Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Die Polizei bittet eventuelle Zeugen sich zu melden.

Polizeimeldung Osttirol
Engelsfiguren von Grab gestohlen

LIENZ. Unbekannte Täter stahlen im Zeitraum zwischen 6. Juni und 7. Juni von einem Urnengrab am „neuen“ Friedhof der Pfarrkirche St. Andrä in Lienz zwei ca. 5 cm große, weiße Engelsfiguren aus Ton. Weiters wurden zwei Grabkerzen des Urnengrabes beschädigt. Durch die Taten entstand geringer Sachschaden. Personen, welche zweckdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können, werden ersucht sich mit der PI Lienz (Tel. 059133/7230) in Verbindung zu setzen.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Eine auf einem Abstellplatz einer Baufirma in Thal abgestellte Mörtel-Injektionspumpe wurde von unbekannten Tätern gestohlen.

Polizeimeldung Osttirol
Mörtel-Injektionspumpe von Firmengelände gestohlen

ASSLING. Unbekannte Täter stahlen im Zeitraum zwischen 28. Mai, 13 Uhr und 31. Mai, 16 Uhr eine Mörtel-Injektionspumpe, die auf einem Abstellplatz einer Baufirma in Thal/Assling abgestellt war. Die Baumaschine war mittels Kette und Vorhängeschloss gesichert, wie die Täter bei dem Diebstahl vorgingen ist laut Polizei unbekannt. Der Wert des Diebesgutes liegt im mittleren vierstelligen Eurobereich. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Polizeimeldung Osttirol
750 Kilogramm schwere Stahlplatte gestohlen

LIENZ. Im Zeitraum von 7. bis 10. Mai 2021 stahlen unbekannte Täter von einer Baustelle im Bereich der Kreuzung Tristacher Straße/Roter Turm Weg in Lienz eine sogenannten Überfahrtsplatte. Eine Stahlplatte zur provisorischen Schließung von Bodenlöchern bei Grabungen. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Platte geht die Polizei davon aus, dass die Täter eine größere Arbeitsmaschine, beispielsweise einen Traktor mit Winde oder einen Stapler, zum Abtransport verwendet haben. Die Platte ist ca....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Zwei Unbekannte stahlen mehrere ausgebaute Fenster in Obertilliach. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizeimeldung Osttirol
Fensterdiebstahl in Obertilliach - Polizei sucht Zeugen

OBERTILLIACH. Zwei unbekannte männliche Personen gaben am 6. Mai in Obertilliach gegenüber einer dort anwesenden Pflegerin eines 59-jährigen Österreichers an, dass sie mit dem Hausbesitzer vereinbart hätten, die alten, ausgebauten Fenster mitnehmen zu dürfen. In weiterer Folge luden die zwei Männer die 7 Holzfenster (5 Doppel- und 2 Einfach-Flügelfenster) in den Lieferwagen und fuhren in unbekannte Richtung davon. Dem 59-Jährigen entstand ein Schaden in der Höhe eines niedrigen, vierstelligen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Einbrecher haben es vor allem auf hochwertige E-Bikes abgesehen.

Polizei informiert
Vermehrt Kellereinbrüche

TIROL. In letzter Zeit kam es in Tirol immer häufiger zu Einbrüchen in Mehrparteienhäusern. Die Polizei informiert aus gegebenen Anlass, wie man sich präventiv vor diversen Einbrüchen schützen kann und an wenn man sich im Fall der Fälle wendet.  Vermehrt Keller-EinbrücheWie die Polizei Tirol informiert, kommt es aktuell vermehrt zu Einbrüchen in Mehrparteienhäuser. Die Täter brechen die Hauseingangstür auf, begeben sich in den Keller und verschaffen sich Zugang zu den Kellerabteilen. In den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick
Video 2

KW27
Der Bezirksblätter Wochenrückblick

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick (26. Juni - 2. Juli). Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Themen des Rückblicks In Fritzens werden die Weichen für einen neuen Bahnhof gestellt Zum Beitrag Stefan Scheucher ist neuer RK-Bezirksstellenleiter Zum Beitrag Optimierung von Rotwild-Überwinterungsstrategie im Bezirk Landeck Zum Beitrag Diverse Baustellengeräte in Kirchbichl entwendet Zum Beitrag Dolomitengänse starten in die erste Weidesaison Zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Alexander Schguanin
„Das eigene Zuhause ist ein Ort der Geborgenheit und Sicherheit – das soll mit dieser Förderung nochmals unterstrichen werden“, so LRin Palfrader.

Einbrüche
"Sicheres Wohnen" auch in 2020

TIROL. Bereits vor zwei Jahren gründete die Tiroler Landesregierung die Initiative "Sicheres Wohnen". Auch in 2020 soll sie fortgeführt werden und einen besseren Schutz vor Dämmerungseinbrüchen gewähren. Allein der Tausch von Fenstern und Türen kann eine höhere Einbruchssicherheit leisten. Weitere Förderung der Initiative in 2020Um die Sicherheit im eigenen Zuhause zu erhöhen und sogenannten "Dämmerungseinbrüchen" zuvorzukommen, werden die Förderungen für die Initiative des Landes Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Leisach wurden Schneeketten von einem Traktor abmontiert und gestohlen. Die Polizei ersucht um Hinweise.

Polizeimeldung Osttirol
Leisach: Schneeketten von Traktor gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

LEISACH. Zwischen 3. Jänner, 21.00 Uhr und 4. Jänner, 9.30 Uhr, wurden von einem im Zielgelände der Naturrodelbahn „Lienzer Dolomiten“ in Leisach abgestellten Traktor die an der Hinterachse montieren Schneeketten von unbekannten Tätern abmontiert und gestohlen. Der Traktor wird zur Präparierung der Rodelpiste eingesetzt. Zur Demontage der Schneeketten mussten die unbekannten Täter das Fahrzeug an der Hinterachse anheben. Durch die Tat entstand dem Zulassungsbesitzer ein Schaden im niedrigen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Nach Zechbetrug, Diebstahl und Sachbeschädigung konnten zwei Polen gestgenommen werden.

Polizeimeldung
Nach Diebstahl, Betrug und Sachbeschädigung zwei Tatverdächtige festgenommen

SILLIAN. Nach Zechbetrug, Diebstahl und Sachbeschädigung konnten zwei Polen gestgenommen werden. Zechbetrug in einer Schirmbar Am vergangenen Samstag, 21. Dezember 2019, trafen sich zwei Polen, Vater und Sohn, in einer Schirmbar in Sillian. Der 47jährige und der 26jährige verließen die Bar ohne zu bezahlen. Im Anschluss stahlen sie zwei Schlüsselkarten eines Hotels. Danach gingen sie in ihre eigene Unterkunft. Hier verwüstete der 26jährige ihr Ferienwohnung. Am Montag verließen die beiden Polen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Knienieder
Die Tiroler Polizei führt in den letzten Monaten des Jahres vermehr Kontrollen in den Öffis durch. Ziel ist mehr Sicherheit in den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Polizei Tirol
Mehr Sicherheit in den Öffis

TIROL. Die Tiroler Polizei kann eine positive Bilanz zu der Aktionsreihe "Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln" ziehen. Besonders für die letzten Monaten des Jahres, zu einsatzträchtigen Tagen wie Halloween oder Krampusnacht, ist die Information durch das Stadtpolizeikommando Innsbruck in Zusammenarbeit mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben wichtig.  Vermehrte Kontrollen und Überwachungen40 Einsatzkräfte waren im Zuge der Schwerpunkte unterwegs und führten vermehrte Kontrollen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Diese Schnitzerei wurde aus der Lienzer Liebburg gestohlen

Dieb schlug im Lienzer Rathaus zu

LIENZ. Zwischen Anfang September und 26. September 2019 stahl ein bisher unbekannter Täter von der in der Liebburg in Lienz ausgestellten Plastik „Männerchor“ einen Holzkopf. Dadurch entstand ein Schaden in der Höhe eines dreistelligen Eurobetrages. Um zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Lienz (Tel. 059133/7230) wird ersucht.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
In Oberlienz wurde ein Hydraulik-Presslufthammer gestohlen. Die PI Lienz ersucht um zweckdienliche Hinweise.

Polizeimeldung Osttirol
Hydraulik-Presslufthammer in Oberlienz gestohlen

OBERLIENZ. Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit vom 8. bis 13.05.2019 von einem Lagerplatz im Bereich des Recyclinghofes in Oberlienz einen Hydraulik-Presslufthammer der Marke HUPPI 72, der auf einem Anhänger abgelegt und mittels Gurt gesichert war. Der Schaden beläuft auf einen mittleren vierstelligen Eurobetrag. Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Lienz ( 059133 / 7230) erbeten. Weitere Polizeimeldungen aus Osttirol

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Die Lienzer Polizei bittet um Hinweise zum möglichen Täter.

Diebstahl
Lienz: Geldtasche gestohlen

Einem 26-jährigen Wiener wurde in einem Lienzer Lokal seine Geldtasche gestohlen. Polizei bittet um Hinweise. LIENZ. Am frühen Morgen des 01.01.2019 hielt sich ein 26-jähriger Mann aus Wien in einem Lokal in Lienz auf und legte seine Geldtasche und sein Mobiltelefon auf Bar. Als er sich nach seinen Angaben gegen 04.25 Uhr für kurze Zeit von der Bar wegdrehte, entwendete ein unbekannter Täter die Geldtasche. Neben Dokumenten und diversen Karten befand sich darin auch Bargeld im niedrigen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Viele Autofahrer machen es Einbrechern leicht - drei von zehn Autofahrer animieren durch herumliegende Wertgegenstände zu einem Autoeinbruch.

Kuratorium für Verkehrssicherheit
12 Tipps zur Vermeidung von Autoeinbrüchen

TIROL. Immer wieder lassen Autofahrer Wertgegenstände im Auto herumliegen. Dadurch animieren sie potentielle Einbrecher. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) gibt Tipps, diese Einbrüche zu vermeiden. Studie zeigt: 3 von 10 Autofahrern animieren Autoeinbrecher In einer Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit zeigt, dass in den Autos häufig Wertgegenstände liegen. Vor allem gerade gekaufte Weihnachtsgeschenke bleiben im Auto. Brillen, Schmuck, gefüllte Einkaufstaschen, Kleingeld oder...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Beim Baden sind viele Österreicher einer aktuellen KFV-Beobachtung zufolge eher sorglos, zumindest was den Umgang mit Wertgegenständen betrifft. (Symbolbild)

Richtiges Verhalten: Wertgegenstände in Schwimmbädern

Sommerzeit ist Freibad- und Strandzeit. Doch beim Relaxen vergisst so mancher, auf seine Wertgegenstände Acht zu geben. Smartphones, Geldbörsen und Co liegen unbeobachtet auf dem Liegeplatz und Diebe können sich bedienen. Tipps für den Umgang mit Wertgegenständen in Freibädern & Badeseen gibt nun das KFV. TIROL. Im Rahmen einer KFV-Erhebung konnte in den Monaten von Mai bis Juni, diesen Jahres knapp 50 Prozent an unbeaufsichtigten Liegeplätzen beobachtet werden. Bei allen konnten potenzielle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Polizeiinspektion Lienz ersucht um zweckdienliche Hinweise.

Lienz: E-Bike-Akku gestohlen

LIENZ. Ein unbekannter Täter entwendete am 15.07.2018 in der Zeit zwischen 13.00 und 17.30 Uhr am Hochstein Parkplatz den an einem E-Bike angebrachten, versperrten Akku. Das Elektrofahrrad selbst war auf einem Anhänger gesichert verstaut und mittels Plane abgedeckt. Der Schaden bewegt sich im mittleren dreistelligen Eurobereich. Die PI Lienz ersucht um zweckdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 / 7230

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Kartitsch: Lehnstuhl aus Kirche gestohlen

KARTITSCH. Bisher unbekannte Täter entwendeten am 21.02.2018, in der Zeit zwischen 07.00 und 17.00 Uhr, aus der Pfarrkirche St. Leonhard in Kartitsch einen ca. 50 Jahre alten, mit rotem Stoff bezogenen Lehnstuhl. Der Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Eurobetrag. Die Polizeiinspektion Sillian ersucht um zweckdienliche Hinweise unter Tel. 059133/7238.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Osttirol: Geld aus Kommode gestohlen - Rumänische Bettlerinnen unter Verdacht

Eine 31-jährige und eine 21-jährige rumänische Staatsangehörige stehen im Verdacht, am 5. Dezember 2017 in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr aus der Schlafzimmerkommode eines 47-jährigen Osttirolers einen mittleren vierstelligen Eurobetrag gestohlen zu haben. Die Schwester des Einheimischen hatte den zwei Bettlerinnen und deren Kindern im Haus ihres Bruders etwas zu essen gekocht und diese anschließend für ca. 20 Minuten alleine gelassen. Während dieses Zeitraumes dürfte sich der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ein offener Rucksack wird meist zur Einladung für Taschendiebe.
1

Warnung vor Taschendiebstählen in der Vorweihnachtszeit

Vor allem auf Weihnachtsmärkten hoffen Taschendiebe auf ein profitables Geschäft. Die Polizei ruft deshalb in der Vorweihnachtszeit dazu auf, besonders gut Acht zu geben. TIROL. Allein dieses Jahr wurde von der Tiroler Polizei landesweit 50 präventive Schwerpunktaktionen zur Verhinderung von Taschendiebstählen gestartet. Hier wurde mit direkten Kontakt zur Bevölkerung auf öffentliche Sicherheitsmängel hingewiesen, um Taschendieben zuvor zu kommen.  Menschengedränge in Einkaufszentren, in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Hochwertige Sonnenbrillen in Lienz gestohlen

Ein bisher unbekannter Mann kam am 2.8.2017 gegen 9.45 Uhr in ein Optik-Fachgeschäft in Lienz, Johann Ignaz Oberhueber-Gasse. Nachdem er sich kurz im Geschäft aufhielt und sich angeblich nur umschauen wollte, verließ er das Geschäft. Der Geschäftsführer bemerkte nach kurzer Zeit, dass eines der Verkaufsregale leer war und insgesamt 13 Stück hochwertige Sonnenbrillen fehlten. Obwohl er gleich die Verfolgung des Verdächtigen aufnahm, konnte dieser bisher nicht ausgemittelt werden. Zeugen sahen,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Fernglas aus Lienzer Jagdgeschäft gestohlen - Zeugen gesucht

LIENZ. Wie erst jetzt bekannt wurde, betraten am 15.04.2017 um 11.35 Uhr zwei unbekannte Männer in der Messinggasse in Lienz ein Jagdgeschäft. Einer dieser Männer entwendete aus der Geschäftsauslage ein hochwertiges Fernglas der Marke Swarovski, während der zweite Mann der Verkäuferin die Sicht verstellte. Der Schaden beläuft sich auf einen unteren, vierstelligen Eurobetrag. Die Polizei Lienz ersucht um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung (059133 / 7230). Beschreibung der Männer Helle...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Gewerbsmäßiger Diebstahl in Lienz - Zeugen gesucht

In Lienz stahlen bislang unbekannte Täter zwischen 30.1. und 31.1.2017 aus der Garage eines Wohnhauses im Bereich der Meinhardstraße acht Sommerreifen mitsamt Felgen sowie einen Kompressor und eine Motorsäge. Zeugen, die in dieser Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der PI Lienz (059133- 7230) zu melden.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Trial-Motorrad in Dölsach gestohlen

In der Zeit vom 11.11.2016 bis 12.11.2016 wurde aus einer unversperrten Garage in Dölsach ein Trial-Motorrad der Marke GAS im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Laut Polizei gibt es noch keine Hinweise auf die Täterschaft.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Heiligenfiguren in Kals gestohlen

KALS. In der Zeit vom 30.08.2016, 10.00 Uhr bis 31.08.2016, 09.15 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus der Lourdeskapelle in Kals/Lana zwei Heiligenfiguren. Es handelt sich um eine ca. 70 cm große Holzfigur des Heiligen Florian (römischer Legionär mit einer Fahne, Wasserkübel und einem brennenden Haus) sowie eine ebenfalls ca. 70 cm große Holzfigur des Heiligen Sebastian. Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.