Mittelalterfest

Beiträge zum Thema Mittelalterfest

2

LASSEN SIE SICH IN EINE ANDERE ZEIT ENTFÜHREN
EGGENBURG „Zeitreise ins Mittelalter“

Mittelalterfest auf der Kanzlerwiese Samstag, 11. September 2021 von 10-22 Uhr EGGENBURG. Erleben Sie eine Zeitreise ins Mittelalter am 11. September 2021 auf der Kanzlerwiese in Eggenburg! Gaukler, Ritter und Akrobaten sind am 11. September 2021 wieder in der historischen Stadt Eggenburg zu Gast. Das Rad der Zeit wird zurückgedreht und das Publikum in die Welt des Mittelalters versetzt. Ritter und flinke BogenschützenRitter und flinke Bogenschützen eifern um die Wette, um die Gunst der holden...

  • Horn
  • H. Schwameis
v.l.n.r.: Max Meßenböck, Künstler und Programmkoordinator und Bernhard Baier, Landesobmann OÖ Familienbund.

Ritterfest in der Altstadt
Ritter, Burgfräulein und Gaukler erobern Linz

Das große Ritterfest in der Linzer Altstadt feiert nach der Corona-Pause im Vorjahr heuer am 10. Juli ein fulminantes Comeback, wenn auch in etwas kompakterer Form. LINZ. Seit 2005 ist das Ritterfest des Familienbundes OÖ ein Fixpunkt im sommerlichen Veranstaltungskalender. Musste es im Vorjahr aufgrund der Corona-Krise erstmals ausfallen, locken heuer am 10. Juli von 10 bis 21. Uhr wieder Ritter, Burgfräulein, Gaukler, Musikanten, Tänzer und Akrobaten Mittelalter-Fans in die City. Allerdings...

  • Linz
  • Christian Diabl
Am 6. Juni fand im Brauhaus Rattenberg das Mittelalterfestival im kleinen Kreis statt. Jung und Alt hatten viel Freude.
12

Mittelalterfestival
In Rattenberg waren die Ritter los

Im Gastgarten des Rattenberger Brauhauses trafen sich dieses Jahr am 6. Juni die Ritter, coronabedingt in einem etwas kleineren Rahmen als sonst.  RATTENBERG (flo). Weil das beliebte Mittelalterfestival in Rattenberg sowohl im Vorjahr als auch heuer coronabedingt abgesagt werden musste, entschloss sich der Rattenberger Brauhaus-Wirt Sepp Fürst, ein unkompliziertes Mittelaltertreffen in seinem Gastgarten zu veranstalten, damit sich die Mittelalter-Freunde einmal wieder in voller Gewandung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
27

Hatiwoolf
Dieser Wolf ist gern gesehen

"Von jung bis jung geblieben: Jedes Lächeln ist die Mühe wert", sagt Hatiwoolf, der auf Mittelalterfesten und Popkulturevents, wie der Austria Comic Con in Wels voll auf Wolf macht. STEINBACH/ BEZIRK GMÜND. Auf Burg Plankenstein hat der Waldviertler, der nur mit seinem Alias-Namen genannt werden will, zum ersten Mal ein richtig gutes Wolfskostüm gesehen. "Da habe ich gemerkt, wie wichtig Gestik und Mimik sind", meint Hatiwoolf, "und ich habe gesehen, wie die Menschen auf so eine realistische...

  • Gmünd
  • Simone Göls
Viele der aufgrund des Coronavirus abgesagten Veranstaltungen wurden bereits auf 2021 verschoben. (Symbolbild)
4 3

Coronavirus
Veranstaltungen wieder in Aussicht

LUNGAU, MURAU. Schön langsam aber sicher gibt es seitens der Regierung schrittweise Öffnungen und Rückkehr zu unserem "normalen" Alltag. Dabei denken auch einige Veranstalter bereits an die Durchführung ihrer Veranstaltungen und geben Ersatztermine für diese bekannt, sei es noch für das Jahr 2020 oder schon 2021. Welche Veranstaltungen wieder stattfinden und eine Auflistung der Ersatztermine haben wir hier für euch gesammelt. UPDATE - 19. Juni 2020:Die Peter und Paul-Prozession am 05. Juli 2020...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Das Fest im Unteren Belvedere brachte das Mittelalter in die Neuzeit.
38

Wien Belvedere
Mittelalter.Kunst.Spectaculum im Kammergarten (Bildergalerie)

Am 19. und 20. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr, lud das Belvedere alle großen und kleinen Mittelalterfans zum "Mittelalter.Kunst.Spectaculum" ein. WIEN. Begleitet von Rittern, Tändlern, Tanz und Musik wurden, in einem vielfältigen Programm für die ganze Familie, die berühmten Schätze des Prunkstalls vorgestellt. Eintritt und Programm waren an beiden Tagen kostenlos. Im Prunkstall des Unteren Belvedere befindet sich eine der bedeutendsten Sammlungen der Kunst jener Epoche in Österreich: Rund...

  • Wien
  • René Brunhölzl
18

Ramingstein Mittelalterfest auf Burg Finstergrün

Am 28. und 29. September hat ein mittelalterliches Heer Ramingstein besucht um mal wieder Burg Finstergrün zu belagern. Wobei es aber recht locker zuging. Ein Bogenschützen Turnier wurde abgehalten, Ritter trainierten und verhauten sich gegenseitig mit ihren Schwertern. Im Tross befanden sich allerlei fahrende Kaufleute, Minnesänger und Spielleute mit ihren Instrumenten. Allerlei mittelalterliches treiben auf Finstergrün. Ein einmaliges, sehr gelungenes und noch nie da gewesene Spectakulum, von...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Hojna - Leidolf
15

Mittelalterfest
Hall tauchte drei Tage lang ins Mittelalter ein - mit VIDEO

HALL (mr). Unter dem Motto „max@hall.1499“ lud Hall zum großen, dreitägigen Mittelalterfest im Sinne eines „Living history“-Projektes. Über das Wochenende wurde der Stiftsgarten in Hall zum Zeltlager von Landsknechten und fahrenden Leuten wie sie zur Zeit Maximilians durch die Lande zogen. Die begeisterten Besucher erwartete authentisches Lagerleben aus dieser Epoche. Zeitgenössische Küche, Hausarbeit und Handwerk konnten bewundert und erfahren werden. Rund um das Alte Rathaus fanden sich zudem...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
Zeitreise: Obmann Christoph Hafner (l.), Schlossherr Andreas Bardeau (3.v.l.), Sonja Skalnik (2.v.l.) und Margit Griessl (4.v.l.).
2

Zwei Tage wie im Mittelalter

Auf Schloss Kornberg wurde man in vergangene Zeiten entführt. Zum 10-Jahre-Jubiläum des Mittelaltervereins "Prellhawer" unter Obmann Christoph Hafner und aus Anlass 1.000 Jahre Mittelalter reiste das Schloss Kornberg für ein Wochenende zurück in längst vergangene Zeiten. Zwölf Lagergruppen mit rund 110 Darstellern brachten den kleinen und großen Besuchern das Leben im Mittelalter näher. Im Lager hinter dem Schloss lebten längst vergessene Handwerkstätigkeiten wieder auf. Man konnte etwa beim...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Erwin, Vivi und Iris hatte das Mittelalter verzaubert
1 101

Eggenburg und das Mittelalter

Seit 25 Jahren gibt es nun das Mittelalterleben in Eggenburg Am 7. und 8. September wurde Eggenburg wieder voll und ganz dem Mittelalter gewidmet. Samstags wurde Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka feierlich begrüßt. Das vielschichtige Programm, das an beiden Tagen geboten wurde, war unübertrefflich in jeder Hinsicht. Eine breite Palette an Unterhaltung, Kulinarik und Musik wurde dargebracht. Viele tausende Besucher/innen aus nah und fern hatten die...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
2 142

25 Jahre Mittelalterfest in Eggenburg
Regen tat dem Spass keinen Abbruch

Eggenburg (mh). Vor 25 Jahren hätte sich Margarete Jarmer wohl nicht ausmalen können, dass ihr Mittelalterfest zum größten in ganz Österreich werden wird. Trotz des durchwachsen schlechten Wetters fanden sich wieder Tausende am Eröffnungstag ein. Hoher Besuch Bürgermeister Georg Gilli durfte in diesem Jahr gleich mehrere hohe Politiker in seiner Stadt begrüßen. Landeshautpfrau Johanna Mikl-Leitner und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka begrüßten die Festgäste mit ihren Ansprachen und...

  • Horn
  • Markus Heidegger
Den Besuchern wurde ein wahres Mittelalter-Spektakel geboten.
1 48

Weitra
Grenzenloses Mittelalterfest am alten Zollweg

WEITRA (mm). An einem alten Zollweg liegen Weitra, Heinrichs, Pyhrabruck und Nove Hrady - Grund genug für den Bürgermeister von Gratzen, Vladimír Hokr, sich einen Traum zu erfüllen: Eine Karawane, wie sie wohl vor vielen hundert Jahren gang und gäbe war. Raimund Fuchs und Otmar Kowar, die Bürgermeister der anderen beiden Gemeinden, waren Feuer und Flamme, und so wurde am Freitagam Weitraer Hauptplatz zum Auftakt geblasen. Ein Mittelalter-Spektakel mit Einblicken in das Leben anno dazumals...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha

Mit dem Mittelalterfest beginnen die 35. Eggenburger Kulturwoche(n)

7. September bis 27. Oktober: Kulturwochen Eggenburg EGGENBURG. Unter dem Motto „Kunst leben –Lebenskunst“ gehen die Eggenburger Kulturwochen heuer in die 35. Runde. Mit 54 Veranstaltungen in nur sieben Wochen leisten sie einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben in und um Eggenburg und sind zu einem Mehrwert für die Region geworden. „Wir möchten mit den Kulturwochen vor allem Künstlerinnen und Künstlern aus der Umgebung eine Bühne für ihre Arbeiten geben“, erzählt Kulturstadträtin...

  • Horn
  • Simone Göls
Die Gruppe "FURAX" verzauberte mit mittelalterlichen Klängen.
38

Mittelalterfest in Wald ob Stainz
Historisches Spectaculum 2019

Zwei Tage lang verwandelte sich die Festwiese der FF-Wald in einen mittelalterlichen Schauplatz.  STAINZ. Mit Musik von den "Feigen Knechten" und "FURAX" fühlte man sich am 24. und 25. August in Wald ob Stainz wie ein Zeitreisender. Das Fest bot unter anderem auch einen Handwerksmarkt, bei dem man Waren wie zum Beispiel Öle, Kräuterprodukte, Lederwaren,  Schmuck und vieles mehr erwerben und bestaunen konnte. Am Samstag fand eine Feuerperformance statt und die Gäste konnten sich an beiden Tagen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Christian Steger, keltisch Cuardin (mi), organisierte das Spectaculum
10

Christian Steger alias Cuardin als Organisator
Mittelalterfest auf der FF-Festwiese in Wald

Was das Leben im Mittelalter ausmachte, ließ sich anschaulich nachvollziehen: Die Kleider waren aus Leinen, Schuhe bestenfalls Lederüberzüge, Brot wurde zur Gänze handgebacken, ein Bierkrug diente als Megaphon und der Abfall wurde in Jutesäcken gesammelt. Gehandelt wurde jedoch fleißig, wie die Stände mit Ölen, Salben, Kräuterprodukten, Lederwaren, Keramik, Holz- und Schmiedeeisenwaren zeigten. Daneben dienten Mokkazelt, Metstand, Wein- und Trossküche als Stätten der Geselligkeit. Für...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Neben zahlreichen musikalischen und kulinarischen Höhepunkten dürfen sich die Besucher auf Schwertkämpfe freuen.
2

Steyregg im Zoom
Feiern wie im Mittelalter

Im September verwandelt sich Steyregg wieder in ein mittelalterliches Wunderland. STEYREGG. Alte Stadtmauer, das Schloss und viele historische Architekturdetails – wer sich auf Entdeckungsreise durch den Stadtkern von Steyregg macht, könnte sich rasch im Mittelalter wähnen. Bereits 1482 erfolgte die Erhebung zur Stadt. Am Samstag, 7. September, feiert Steyregg sein alljährliches Stadtfest und lässt das Mittelalter im Ortskern erneut hochleben. Schwerter und FeuershowDie Besucher dürfen bei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Schaukampf der Landsknechte
2 1 105

Zeitreise
Mittelalterfest am Stadtplatz

Anlässlich des 500. Todestages von Kaiser Maximilian I. wurde in Vöcklabruck ein großes Mittelalterfest gefeiert. Der historische Stadtplatz ist geradezu prädestiniert für ein solches Spektakel. Vöcklabruck hatte zu diesem Habsburg Kaiser eine besondere Beziehung, da er auch öfters da verweilte und der untere Stadtturm weist auch eine Wappenreihe auf, die er 1502 in Auftrag gab. So wurde ein großes Zweitagesfest im Stil des Mittelalters gefeiert. Ein Muss nicht nur für Mittelalterfreunde,...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
175

Jedenspeigen
Spektakuläres Mittelalterfest

JEDENSPEIGEN (top). Alle zwei Jahre treffen sich Mittelalterfans der ganzen Welt in Jedenspeigen, um das Ritterfest zu zelebrieren. Die Gemeinde selbst als Veranstalter, unter der Organisation von Edwin Zirnsack hilft zusammen und nahezu jeder hilft mit, um für die Besucher ein einmaliges Erlebnis zu bieten. Dies ist auch heuer wieder optimal gelungen. Neben den Zahlreichen Gästen, besuchten auch Landtagsabgeordneter René Lobner, die Präsidentin zum Landtag Karin Renner, der...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
50

Mittelalterfest Leiben: Robin Hood und Ritter

Bei Kaiserwetter ging im Leibener Meierhof am Wochenende das Mittelalterfest über die Bühne. LEIBEN. (MG.) Welche Rolle die Mittelalter-Fans im Mittelalter selbst gerne eingenommen hätten, fragten die BEZIRKSBLÄTTER. Helga Fellner, meint sie hätte am liebsten das gemacht, was sie auch in dieser Zeit macht: "Färben und spinnen!", Priska Kollertz wäre lieber im Handwerk als im Verkauf tätig gewesen. Auch Martina Schierhuber hätte ihr Brot gerne mit handwerklicher Arbeit verdient: "Irgendwas mit...

  • Melk
  • Melanie Grubner
Die Bürgermeister Raimund Fuchs und Otmar Kowar, sowie das Organisationsteam von ILD, Brigitte Temper Samhaber und Thomas Samhaber, Alexandra Kaufmann vom Tourismusbüro Weitra und Petr Schölla mit seinen Mittelaltergruppen sehen dem Mittelalterfest schon mit Freude und Spannung entgegen.
2

Einmaliges Fest
Mittelalter erwacht in Weitra zum Leben

Drei Gemeinden lassen das Mittelalter wiederauferstehen und veranstalten Ende August gemeinsam ein heiteres, buntes und spektakuläres Fest! WEITRA / UNSERFRAU-ALTWEITRA / NOVE HRADY. Jahrhundertelang waren das Waldviertel und Südböhmen mit einem wichtigen Handelsweg verbunden. Zunächst über Altweitra, dann Weitra – Heinrichs – Gratzen führte der Zollweg durch das "Weitraer Gebiet". Diese Verbindung schuf Wohlstand für beide Grenzregionen und die Blüte des Handels im Spätmittelalter ist in...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die begeisterte Bogenschützin Christa Reßl zielt und trifft. Das Mittelalter hat es ihr angetan.
1 26

Leute
Das Mittelalter hält in der Gemeinde Winklarn Einzug

WINKLARN. Von Lederrüstung umhüllt, mit Pfeil und Bogen bewaffnet für Recht und Ordnung sorgen. Ein Ritterturnier findet im Hof statt. Krämer verkaufen mächtige Runen und glühende Schwerter. In Winklarn fand erstmals das Mittelalterfest statt, dabei konnten rund 300 Euro für die Schule und den Kindergarten eingenommen werden. Apropos Mittelalter: Was war eigentlich das Schönste an der Zeit? "Die Kleidung!", meint Gabriele Fuchs. "Die war früher so schön schlicht und doch irgendwie prunkvoll."...

  • Amstetten
  • Sebastian Puchinger
1 2 Video 56

Beitrag mit VIDEO
Eine Zeitreise zurück ins Mittelalter

REUTTE (filo). Auch heuer lockte die Zeitreise ins Mittelalter auf Ehrenberg wieder zahlreiche Besucher an. Aber nicht nur Besucher sondern auch viele Akteure und Darsteller trafen sich um das Mittelalter und das damit verbundene Ritterleben für drei Tage wieder in das Erwachen zu bringen. Ein imposantes Schauspiel! Zu sehen gab es auch heuer wieder neben Gaukler, Ritterfräulein und verschwitzte ,,Rittersleut'' im Waschzuber auch ein faszinierendes Ritterturnier, eine Feuershow und vieles mehr....

  • Tirol
  • Reutte
  • Filomena Ausserhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.