Bundesregierung investiert in den nächsten Jahren daher 2,4 Milliarden Euro in Österreichs Bundesschulen. Österreichweit wird es rund 270 Bauprojekte an den Bundesschulen geben. „Das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Sarah, Elisa und Gregor wünschen Alles Gute zum Muttertag.

Pinkafeld
Persönliche Muttertagsüberraschung von Sarah, Gregor und Elisa

PINKAFELD. Am 2. Sonnatg im Mai wird bei uns der Muttertag gefeiert. Viele Kinder haben sich mit kleinen Sprüchen, Liedern und von Herzen kommenden Bastelarbeiten auf diesen Tag vorbereitet. Auch Sarah und Gregor Illigasch aus Pinkafeld und ihre Cousine Elisa Hubbes haben einige Überraschungen für ihre Mütter bzw. ihr Großmütter vorbereitet. Mit dabei war Bertie Unger vom SCHAU TV, der die tüchtigen Kinder filmte. Auf diesem Wege sei allen Müttern, Großmüttern und Urgroßmütter für ihre...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Vorsitzenden der SPÖ und VzBgm Franz Rechberger übergab die Masken an den Direktor der Volksschule Pinkafeld, Franz Rienesl, mit Familie Fliegenschnee.
 1   2

SPÖ Pinkafeld
Volksschule Pinkafeld bekommt Mund-Nasen-Schutzmasken

Die SPÖ Pinkafeld stellt allen Schülerinnen und Schülern und allen Schulanfängern Mund-Nasen-Schutzmasken für die Volksschule Pinkafeld zur Verfügung. PINKAFELD. Am 18. Mai beginnt die Schule für alle Pflichtschüler unter besonderen Schutzmaßnahmen. Unter anderem zählt das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken bis in die Klassen und in den Pausen dazu. Die SPÖ Pinkafeld stellt dafür allen Schülerinnen, Schülern und Schulanfängern, die im September starten, Masken zur Verfügung. Diese wurden von...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Die Arbeiten am Kalvarienberg in Pinkafeld gehen nun weiter.
  2

Pinkafeld
Zehn Kreuzwegstationen zum Kalvarienberg fast fertig renoviert

Die Renovierungsarbeiten bei den Kreuzwegstationen zum Pinkafelder Kalvarienberg schreiten gut voran. PINKAFELD. Nachdem innerhalb kurzer Zeit 10 Stationen fast fertig gemacht werden konnten, sind noch 4 Stationen und der Platz mit der Kreuzigungsgruppe zu renovieren. Bei den bereits renovierten Stationen fehlen noch die Umrandungen und Erdarbeiten. "Eine Station, die schief steht, soll am Dienstag, 5. Mai gerade gerichtet werden, was natürlich kostenintensiv ist", so Friedrich Luisser vom...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Erste Gemeinderatssitzung seit Coronakrise mit Schutzmaßnahmen, wie Mund-Nasen-Schutz und genügend Sicherheitsabstand.
  2

Pinkafeld
Vom Allwetterbad bis zur Coronakrise im Gemeinderat

Die erste Gemeinderatssitzung seit Beginn der Coronakrise fand in Pinkafeld statt. PINKAFELD. Am 29. April 2020 fand die erste Gemeinderatssitzung in Pinkafeld seit der Coronakrise statt. Dabei mussten Schutzmaßnahmen, wie Mund-Nasen-Schutz und Sicherheitsabstand beachtet werden. Auf der Tagesordnung standen der Rechnungsabschluss 2019, verschiedene Vergaben und Aktuelles über die aktuelle Situation der COVID-19-Pandemie. Aktuelles zur COVID-19-PandemieWährend der Coronakrise wurde ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Mariusz Malek war Pfarrer von St. Martin in der Wart, Rotenturm und Oberdorf.

St. Martin/Wart
Pfarrvikar Mariusz Malek verstorben

Pfarrvikar Mariusz Malek - zuständig für die Pfarren St. Martin/Wart, Rotenturm und Oberdorf - ist überraschend verstorben. ST. MARTIN/ROTENTURM/OBERDORF. Der noch sehr junge Pfarrer Mariusz Malek, Pfarrvikar der Pfarren St. Martin in der Wart, Rotenturm an der Pinka und Oberdorf verstarb am 23. April völlig überraschend. Malek wurde am 12. Mai 1974 in Rzeszów, Pfarre Godowa, in Polen geboren und am 1. Juni 2000 zum Priester geweiht. Er vor seiner jetzigen Tätigkeit u.a. auch in der Pfarre...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld barg einen Pkw aus misslicher Lage.
  6

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Fahrzeugbergung eines rollenden Autos

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte zu einer Fahrzeugbergung aus. PINKAFELD. Am Vormittag des 22.04.2020 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer Fahrzeugbergung in die Wienerstraße alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug) und fünf Mann (Corona Minimalbesatzung) zum Einsatz aus. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache von einem Parkplatz gerollt und blieb auf einem Wasserdurchlass...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Christian Putz aus Pinkafeld lief mit der Österreich-Fahne.
 2   4

Pinkafeld
Christian Putz beim "Marathon" in vier Ländern

Nach Absage des Wien-Marathons absolvierten vier Freunde aus vier Ländern diesen Zuhause als Staffellauf. PINKAFELD. Da der Wien-Marathon heuer leider abgesagt werden musste, haben vier Freunde die Distanz kurzerhand in vier europäische Länder verlegt – nach Frankreich, England, Irland und Österreich. Christian Putz, Maxime Thibault, David Dadds und der in Dublin lebende Waliser Damian Jenkins liefen die jeweilige Kilometer des Staffellaufs in ihren Heimatgemeinden. Gerade in Zeiten des...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eduard Posch startete Petition für mehr Unterstützungu und Sicherheit für die Schüler in der Corona-Krise.

Pinkafeld
Eduard Posch (NEOS) startete Schul-Petition

Der Pinkafelder Eduard Posch startete Petition für Sicherheit der Schüler. PINKAFELD. Die Unsicherheit bei der Leistungsbeurteilung und die Angst des Schullaufbahnverlustes durch die Schulschließungen und den irregulären Unterricht sind die Schüler verunsichert wegen der Leistungsbeurteilung für dieses Schuljahr. "Das setzt sie, aber auch die Eltern und Lehrer unter enormen Druck. Die Angst, ein Schuljahr zu verlieren ist groß", berichtet Eduard Posch (NEOS). Petition...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Soziallandesrat Christian Illedits begrüßte die Personenbetreuerinnen aus Kroatien am Flughafen in Wien Schwechat.
  2

24-Stunden-Betreuung im Burgenland
Personenbetreuerinnen aus Kroatien gelandet

Um die Versorgung der 24-Stunden-Betreuung abzusichern, wurde vom Land Burgenland unter anderem eine Flugbrücke nach Kroatien geschaffen. Heute sind die Personenbetreuerinnen aus Kroatien in Wien gelandet. BURGENLAND. Heute Nachmittag ist die Austrian Airlines Maschine OS 1014 aus Zagreb in Wien Schwechat gelandet. Der Flug wurde gemeinsam vom Land Burgenland und der Wirtschaftskammer Niederösterreich in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Burgenland organisiert, um die Versorgung im...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Mitarbeiter des Haus St. Vinzenz gestalteten für die Bewohner einen Osterstrauß.

Pinkafeld
Ostern im Haus St. Vinzenz

Einen Ostergruß in der Corona-Krise gab es für die Bewohner des Hauses St. Vinzenz. PINKAFELD. Die Mitarbeiter des Haus St. Vinzenz gestalteten für die Bewohner einen Osterstrauß. Viele Mitarbeiter bastelten im Home-Office kleine Palmbuschen, welche am Palmsonntag von den Klosterschwestern gesegnet und an die Bewohner ausgeteilt wurden. Obwohl Bewohner in dieser Zeit keinen Besuch von ihrer Familie bekommen können, wollen ihnen die Pfleger und Pfegerinnen eine schöne Osterzeit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Schutzmaskenpflicht in den Supermärkten ab dem 6. April. Die Bezirksblätter hörten sich in Pinkafeld um.
  4

Schutzmasken-Pflicht in Supermärkten
Pinkafelder Kunden begrüßen Maßnahme

Einige Supermärkte und Drogerien haben bereits begonnen. Spätestens ab Montag müssen aber alle geöffneten Geschäfte Schutzmasken austeilen. PINKAFELD. Ab dem 6. April 2020 tritt die Schutzmaskenpflicht in allen Supermärkten und Drogerien in Kraft. Das heißt, man darf Geschäfte nur betreten, wenn eine Maske getragen wird. Mit der Verteilung der Masken in den Supermärkten wurde bereits begonnen, nach und nach sollen alle Filialen folgen. Diese Maßnahmen sind wichtig, um die Normalität in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Gottesdienste aus der Evang. Kirche A.B. Oberwart werden übertragen.
  4

Corona-Virus
Ostermessen im Bezirk Oberwart online mitfeiern

Die Messfeiern zum Osterfest finden heuer online statt. BEZIRK OBERWART. Durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronaviruses fallen die öffentlichen Messfeiern zum Osterfest im Bezirk Oberwart aus. Die Gläubigen haben aber die Möglichkeit online die Gottesdienste mitzufeiern. Dieses Angebot gibt es auch in einigen Pfarrgemeinden im Bezirk Oberwart. Gottesdienste mit dem BischofDie Diözese Eisenstadt überträgt die Messfeiern mit Bischof Ägidius Zsifkovics online. Am Plamsonntag beginnt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die neue "PinkafeldApp" ist seit heute online.

Corona-Virus
Neue Pinkafeld-App ist online

Eine neue App verbindet Einkaufen, Hilfsdienste und Versorgung nun in Pinkafeld. PINKAFELD. "Fahr nicht fort, kauf im Ort!" - unter diesem Motto wurde eine neue Pinkafeld-App installiert. Kurzfristig hat die Stadtgemeinde Pinkafeld nun zusätzlich diese „Pinkafeld-APP“ im Internet ins Leben gerufen, die allen das Einkaufen erleichtern soll. Hier sind alle regionalen Wirtschaftsbetriebe aufgelistet, die ergänzend zum Lieferdienst der Gastronomie auch Waren wie Bücher, Kleidung, Sportartikel,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Hervorragende Torten und Mehlspeisen werden nun auch geliefert.
  5

Café-Konditorei Träger
Wir backen die Krise! Lieferservice beim Träger

Die Konditorei Träger bietet Lieferservice und Selbstabholung ab Montag, 30. März 2020. PINKAFELD. Besondere Zeiten fordern besondere Maßnahmen. So war die Idee der Hauszustellung in den 240 Jahren Betriebsgeschichte der Familie Träger bisher nie Thema. „Wir lieben das gesellige Zusammentreffen vieler KundInnen in unserem Kaffeehaus. Aber da das zurzeit leider nicht möglich ist, mussten wir umdenken. In unserer Branche haben aktuell bereits viele den gleichen Weg eingeschlagen“, meint die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.