30.04.2016, 14:41 Uhr

Für das Finale qualifiziert

Landesmeisterschaften Orientierungslauf: Wimmer Gymnasium fährt nach Feldkirch zur SCHUL OLYMPICS

Zu einem Jubeltag wurde der 26. April 2016 für das Mädchenteam des Wimmer Gymnasiums aus Oberschützen. Die Landesmeisterschaft, zugleich auf Qualifikation für die SCHUL OLYMPICS in Feldkirch, wurde in St. Jakob/Walde ausgetragen. Schüler und Schülerinnen aus dem ganzen Burgenland waren gekommen, um mit Kompass und Karte auf erfolgreiche Postensuche zu gehen. Matilda Kasper, Helena aus der Schmitten und Marlene Hoffmann waren nicht zu stoppen und holten sich die Plätze 1, 3 und 4. Gleichzeitig wurden sie auch Landesmeister im Mannschaftsbewerb. Für die erfolgreiche Absolvierung der drei Schulcupläufe im Schuljahr 2015/16 erhielt das Wimmer Gymnasium zudem den Pokal für den Jahresgesamtsieg. „Ich hoffe, dass wir in Feldkirch bei den SCHUL OLYMPICS (23. bis 15. Mai) wie in den vergangenen Jahren einen Podestplatz erobern und die Mädchen ihrer Favoritenrolle gerecht werden“, so Betreuerin Mag. Karina Toth.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.