28.05.2016, 07:32 Uhr

Nico Wiener bei Europameisterschaft auf Rang 8

Nico Wiener schaffte es bei der Europameisterschaft in der Allgemeinen Klasse auf Platz 8. (Foto: privat)

Der Schreibersdorfer Nico Wiener erreichte bei der Outdoor-EM im Bogenschießen das Viertelfinale.

SCHREIBERSDORF. Diese Woche fand die Europameisterschaft Outdoor im Bogenschießen in Nottingham in der Allgemeinen Klasse statt.
In der Qualifikation konnte sich der Schreibersdorfer Nico Wiener bei sehr schwierigen Wetterverhaltnissen eine gute Ausgangspostion sichern und in der ersten Elimination ein Freilos.

Weltmeister besiegt

Am Mittwoch setzte er sich gegen einen Schweizer durch. Am Donnerstag hieß sein Gegner im Sechzehntelfinale Sergio Pagni, mehrfacher Welt- und Europameister. "Vor zwei Wochen gewann er zudem den Weltcup. Am Ende des Matches hatte ich einen Ring mehr als er", strahlte Nico.
Auch im Achtelfinale stand dem jungen Schreibersdorfer mit Dejan Sitar ein Weltmeister gegenüber, den er ebenso besiegen konnte. "Im Viertelfinale konnte ich nicht mehr ganz an meine Leistungen anknüpfen und verlor gegen den Niederländer Peter Eizinga", so Nico.
Das bedeutete für ihn am Ende den guten 8. Platz unter 70 Startern. "Von diesen 70 waren 35 Profis dabei", betont der Schreibersdorfer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.