16.06.2016, 13:33 Uhr

Keller in Pinkafeld stand unter Wasser

(Foto: Stadtfeuerwehr Pinkafeld)
PINKAFELD. Am Vormittag des 15.06.2016 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu Auspumparbeiten nach starken Regenfällen in die Schlossgasse alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit zwanzig Mann zum Einsatz aus. Aufgrund der starken Regenfälle in Kombination mit einem Kanalgebrechen wurde ein Keller in der Schlossgasse überflutet. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld löste die Verstopfung im Kanal und pumpte den Keller mit einer Tauchpumpe leer. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.