29.04.2016, 15:11 Uhr

Das Vitalpinum geht in seine siebte Saison

THAL/ASSLING (ebn). Seit 130 Jahren gibt es die Latschenölbrennerei Unterweger in Thal. Das "Vitalpinum" - der Schau- und Erlebnisgarten der Firma, besteht seit 2010.
Seit der ersten Saison verbucht das Vitalpinum stabile Besucherzahlen. Pro Saison finden rund 11.000 Menschen den Weg in die Wohlfühloase.

Heuer wurde der Garten um rund 1500 Quadratmeter erweitert. Neben den bekannten Sinnesstationen lädt nun ein sogenannter "Zirbenkraftplatz" zum verweilen ein. Herzstück ist ein Wasserfall an den die Besucher Kraft tanken sollen.

Das Jahr 2016 steht im Vitalpinum unter dem Motto "Leben in Balance". Dies nahm man auch zum Anlass, den Behindertensportverein Osttirol (BSRO) zu sponsern. "Unser Jahresmotto ist wie geschaffen dafür, die Sportler des BSRO zu unterstützen", erklären Stefan und Michael Unterweger das Engagement, das auf längere Zeit ausgelegt wurde.

Der Erlebnisgarten ist heuer außerdem Schauplatz der "Gesund und Aktiv Tage" der Wirtschaftskammer. Am Freitag, 10., und Samstag, 11. Juni stellen 11 DienstleisterInnen aus dem Bereich Gesundheitsförderung ihre Leistungen, Angebote und Produkte vor – zwei Tage zum Entdecken, Probieren, Spüren und Informieren.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.