31.05.2016, 12:41 Uhr

Das "neue" P2-Team startet durch

Reinhard Strobl (li.), Mo Lakfif und Martin Hofbauer sorgen jeden Samstag für Partystimmung.

Nachdem im August 2015 das P2 an neue Betreiber übergeben wurde, ist das P2 jetzt wieder in den Händen des altbekannten Dream-Teams Mo Lakfif und Alfred Royer.

KEMETEN (kv). In den letzten Wochen hat der P2-Gründer Mo Lakfif das Ruder wieder übernommen. Gemeinsam mit seinem Team Martin Hofbauer und Reinhard Strobl und seinem Partner Alfred Royer schmieden sie viele neue Ideen für den Diskotempel in Kemeten. "Alfred und ich sind schon seit 1984 ein gutes Team und haben in der Zeit schon viel erlebt und veranstaltet", erzählt Mo Lakfif.

Geplante Events

Martin Hofbauer sorgt bereits seit 16 Jahren für gute Musik und alle Events im P2. Reinhard Strobl ist unter anderem für das Personal zuständig und Mo hat immer alles bestens im Auge und kümmert sich gewohnt charmant um seine Gäste. Zusammen sind sie ein eingeschweißtes Team, das für die Zukunft eingiges geplant hat. "Musikalisch geht es wieder in Richtung Dance Music." Außerdem geplant sind Mottopartys, wobei sich die Deko immer an den Abend anpasst. Auch Facebook-Star und Chartstürmer Hans Entertainment wird im P2 für Stimmung sorgen. Eine ganz besondere Neuerung ist in Planung, "es ist jetzt aber noch zu früh, um darüber zu sprechen", so Mo.

Freier Eintritt

Bis 23 Uhr hat man im P2 freien Eintritt und man erhält einen 5-Euro-Getränkegutschein.

Link: Mo Lakfif übernimmt wieder das P2 in Kemeten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.