27.06.2016, 11:03 Uhr

Frau in Iselsberg von Kuh schwer verletzt

ISELSBERG. Am 25. Juni wollte ein Landwirt auf einer Alm in Iselsberg einem Kalb eine Ohrmarke einziehen, als die Mutterkuh plötzlich die 38-jährige Bäuerin attackierte. Das Tier stieß die Frau zu Boden und fügte ihr mit den Hörnern schwere Verletzungen im Bereich des Unter- und Oberschenkels zu. Außerdem verletzte sich die Frau im Wirbelbereich. Sie wurde in das Krankenhaus Lienz eingeliefert.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.