12.03.2016, 18:33 Uhr

Oberwarter Sensationssieg gegen Horn

Die Oberwarter Spieler jubelten nach hartem Kampf über einen wichtigen Sieg gegen Horn. (Foto: SV Oberwart)
Oberwart: Informstadion |

Das Tabellenschlusslicht entzauberte im Informstadion den Tabellenführer mit starker Leistung und einem 1:0-Sieg.

OBERWART. Tabellenführer Horn ging als klarer Favorit ins Spiel gegen Schlusslicht Oberwart und dennoch durfte am Ende wieder einmal der David gegen den Goliath jubeln.
Von Beginn weg erzeugte Oberwart Druck und die Niederösterreicher wirkten eher behebig und teilweise sogar lustlos. Oberwart kam so auch zu einigen Möglichkeiten, wobei zunächst die beste Patrick Hemmer, der aus kurzer Distanz den Ball nicht am Keeper Shuichi Gonda vorbeibrachte (23.).

Umstrittener Treffer

Doch dann die umstrittene 39. Minute. Nach einem erkämpften Ball im Mittelfeld donnerte Peter Berki diesen aus gut 25 Metern Richtung Horn-Tor. Das Runde krachte an die Latte und sprang Shuichi auf den Rücken und dann vermeintlich hinter die Linie - so sah es zumindest der Mann an der Linie. Trotz Proteste der Horner-Spieler gab Schiedsrichter Admir Hasanovic den Treffer.
Ein Videobeweiszeigt aber, dass der Ball wohl nicht hinter der Linie landete, ehe ihn der Keeper im Nachfassen hatte.
Es stand somit 1:0 für den Nachzügler und das verdient, denn auch danach hatte Oberwart bis zur Pause noch ein paar gute Offensivaktionen.

Vergebener Elfmeter

Nach der Pause hatten die Gäste mehrfaches Pech. Zunächst vergab Kapitän Aleksandar Djordjevic einen Foulelfmeter (49.), danach verloren sie ihren Torhüter mit Schienbeinbruch nach einem unglücklichen Zusammenstoß (54.) und im Finish landete zudem ein Ball von Yajima nur an der Stange (89.).
Oberwart verteidigte geschickt und mit viel Herz das knappe 1:0 und holte damit die ersten drei Punkte im Frühjahr. Gleichzeit gaben sie die Rote Laterne an Neusiedl ab und hievten die Vienna - zumindest vorübergehend auf den ersten Platz in der Tabelle.
1
1 1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.