Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Eltern und Kinder haben den zweiten Kindergarten am St. Veiter Marktplatz gut angenommen.
3

Unser St. Veit
Eine Gemeinde für Jung und Alt

Innerhalb eines Jahres wurden in der Marktgemeinde ein Tageszentrum für Senioren und ein zweiter Kindergarten eröffnet. Neben dem Generationenzentrum sind dies zwei weitere wichtige Angebote, um den Familien möglichst lange ein Zusammenleben zu verschaffen. ST. VEIT. "Im Herbst 2020 sind wir mit dem Tageszentrum an zwei Tagen pro Woche in Betrieb gegangen, mittlerweile können wir drei Tage für Gruppen von je zwölf Personen anbieten", erklärt Bürgermeister Manfred Brugger stolz. Auch den zweiten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Landesrätin Andrea Klambauer in der Kinderbetreuung Kindergarten Arche Noah in St. Michael im Lungau mit Stella, Valentina, Magdalena und Anna (Archivbild).
Aktion

Familie und Beruf
Ausbau der Betreuungsmöglichkeiten

Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelang für die laufende Saison im Bundesland Salzburg ein großer Schritt nach vorne: Die Betreuungsmöglichkeiten wurden stark ausgebaut. SALZBURG (tres). "Für das Betreuungsjahr von Herbst 2020 bis Sommer 2021 wurden 975 zusätzliche Plätze geschaffen“, berichtet LR Andrea Klambauer: „Wir bauen die Plätze für die Kinderbildung und -betreuung stetig, rasch und bedarfsgerecht aus." Weiters positiv ist „die Bereitschaft der Gemeinden, die Einrichtungen in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Die Schülerin schreibt über die Situation für Jugendliche und Kinder.

Leserbrief
Schülerin sagt offen ihre Meinung zu Coronamaßnahmen

Anna Schmitt, eine Schülerin der Bildungsanstalt für Elementar Pädagogik in Bischofshofen (BAfEP), schreibt in ihrem Leserbrief über die Herausforderungen der Coronapandemie für Kinder und Jugendliche. Sehr geehrte Damen und Herren! Aufgrund der derzeitigen Situation, in der die Corona-Pandemie große Teile der Erde beherrscht, müssen einige harte Entscheidungen getroffen werden. Diese betreffen den Staat aus wirtschaftlicher Sicht, aber auch die Einwohnerinnen und Einwohner im kleinen Sinn und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Landesrätin Andrea Klambauer im Kindergarten Mauterndorf im Lungau (der Corona aufgenommen).
2

Coronavirus in Salzburg
Die Kindergärten bleiben offen

Alle Berufe sind systemrelevant. Landesrätin Andrea Klambauer kann ihren Kurs vom Frühjahr weiterfahren, denn dieses Mal bleiben die Kindergärten offen: „Eine Betreuung ist weiterhin für alle möglich. Der Besuch der Einrichtungen ist nicht vom beruflichen Hintergrund der Eltern abhängig.“  SALZBURG. Das Thema Bildung hat in den letzten Wochen in Salzburg eine starke Allianz erhalten. Von Parteien, Kinder- und Jugendpsychologen, Elternverbänden und Arbeiterkammer bis hin zum katholischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Videopressekonferenz zur Landeshauptleutekonferenz.
Video 5

Landeshauptleutekonferenz
"Bund muss Zahlungspflicht gegenüber Ländern nachkommen"

Sitzung der Landeshauptleutekonferenz im Zeichen des Coronavirus. Ländern fordern die Kosten der Corona-Krise gerecht aufzuteilen und sehen das Contact-Tracing an seinen Grenzen angekommen. SALZBURG. „Länder, Bund und Gemeinden müssen gerade in Zeiten wie diesen sehr eng zusammenarbeiten, daher wurden auch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz wichtige Eckpunkte im Rahmen der Landeshauptleutekonferenz besprochen“, sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Salzburg hat im Juli turnusmäßig den Vorsitz...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Der modernisierte Sparmarkt, das neue Wohn- und Küchenstudio der Firma Karlsberger sowie der Baumarkt von Würth-Hochenburger sind wichtige Anziehungspunkte für das Orstzentrum.
3

Unser Eben
Die Gemeinde Eben wächst mit ihren Bürgern weiter

Sowohl in der Volksschule als auch beim Kindergarten Eben stehen Veränderungen am Programm. Bei beiden wird mehr Platz benötigt. Auch auf dem Ebener Wohnungsmarkt macht sich dies bemerkbar und so werden neue Wohnungen in der Badeseestraße gebaut. EBEN. Mit dem Umbau der Volksschule wurde bereits im Mai 2020 begonnen. Die alte Turnhalle und der Zwischentrakt wurden abgerissen. Bis zum Start ins Schuljahr 2021/22 soll die Schule modernisiert sein und mehr Platz bieten. Der nächste Punkt bei den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Morgen (3. November) kommen die Schüler noch einmal an den Standort, um ihre Lernmaterialien zu holen. Der Klassenvorstand informiert über die weitere Vorgehensweise.

Coronavirus in Salzburg
Bildungsampel steht in ganz Salzburg auf "Orange"

Alle Schüler ab der neunten Schulstufe sind ab 3. November bis vorerst 30. November wieder daheim. Distance-Learning ist angesagt. Morgen (3. November) kommen die Schüler noch einmal an den Standort, um ihre Lernmaterialien zu holen. Der Klassenvorstand informiert über die weitere Vorgehensweise.  SALZBURG. Zusätzlich zu den bereits orangen Bezirken Flachgau, Tennengau, Pongau und Stadt Salzburg wurde nun, aufgrund der Vorgaben des Bundes, auch in den Bezirken Lungau und Pinzgau die...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Kindergartenleiterin Birgit Gschwandtl, Kleinkindgruppenleiterin Bettina van Renen, Bürgermeister Johann Rohrmoser und die beiden Landesrätinnen Andrea Klambauer (Neos) und Maria Hutter (ÖVP) bei der Eröffnung des neuen Kindergartens in Großarl (v.l.).

Festakt
Großarler Kindergarten offiziell eröffnet

Der neue errichtete Kindergarten in Großarl wurde Anfang Oktober offiziell eröffnet. GROSSARL (aho). Offizell eröffnet wurde in Großarl nun der neu gebaute Kindergarten als Teil eines generationenübergreifenden Projektes. In knapp zwei Jahren Bauzeit entstanden in der Schulstraße ein neuer Kindergarten sowie zwölf barrierefreie Mietwohnungen in einem Wohnhaus, das an das Seniorenwohnheim angebunden ist. Vorteile für Jung und AltDie Wohneinheiten wurden bereits im November 2019 an die Bewohner...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Jubilarin Eva Evers mit Bürgermeister Thomas Oberreiter.

Dienstjubiläum
Evers begleitete hunderte Kinder in Flachau durch den Kindergarten

Seit 40 Jahren bereitet Eva Evers mit vollem Einsatz die Kinder in Flachau und Reitdorf auf den Ernst des Lebens vor. FLACHAU (aho). Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum hat Kindergartenleiterin Eva Evers im September in Flachau gefeiert. Sie hat am 1. September 1980 im Kindergarten Reitdorf ihren Dienst als Kindergärtnerin in der Gemeinde Flachau begonnen und bereits 1981 dort die Leitung übernommen. Im Jahr 1982 wechselte sie zum Kindergarten Flachau, in diesem ist Evers bis zum heutigen Tag als...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Für die Kindergartenkinder Christoph Fritzenwallner (li.) und Michael Toferer ist die Übersiedlung in den neuen Kindergarten ein spannendes Thema.
2

Großarl
Kindergarten zieht in neue Wände ein

Der Kindergarten in Großarl zieht in den Neubau ein, die Kinder können die Neueröffnung schon kaum mehr erwarten.  GROSSARL (aho). Seitdem das alte Kindergartengebäude in Großarl vor zwei Jahren abgerissen worden war, waren die Kindergartenkinder in der alten Volksschule im Ortsteil Au untergebracht. Jetzt sind alle mit dem Siedeln in die neu errichteten Räumlichkeiten beschäftigt. Derzeit wird das neue Gebäude, das die Salzburg Wohnbau im Auftrag der Gemeinde mit viel Holz und großen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Kiga-Zeitung mit vielen Bastel-, Back- und Spieltipps versüßt Kindergartenkindern die Zeit zuhause.

Einfach danke
Kindergartenkinder ertragen die Situation tapfer

Die folgenden Zeilen des Dankes erreichten uns von der Leitung des Pfarrkindergartens Bischofshofen. Liebe Kindergartenkinder und Eltern vom Pfarrkindergarten Bischofshofen! Wir finden, dass es an der Zeit ist, uns bei euch zu bedanken: Danke für euer Verständnis, eure Geduld, euer Durchhaltevermögen. Ihr seid es gewohnt, mit euren Freunden zu spielen, Oma und Opa zu besuchen, am Spielplatz herumzutollen oder bei uns im Kindergarten zu sein. Das ist momentan nicht möglich und ihr nehmt die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Ein Brief voller toller Ideen für die Kinder kam bei den Schwaigers an.
2

Leserbrief
Ein persönlicher Brief für Kindergarten-Kinder

Von Alexandra Schwaiger aus St. Johann hat uns diese Nachricht erreicht. Auch wenn die Zeiten für Kinder gerade schwer zu verstehen sind, gibt es immer wieder Menschen die sie ihnen etwas leichter machen. [i]Mein Name ist Alexandra und ich bin gerade wie viele andere, mit meiner ganzen Familie zuhause. Ich genieße die Zeit sehr muss aber ehrlich sein und zugeben, dass es manchmal zur Aufgabe wird unsere zwei Töchter (sechs Jahre und ein Jahr alt) und uns Erwachsene bei Laune zu halten. Schwer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Informationsschreiben von Landesrätin Andrea Klambauer.
2

Coronavirus in Salzburg
Kindergärten bleiben für Betreuungsnotfälle offen

Der Schulunterricht wird eingestellt: Ab dem kommenden Montag sollen die Höheren Schulen geschlossen werden; ab Mittwoch, 18. März, soll der reguläre Unterricht in Volks-, Sonder- und Unterstufen-Schulen (Neue Mittelschulen, Unterstufe Gymnasien) eingestellt werden. Auch Kindergartenkinder sollen nach Möglichkeit zu Hause bleibe. SALZBURG. Landesrätin Andrea Klambauer fordert auf: "Bitte informieren Sie den Kindergarten, wenn die Betreuung zu Hause möglich ist. Solange eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die kleinen Narren zogen mit Begeisterung durch die Wagrainer Straßen.
2

Einfach Danke
Zusammen einen tollen Fasching für die Kleinen veranstaltet

Gute Nachricht des Tages: Zum zweiten Mal machten sich die Kinder des Kindergarten Wagrain in bunter Kostümierung auf den Weg durch die Gemeinde. WAGRAIN. Am Faschingsdienstag fand zum zweiten Mal ein Faschingsumzug mit den Kindern des Kindergarten Wagrains statt. Dank der Hilfe von Polizei, Pädagoginnen und Eltern war es auch dieses Jahr ein tolles Erlebnis für die Kinder Feierlaune am Marktplatz Mit musikalischer Begleitung ging es auf zum Marktplatz wo neben Liedern und Tanz auch eine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Es steht noch nicht fest welcher Standort für Schule oder Kindergarten gewählt wird.

Richtigstellung
Noch keine Entscheidung über Standorte in Flachau

In der Printausgabe der Bezirksblätter vom 26. Februar 2020 wurde über die Zusammenlegung der Volksschulen und Kindergärten Flachau berichtet, hier hat es ein Missverständnis gegeben. Die Standorte von Schule und Kindergarten sind, anders als irrtümlich berichtet, noch nicht fixiert. FLACHAU. Die Flachauer Gemeindevertretung hat mit einer Mehrheit von 17 zu zwei Stimmen die Zusammenlegung der Kindergärten und Volksschulen der beiden Ortsteile Flachau und Reitdorf beschlossen. Allerdings steht...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Schule in Reitdorf. Bisher steht nicht fest in welchen Ortsteilen Kindergarten oder Schule hinkommen werden.
2

Unser Flachau
Aus Vier mach Zwei

Achtung Fehlerteufel in der Printausgabe der Bezirksblätter vom 26. Februar ist unserer Redakteurin ein Fehler unterlaufen. Es steht noch nicht fest wo Kindergarten oder Volksschule in Flachau bzw. Reitdorf hinkommen werden. Von Bürgermeister Thomas Oberreiter gab es keine definitive Auskunft darüber. Flachau hat nicht ganz 3.000 Einwohner, dennoch gibt es bislang zwei Kindergärten und zwei Volksschulen. Das soll sich nun ändern, in Zukunft wird es einen gemeinsamen Kindergarten und eine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
7

Damit wirklich jeder das Skifhren erlernen kann
Skifahren lernen darf hier jeder

ALTENMARKT (ms). Seit einigen Jahren ermöglicht ein Gemeinschaftsprojekt zahlreicher Firmen allen Kindergartenkindern Altenmarkts das Skifahren zu erlernen. Auch Kinder, deren Eltern die Begeisterung zum Skifahren oder das nötige Kleingeld fehlt, bekommen die Chance, auf zwei Bretteln eine wunderbare Woche zu erleben. Die Schulanfänger des Kindergartens haben im Jänner die Möglichkeit eine ganze Woche Ski zu fahren, das Skifahren zu erlernen oder ihr Können zu verbessern. Gemeinsam Vollgas...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Marion Sampl
Die Werfenwenger Kindergartenkinder freuen sich über die neuen Schihelme und können so sicher in die neue Wintersaison 2019/20 starten.

Kindergarten Werfenweng
Start in die Wintersaison mit neuen Schihelmen

WERFENWENG. Fritz Rettensteiner, Leiter der Allianz Agentur Rettensteiner, hat auch heuer wieder dem Kindergarten Werfenweng neue Schihelme für die kommende Wintersaison gesponsert. Die Kindergartenleiterin Michaela Praßl und die Kindergartenkinder sowie die Eltern und bedanken sich recht herzlich und freuen sich schon auf die Benützung der neuen Schi-Helme.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Maria Astner-Meißnitzer
Die Kinder der Fröschegruppe mit ihrer Pädagogin Karin Hafner, Bäckermeister Wolfgang Bauer jun.
4

Weihnachtszauber
In der Weihnachtsbäckerei

Die Mühlbacher Kindergarten-Kinder durften mit Bäcker Wolfgang Bauer Kekse backen, dieser lädt schon seit Jahren Gruppen des Kindergarten zu sich ein. MÜHLBACH. Schon traditionell ist die Einladung der Bio-Bäckerei Bauer in Mühlbach für den örtlichen Kindergarten zum alljährlichen Kekserlbacken. Bei tiefwinterlichen Bedingungen stapften die Kinder und Pädagoginnen in Richtung Backstube. Mit einer weißen Bäckerschürze ausgerüstet gingen dann alle eifrig ans Werk und stachen unermüdlich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Dorfgasteiner haben erstmals ihre Auszeichnung „Gesunder Kindergarten“ auf der Bühne in Empfang genommen. Mit dabei: Bürgermeister Bernhard Schachner.
2

Pongauer dabei
Salzburgs Gesunde Kindergärten übertreffen Landes-Ziele

Ein Viertel der Kindergärten soll bis 2020 „gesund“ sein. Mit 75 von 240 in ganz Salzburg ist diese Vorgabe bereits heuer deutlich überschritten worden. SALZBURG (aho). Mit einem Teilnehmer-Rekord von 163 ist das Vernetzungstreffen der „Gesunden Kindergärten“ im Salzburger WIFI über die Bühne gegangen. Sechs Kindergärten sind dabei erstmals offiziell als „gesund“ zertifiziert worden – darunter auch der Kindergarten Dorfgastein – und neun haben sich diese Auszeichnung zum wiederholten Male...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bei der Eröffnung des neuen Schul-, Kindergarten- und Musikhauses in Pöham (v.l.):  Hansjörg Obinger (Bgm. Bischofshofen), Marcus Nussbaumer (Baumanagement), Waltraud Pichler (Vize-Bgm. Pfarrwerfen), Kindergartenleiterin Carina Toferer, Projektleiter Dominik Rohrmoser und Bernhard Weiß (Bgm. Pfarrwerfen).

Schülerzahlen steigen
Schulstandort Pöham durch Sanierung aufgewertet

Mit dem sanierten Gebäude für Volksschule, Kindergarten und Trachtenmusikkapelle wurde in Pöham ein weiterer Meilenstein erreicht. PÖHAM (aho). Als Höhepunkt der kräftigen Investitionen in die Infrastruktur im Ortsteil Pöham eröffneten die Gemeinden Pfarrwerfen und Bischofshofen das sanierte Schul-, Kindergarten- und Musikhaus. "Dass der Schul- und Kindergartenstandort Pöham besonders wichtig ist, zeigen die Schülerzahlen, die seit Kurzem wieder bergauf gehen. Die Volksschule Pöham wird ab dem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Kinder kommen zu Fuß zu Peter Rathgeb. 45 Minuten sind die kleinen durch den Wald marschiert.
20

Klimawandel
klima kids weiterhin aktiv

Die Klima Kids des Kindergarten Goldegg waren bei dem Essigproduzenten Peter Rathgeb zu Besuch und erfuhren dort etwas über seine Arbeit. GOLDEGG. Das Projekt "Klima Kids" macht die jüngsten Pongauer mit dem Thema Klimawandel und Klimaanpassungsmaßnahmen vertraut. Dabei wird den jungen Gemeindemitgliedern aus sieben teilnehmenden Orten vermittelt, wie man im eigenen Umfeld und in der Familie klimaschonend agieren kann. Dass dieses Projekt des Vereins Leader Lebenswert Pongau auch nach einem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Beim Dorfgasteiner Almkindergarten gibt es für die kleinen  Gemeindebürger viel lehrreiches und interessantes zu Erleben.
3

Kindergarten wieder auf der Alm

Die Dorfgasteiner Kindergartenkinder übersiedelten auf die Amoseralm, DORFGASTEIN (rau). Eine Fortsetzung findet derzeit bereits zum drittenmal das Dorfgasteiner Erfolgsprojekt des „Almkindergartens“. Für rund vier Wochen sind auch heuer wieder die von Kindergartenleiterin Gabi Kranabetter und ihren engagierten Kolleginnen Lisa, Martina und Monika, trotz hoher Verantwortung bestens betreuten rund 50 kleinen Gemeindebürger, auf die Amoseralm übersiedelt. Natur pur erleben Unter dem Motto „Natur...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher
Bei der Eröffnung der Spürnasenecke durfte sogar die Schere für die "Großen" verwendet werden.
19

Spürnasenecke
120 Jahre Kindergarten und eine neue Forscherecke

Der Pfarrkindergarten Bischofshofen feierte am 3. Mai seinen 120 Geburtstag und eröffnete dabei feierlich seine neue Spürnasenecke. BISCHOFSHOFEN. "Ein seltsames Fest" nannte Pater Jarek den 120. Geburtstag des Pfarrkindergarten Bischofshofen. So ein hohes Alter könne man sich gar nicht vorstellen, erklärte er den Kindern. Altes und Neues Die Kinder jeder Gruppe hatten extra für diesen Tag jeweils ein altes und neues Kindergartenlied gelernt. Da tanzte Dornröschen durch den Torbogen und kleine...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.