24.05.2016, 11:00 Uhr

Jodeln auf der Alm - Jodeln lernen, dort wo es herkommt

(Foto: Foto: Hermi Polacek)
DORFGASTEIN. „Wohl auf da Alm.“ So enden nicht nur einige Jodler, so fangen sie auch an. Denn dort kommen sie her, die Jodler. Von den Bergen, von den Almen. Und dorthin geht’s bei den Jodlerseminaren des Salzburger VolksLiedWerkes auch wieder. Jodeln lernen auf der Alm. Stimmiger geht nicht. Gestartet wird mit einem zweitägigen Jodlerseminar von 18. auf 19. Juni ab 10:00 Uhr auf der Heinreichalm (Dorfgastein), wo Maria Sandtner und Poidl Breinlinger Interessierte in das Singen ohne Text einweihen. Am 3. September ab 10:00 Uhr wird dann die Mahdalm in Annaberg von den mehrstimmigen Klängen rund um ReferentIn Hermi Polacek und Poidl Breinlinger erfüllt. Premiere hat das Jodlerseminar am 24. September ab 10:00 Uhr auf der Schernbergalm in St. Veit. Kathi Hetz und Roswitha Meikl werden hier mit Gesangsfreudigen die Gegend zum Klingen bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.