27.04.2016, 11:36 Uhr

Burgenländischer Kegelnachwuchs krönte die Landesmeister

Die Top 3 der U14 weiblich: Melanie Mileder, Simone Seybold und Viktoria Kolp (Foto: BSKV)

Die Nachwuchs-Landesmeisterschaften im Sportkegeln fanden in Kleinwarasdorf statt

SCHLAINING/RITZING. Bei den Nachwuchs-Landesmeisterschaften im Sportkegeln in Kleinwarasdorf waren auch die TeilnehmerInnen vom DKV Schlaining vorne mit dabei.
In der Klasse U10 siegte Stephan Pimperl (DKV Schlaining) bei den Burschen mit 445 Punkten. Bei den Mädchen gewann Mia-Laura Baumgartner (DKV) mit 561 Punkten vor Jasmin Gartner (Union Pöttsching) mit 458.
In der Altersklasse U14 männlich erreichte Jan Nikolas Eberwein (SKV Schlaining) mit 433 Punkten Platz 3 hinter Marc Wallner (446) und Andreas Hack (436), beide SKC Sonnensee Ritzing. Bei den Mädchen Ü14 gewann Simone Seybold (DKV) mit 480 Punkten vor Viktoria Kolp (429) und Melanie Mileder (413), vom SKC Siegendorf bzw. SKC Ritzing.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.