19.07.2016, 11:11 Uhr

Familienpicknick in Rechberg

Familie Gaisberger Maria und Johann mit den Kindern Clemens, Katrin, Laura und Celina aus Rechberg und Familienreferent LH-Stv. Manfred Haimbuchner (Foto: Land OÖ/Ernst Grilnberger)
RECHBERG. Trotz des vorhergesagten Regens kamen am Sonntag viele Familien zum OÖ Familienpicknick und genossen eine herrliche und unbeschwerte Zeit an einem wunderschönen, idyllischen Platz im Naturpark Mühlviertel auf der Döllnerwiese in Rechberg. Abseits von Hektik und Betriebsamkeit kann sich die Familie Zeit nehmen für das, was sonst im Alltag untergeht.

Als besondere Attraktion wurden die von den Familien selbst mitgebrachten Picknickkörbe mit Köstlichkeiten befüllt, welche von den Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt wurden. Für Spiel und Spaß sorgten zahlreiche Spielestationen.

„Es ist mir wichtig, dass die Familie Zeit miteinander verbringt und das draußen im Grünen und nicht vor dem Fernseher oder Computer. Das OÖ Familienpicknick hat schon Tradition, dank der großzügigen Unterstützung unserer Kooperationspartner“, zieht Familienreferent LH-Stv. Manfred Haimbuchner zufrieden Bilanz.

Das Picknick in Rechberg ist das erste von drei OÖ Familienpicknicks in diesem Sommer. Die weiteren Termine sind Sonntag, 24. Juli, in Leopoldschlag und Sonntag, 31. Juli, in Natternbach.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.