03.05.2016, 08:00 Uhr

Acht neue Leader-Projekte

BEZIRK. Bei der dritten Sitzung des Projektauswahlgremiums der Leaderregion Perg Strudengau am Montag, 25. April, beim Wirt z`Neuhof in Naarn, wurden acht neue Leader-Projekte für eine Förderung aus dem Regionsbudget beschlossen.

Ein großes Projekt ist die Attraktivierung der Burg Clam "mit dem schönsten Open Air Gelände Österreichs". Weiters wird die Arbeitsgemeinschaft „Strudengauer-Lebens-Pauer“ unterstützt. Die Gemeinschaft aus Direktvermarktern und Wirten rund um Grill-Weltmeister Leo Gradl (Schurzmühle) greift das Thema gesunde, regionale und hochwertige Ernährung auf. Auch der Regionalshop in Schwertberg hat dieses Thema zum Schwerpunkt und wird mit Leadermitteln unterstützt.

Das „Unternehmer-Exzellenz-Programm 2“ ist ein weiteres, sehr nachhaltig wirkendes Projekt. „100% regional / 100% Umwelt / 100% Bewusstsein“ ist der Titel des Projekts des Vereins „UmweltBewusstSein“ aus Perg.
Der „Guss einer Bronzeglocke nach mittelalterlicher Methode“ beim großen Mittelalterfest auf Ruine Spilberg vom 1. bis 3. Juli 2016 ist ein gefördertes Kleinprojekt, ebenso wie der Start-Zielbogen der neuen Mountainbikestrecke „3-Täler-Classic Mühlviertel“ des Radrennclubs Windhaag.
„Zsaumschaun & Zsaumredn“ ist der Titel eines spannenden Kleinprojekts in Grein. Auf den beiden Erhöhungen links und rechts der Donau (Gobel und Kollmitzberg) werden Fernrohre und Sprechgeräte montiert und ermöglichen so neue Kontakte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.