06.06.2016, 09:42 Uhr

Burgbelebung Spilberg mit historischem Glockenguß vom 1. bis 3. Juli 2016

Wann? 01.07.2016 18:00 Uhr bis 03.07.2016 16:00 Uhr

Wo? Burgruine Spilberg, Spilberg 1, 4222 Langenstein AT
Langenstein: Burgruine Spilberg | Lebendiges Mittelalter zum 1. Mal auf der Burgruine Spilberg!

Ritter kämpfen um die Ehr, vor Gericht wird hart verhandelt, Ausstattung und Ausrüstung der Ritter wird erklärt, die Puppen an Fäden bezaubern Alt und Jung, Gaukler erfreuen das Gemüt, Spielleut umrahmen mit mittelalterlichen Klängen, das alte Wissen um die Kräuter offenbart sich und des Nachts bei Fackelschein spielen die Feuerzauberer ihr gefährliches Spiel.

Ab Freitag dem 1. Juli 2016 wird die Burgruine Spilberg erstmals seit dem 17. Jahrhundert wieder mittelalterlich mit Rittern, Handwerkern, Gauklern und Musikern belebt.
Einen einzigartigen Bronzeguß einer Kirchenglocke nach mittelalterlicher Weise kann man live am Freitag Abend mitverfolgen und am Sonntag dem 3.7. das Ergebnis nach der Freilegung der Gußform begutachten.

Die großen Zeltlager und Stände der historischen Gruppen laden zur genauen Betrachtung ein und vermitteln einen Einblick ins gar nicht so finstere Hochmittelalter.
Bei den vielen historischen Handwerkern kann man gerne über die Schulter blicken und u.a. die Fertigkeiten der Schmiede-, Holz- und Lederhandwerker bewundern.
Für Groß und Klein gibt es viel zu staunen und zu entdecken in der historisch wichtigen Donauburg des Hochmittelalters:

Der Erlös der Veranstaltung dient zur Erhaltung der Burgruine Spilberg!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.