21.08.2016, 22:00 Uhr

UPDATE: Johannes Lumetsberger gewinnt VW Polo! Bilal Usman besucht Strudengauer Messe und Modeschau

. Preis: VW Polo mit 1 Jahr Versicherung vom Autohaus Grufeneder, Grein, und Donau-Versicherung Fritz Aigner, Waldhausen ging an Johannes Lumetsberer, St. Nikola.
WALDHAUSEN. In einem vollen Festzelt wurden am Sonntagabend die Tombola-Preise der Strudengauer Messe von Kindern gezogen. Moderiert wurde diese spannende Show gekonnt von Walter Aigner.
1. Preis: VW Polo mit 1 Jahr Versicherung vom Autohaus Grufeneder, Grein, und Donau-Versicherung Fritz Aigner, Waldhausen ging an Johannes Lumetsberer, St. Nikola.
2. Preis: Aschensauer-System zur Verfügung gestellt von Raimund Gerlinger aus Waldhausen und Strudengauer Messe, Gewinner Clemens Grünberger aus Waldhausen.
3. Preis: Fliesen und Sanitär-Zubehör, zur Verfügung gestellt von Thomas Berger aus Waldhausen gewann Adolf Spiegl aus Gloxwald.

Bilder der Verlosung am Ende der Bildergalerie

Die BezirksRundschau ist bei der Strudengauer Messe vor Ort!

WALDHAUSEN. 41 Jahre Strudengauer Messe, 350 freiwillige Helfer, 100 Aussteller einschließlich Kirtag, zahlreiche Besucher und viel politische Prominenz. Darüber konnte sich Messeobmann Walter Aigner bereits an den zwei ersten Tagen freuen.
Bei der Eröffnungs-Talkrunde, moderiert von Manfred Hinterdorfer, betonten Landesrätin Birgit Gerstorfer, Nationalrat Nikolaus Prinz, LAbg. Alexander Nerat, Bürgermeister Franz Gassner, Waldhausen, Pflichtschulinspektorin Notburger Astleitner, Obfrau der Bezirksbauernkammer Rosemarie Ferstl, Wirtschaftskammer-Obmann Wolfgang Wimmer und Bezirkshauptmann Werner Kreisl die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung der Strudengauer Messe. Franz Gassner merkte an, dass es östlich von Perg zu Benachteiligungen kommt und sprach dabei den Sozialbereich an. Nikolaus Prinz appellierte, zu heimischen Produkten zu greifen. Die Stadt Perg war wieder als Partner am Markt-Platzl vertreten.
Nach der Eröffnung und dem Bieranstich stand der Samstagnachmittag ganz im Zeichen der Senioren und der Modeschau. Seniorenbund (Karl Grufeneder), Pensionistenverband (Franz Schaumüller) und Seniorenring (Christine Schartmüller), schafften wieder, das Zelt mit ihren Mitgliedern zu füllen. Höhepunkt am Samstagnachmittag war die Preßl-Modeschau. Heimische Models zeigten die Trachtenvielfalt, die in viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens Einzug gehalten hat.
Für Stimmung und musikalische Klänge sorgten am Samstag der Musikverein Waldhausen (Begrüßung), ab 11 Uhr der Musikverein St. Oswald und das Duo „Carlos und Margit“. Ab 20 Uhr geben die „3 Zünftigen“ aus Waldhausen und die „Lauser“ im Festzelt Gas.

Das Messe-Team: Walter Aigner, Obmann, Erhard Meindl, Ausstellungsbereich, Andreas Furtlehner, Finanzen, Leopold Gaßner, Obmann Kameradschaftsbund, Sonja Aigner, Geschäftsführerin.


Sonntag, 21. August 2016
09:30 Uhr Festgottesdienst mit Mons. Karl Michael Wögerer
mit anschließender Pferdesegnung und Kutschen-Rundfahrt.
Ca. 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr Frühschoppen mit der Musikkapelle Truden - Südtirol

Ca 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr Unterhaltung im Festzelt mit den alpen yetis
18 Uhr Verlosung!!!
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
192
Bilal Usman aus Perg | 22.08.2016 | 22:41   Melden
12.782
Robert Zinterhof aus Perg | 22.08.2016 | 23:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.