09.05.2016, 09:41 Uhr

Rapid Lienz Damen weiter auf Erfolgskurs

Die weite Reise nach Bleiburg hatten diesmal die Lienzer Damen anzutreten. Nach einer kurzen Abtastphase übernahmen die Osttirolerinnen nach rund 20 Minuten das Kommando. Doch wie schon in den letzten Spielen haperte es auch diesmal mit der Chancenauswertung gewaltig. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Kabinen.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste das Tempo und schnürten die Kärntnerinnen in deren eigenen Hälfte ein. So kamen die Gastgeberinnen während der gesamten zweiten Halbzeit nicht einmal gefährlich vor das Lienzer Tor. Für das Goldtor sorgte schließlich Jessica de Zordo nach 63 Minuten. Von Johanna Schatz mit einem wunderschönen Steilpass bedient lief die gebürtige Irschnerin alleine auf das Bleiburger Tor zu und verwandelte souverän zum 1:0 für die Grün-Weißen. Danach blieben die Gäste weiterhin am Drücker und hätten bei etwas mehr Konzentration im Abschluss das Score noch weiter in die Höhe schrauben können. Am Ende bejubelten Lienzerinnen einen knappen, aber verdienten 1:0 Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.