Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Lokales
Die Schüler der Sportmittelschule Altenmarkt mit dem Ergebnis ihres Hilfsprojekts.
2 Bilder

Großzügige Spendenaktion
Schüler schicken Geschenke nach Rumänien

Schüler der Sportmittelschule Altenmarkt sahen über den eigenen Tellerrand hinaus bis nach Temeswa. Sie sammelten Geschenke für den Verein "Speranta" der Kindern in Rumänien hilft. ALTENMARKT. "An der Sportmittelschule Altenmarkt wird dem Miteinander und der Beziehungsbildung ein großes Augenmerk geschenkt. Damit dieses Anliegen nicht nur in der Schulgemeinschaft wirksam wird, sind wir bemüht immer wieder soziale Projekte durchzuführen und damit andere Menschen zu unterstützen", erklärt...

  • 05.12.19
Lokales
Die ersten drei Plätze im Bereich Geschichts- und Kulturforschung bei den Citzen Science Awards, den großartigen ersten Platz belegten die sechsten Klassen des Pierre de Coubertin Borg Radstadt.
Im Bild: Evelyn Wandl-Vogt (Österr. Akademie der Wissenschaften), Petra Siegele (oead), Laura Ebenbauer (6B), Fabian Schadenbauer (6A), Lehrerin der VS Oberwart, Stefan Duscher (Bildungsministerium), vordere Reihe 2. und 3. Platzierten VS Oberwart und BRG Purkersdorf.

PdC BORG Radstadt
Schüler bekamen Citizen Science Award

Einen großen Erfolg im Bereich der Geschichts- und Kulturforschung erzielten die Schüler der  sechsten Klassen des Pierre de Coubertin BORG in Radstadt. Sie erreichten beim Citizen Science Award 2019 den ersten Platz. WIEN, RADSTADT. Mitte November prämierte das Bildungsministerium vertreten durch. Stefan Duscher und der "oead" repräsentiert durch. Petra Siegele im Festsaal der Universität Wien die besten Projekte im Rahmen von Citizen Science. Dies ist eine Forschungsinitiative, die Bürger...

  • 02.12.19
Lokales
Flott liefen die Schüler entlang des Trepplwegs.
3 Bilder

Sonderschule St. Johann
Herbstlauf der St. Johanner Schulen

Auch dieses Jahr veranstalteten die Allgemeine Sonderschule St. Johann und die 3B Klasse der Volksschule am Dom einen gemeinsamen Herbstlauf. ST. JOHANN. Nach 30 Minuten Aufwärmen mit Heidi Schiechl – Lehrerin der Volksschule am Dom – wurden die 60 Kinder der Sonder- und Volksschule in vier Teams eingeteilt. Während immer zwei Gruppen am Treppelweg ihr Bestes gabenfeuerten die pausierenden Kinder im Schulgarten ihre Mitschüler begeistert an. Nach vier Wertungsdurchgängen stand das Siegerteam...

  • 28.11.19
Lokales
Die Kinder der Volksschule Markt Bischofshofen brachten ihre Spenden persönlich vorbei.
2 Bilder

Einfach Danke
Dank an alle Spender

Andrea Kreuzberger vom Caritas Zentrum Bischofshofen möchte Danke sagen. Sie dankt allen die Lebensmittel am "Welttag der Armen" gespendet haben. BISCHOFSHOFEN. Ein großer Dank geht an alle Lebensmittelspender die am „Welttag der Armen“ zugunsten des Caritas-Zentrum Bischofshofen gegeben haben. Besonders möchte sich Andrea Kreuzberger vom Caritas Zentrum bei der Volksschule Markt, der Lehrerin Barbara Stauder und den Kindern für ihr Engagement recht herzlich bedanken. Mit diesen Lebensmittel...

  • 28.11.19
Lokales
Die Schüler der Volksschule am Dom in St. Johann sind klimafreundlich unterwegs und haben fleißig "Klimameilen gesammelt."

Klimameilen-Aktion
Kleine CO2-Sparer liefern starke Ergebnisse

Klimaschutz sollte früh thematisiert werden, genau das macht die Volksschule am Dom in St. Johann und spart fleißig CO2 in dem Klimameilen gesammelt werden. ST. JOHANN. Das heurige Schulthema der VS am Dom steht ganz im Motto der „Mobilität“. Für die Klimameilen-Kampagne des Klimabündnis gehen, radeln oder rollen die Schüler der Volksschule am Dom mit dem Scooter oder Öffentlichen Verkehr zu ihrer Schule in St. Johann. Das ist nicht nur gut für unser Klima und hält fit, auch der Spaß kommt...

  • 13.11.19
Lokales
Die Künstler Marlene Thaurer, Helga Mayr und Ekkehard Proschek mit Schülern der VS Markt Bischofshofen. (Brigitta Gumpold war durch eine Erkrankung leider nicht anwesend)
27 Bilder

Volksschule Markt Bischofshofen
Große Ausstellung kleiner Künstler

Gemeinsam mit Künstlern des Verein Kunstquadrat präsentierten die Schüler der dritten Klassen ihre Werke mit musikalischer Untermalung. BISCHOFSHOFEN. Die Volksschule Markt in Bischofshofen verwandelte sich vor Kurzem in eine hippe Galerie. Mit entsprechender Beleuchtung und musikalischen Einlagen der dritten Klassen, präsentierten die Schüler ihre Kunstwerke. Besonders begeistert haben die Kinder mit einer "Coverversion" von Sidos "Astronaut", das Kerstin Brandner-Hamberger extra...

  • 11.11.19
Lokales
Die Heißklebepistolen waren bereits am Gang zu riechen, als Proschek mit den Kindern zum Thema Weltall arbeitete.
10 Bilder

Kunstprojekt
Kunst macht Schule

Das Kunstquadrat Bischofshofen hat in Zusammenarbeit mit Schülern der Volksschule Markt ein besonderes Kunstprojekt geschaffen. BISCHOFSHOFEN. Die Schüler der dritten Schulstufe der Volksschule Markt Bischofshofen waren in den vergangenen Wochen noch kreativer als bisher. "wir bieten den Kindern das freie bildnerische Gestalten an. Auch setzen wir weiterhin auf unseren musikalischen Schwerpunkt und musizieren viel mit den Kindern", sagt die Direktorin Sabine Fink. Gemeinsam mit Ekkehard...

  • 16.10.19
  •  1
  •  1
Sport
David Gruber, Thomas Gfrerer, Levi Hofmann und Jonas Gruber vom SC Bischofshofen siegten im Teambewerb.

Bischofshofen
Skispringer sichern sich Titel auf Heimschanze

BISCHOFSHOFEN (aho). Großartige Leistungen erbrachten die 95 Starter beim Schüler Austria Cup auf der K65-Sprungschanze und beim Geländelauf der Nordischen Kombination in Bischofshofen. Ausgetragen wurden ein Flutlicht-Teambewerb und Einzelspringen sowie der Geländecrosslauf zur Nordischen Kombination. Den Teambewerb Sprunglauf (Schüler 1) konnten David Gruber, Thomas Gfrerer, Levi Hofmann und Jonas Gruber vom SC Bischofshofen für sich entscheiden. In der Klasse Schüler 2 landeten die...

  • 14.10.19
Wirtschaft
Der Leiter des Talente Check Lukas Mang vor dem Wifi.
2 Bilder

Was passt zu mir?
Talente Check hilft bei der beruflichen Orientierung

Mit 13 Jahren eine folgenschwere Entscheidung für das eigene Leben treffen, das kann überfordern. Der Talente Check nimmt den Druck von den Kindern. SALZBURG (sm). Mit 13 Jahren eine folgenschwere Entscheidung für das eigene Leben treffen, das kann überfordern. "Jeder Schüler kommt mit anderen Voraussetzungen. Wir nehmen den Druck von den Kindern", sagt Talente Check Leiter Lukas Mang. Talente Check bringt Fähigkeiten zum Vorschein Bis zu 36 Schüler können beim Talente Check im...

  • 27.09.19
Leute
Die beiden Damen verteilten fleißig Goodies für die ÖBB, da schauten auch gerne Bgm. Hansjörg Obinger, SR Uschi Pfisterer, SR Elisabeth Schindl und Vize-Bgm. Werner Schnell vorbei.
15 Bilder

Mobilität
Autofreier Tag in Bischofshofen

Wie jedes Jahr wurde in Bischofshofen für einen Tag die Begegnungszone zur autofreien Zone. Am Autofreien Tag will die Gemeinde in Zusammenarbeit mit öffentlichen Organisationen auf Verkehrssicherheit und umweltschonende Mobilität aufmerksam machen. BISCHOFSHOFEN. Beim diesjährigen Autofreien Tag gab es für Kinder viel zu erleben, besonderer Anziehungspunkt in der Bischofshofener Begegnungszone war der Aufprall Simulator des ARBÖ. In einem umgebauten Kleinwagen wurde gezeigt, welche Kräfte...

  • 24.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Nadine Guggenberger von der Klimawandelanpassungsregion (KLAR) Pongau mit den neuen Lernunterlagen zum Thema "Anpassung an den Klimawandel".

Klimawandel vor der Haustür
Neue Unterlagen vermitteln Klimathemen spielerisch an Schulen

PONGAU (aho). Auf den Klimawandel reagieren heißt nicht nur Maßnahmen gegen die Erderwärmung zu ergreifen, vielmehr beginnt das Ganze mit Bewusstseinsförderung schon im frühen Alter. Dafür hat die Klimawandelanpassungsregion (KLAR) Pongau jetzt Lernunterlagen für Volks- und neue Mittelschule erstellt. Klimathemen spielerisch vermitteln "Derzeit gibt es für den Unterricht meist Unterlagen zum Thema Klimaschutz, jedoch nicht zum Thema Anpassung an den Klimawandel. Beide Maßnahmen bedingen...

  • 19.08.19
Lokales
Die Volksschüler gingen einmal um die ganze Welt und ein bisschen weiter.

Weltumrundung
Bischofshofener Kinder gingen um die Welt

Die Kinder der Volksschule Markt in Bischofshofen haben es geschafft, sie sind bei ihrem Projekt "Go cool – go school" einmal um die Welt gegangen.  BISCHOFSHOFEN. Die Reise ist vollbracht, die Kinder der Volksschule Markt in Bischofshofen haben ihr Projekt "Go cool – go school" beendet. Die Schüler haben sich von Mal zu Mal gesteigert. "Es ist wohl der Ehrgeiz, die Welt zu umrunden, durchgekommen", sagt Direktorin Sabine Fink. Sie sind die letzten Wochen noch fest marschiert und sind somit...

  • 12.07.19
  •  2
  •  1
Lokales
Bei manchen Experimenten zum Thema Wasser war die Hilfe der Lehrkräfte gefragt.
3 Bilder

Wasser
"Wasser, marsch!" in der Volksschule am Dom

Im vergangenen Schuljahr beschäftigten sich die Schüler der Volksschule am Dom in St. Johann intensiv mit dem Thema Wasser. ST. JOHANN. Die Volksschule am Dom hat sich im Schuljahr 2018/19 mit dem Thema Wasser auseinandergesetzt und ein tolles Projekt gestartet. So wurde einmal pro Woche – immer donnerstags – wurde in der Schule Wasser statt Saft oder Limo getrunken. Wasser und Wissen Im Laufe des Schuljahres fanden drei Aktionstage mit  verschiedenen Themen, wie "Wo kommt das Wasser...

  • 09.07.19
Lokales
Die Erfolgreichen Gasteiner Schüler mit ihren Auszeichnungen. Enes Bastürk (2. Klassen / 2. Land Salzburg), Katharina Siskovic (1. Klassen / 2. Land S.), Florian Piberger (4. Klassen / Landes- & Bundessieger) Balszs Szabo (4. Klassen / 2. Land S. / 4. Österreich), Valerie Trigler (2. Klassen / 2. Land S.) und Sophia Barnjak (2. Klassen / Landessiegerin).

Sprachbewerb
Englisch – No Problem in Gastein

Big Challenge ist ein Wettbewerb, der in neun Ländern Europas durchgeführt wird, und in dem über 600 000 Schüler Fragen über englische Vokabeln, Grammatik und Landeskunde beantwortet haben. GASTEINERTAL. Die Neue Mittelschule (NMS) Bad Hofgastein nahm traditionell wieder mit allen vier Schulstufen an der "Big Challenge" teil und konnte die großartigen Erfolge des Vorjahres sogar noch toppen. In Österreich nahmen über 15.000 Schüler von der fünften bis zur achten Schulstufe teil. Insgesamt...

  • 05.07.19
Gesundheit
Sebastian Huber (Internist, Abgeordneter zum Landtag und Zweiter Präsident), Willi Maier (Leiter der Aidshilfe Salzburg) und Florian Friedrich (Präventionsmitarbeiter der Aidshilfe Salzburg)
2 Bilder

Aidshilfe Salzburg
Schüler fundiert über Aids und Sex aufklären

Aidshilfe warnt: "Verbot außerschulischer Aufklärungsarbeit im Unterricht ist Rückschritt in 50er und 60er Jahre." SALZBURG (sm). Ein drohendes Verbot von externen Sexualpädagogik-Vereinen könnte neben vermehrten Teenager-Schwangerschaften auch übertragbare Geschlechtskrankheiten zur Folge haben. Bis dato konnten Lehrer das Angebot der Aidshilfe Salzburg (seit heuer kostenlos) in Anspruch nehmen, doch ein derzeitiger politischer Antrag könnte die externe Vereinsarbeit verbieten – siehe dazu...

  • 27.06.19
Lokales
Steinmetz-Schüler der HTL Hallein konnten die Gedenksteinreinigung in Goldegg nach den Beschmierungen im September 2018 jetzt erfolgreich abschließen.
2 Bilder

Steinmetzschüler
Denkmal in Goldegg neun Monate nach Schmieraktion vollständig gereinigt

Der mit grüner Farbe beschmierte Gedenkstein in Goldegg zur Erinnerung an die Wehrmachtsdeserteure wurde mit Hilfe von HTL-Schülern jetzt fachgerecht gereinigt. GOLDEGG, HALLEIN (aho). Rechtzeitig vor der großen Gedenkfeier "75 Jahre Sturm auf Goldegg" am 6. Juli konnte der Gedenkstein in Goldegg, der an die Deserteure erinnert, mit Unterstützung von HTL-Steinmetzschülern erfolgreich gereinigt werden. Das Denkmal war im September 2018 ebenso wie zwei kupferne Gedenktafeln am Friedhof mit...

  • 18.06.19
Lokales
Eine Schülergruppe des Borg Radstadt besuchte mit Lehrer Franz Saller (li.) die Bezirksblätter Pongau, wo Redakteur Alexander Holzmann (re.) Einblicke in die Entstehung einer Zeitung gab.

Schüler zu Besuch in der Bezirksblätter-Redaktion

Redaktionsbesuch bekamen die Bezirksblätter Pongau von einer Schülergruppe aus Radstadt. BISCHOFSHOFEN, RADSTADT (aho). Wie entsteht eigentlich eine Zeitung? Dieser Frage gingen Schüler vom Gymnasium Radstadt im Rahmen des Zeitgeschichte-Unterrichts nach und statteten den Bezirksblättern Pongau einen Besuch ab. Redakteur Alexander Holzmann empfing die Gruppe im Büro in Bischofshofen und gab bei der Exkursion Einblicke in die Produktion der lokalen Wochenzeitung.  Von der Planung bis zum...

  • 06.06.19
Lokales
Eltern, Lehrkräfte, Schüler und Gemeindepolitik sind Stolz auf das selbst gestaltete Schild beim Elisabethinum.
4 Bilder

Elisabethinum
„Tempo runter sonst liegen wir drunter“

Unter dem Projekttitel „Tempo runter sonst liegen wir drunter“ entwarfen Schüler des Elisabethinums aus den Zweiten und Dritten Jahrgängen verschiedene Plakate und Verkehrstafeln. ST. JOHANN. Die Schüler des Elisabethinum St. Johann wurden durch das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) dazu angeregt ihre eigenen Verkehrstafeln und Plakate zu entwerfen. Jetzt wurde eine der Verkehrstafeln von Schwester Susanne feierlich gesegnet. Sie wünscht den Schülern, Kindern, Eltern und allen...

  • 03.06.19
Lokales
Die 2b mit den Forstarbeitern der Österreichischen Bundesforste.
3 Bilder

Natur
Schule im Wald

Die zweiten Klassen der Volksschule Neu St. Johann durften im Mai den Wald mit Mitarbeitern der Bundesforste erkunden. ST. JOHANN. Die Schüler der zweiten Klassen der Volksschule Neu aus St. Johann erlebten einen äußerst lehrreichen Tag im Wald. Waldarbeiter der Bundesforste erklärten und zeigten die Arbeiten, die im Laufe des Jahres anfallen. Die St. Johanner Jäger erzählten von ihren Aufgaben und viel Wissenswertes von den Tieren. Die vielen Tierpräparate der Bundesforste waren für die...

  • 29.05.19
Lokales
Die Schüler des Pierre de Coubertin Gymnasiums mit Direktorin Andrea Stolz und Krebshilfe Geschäftsführer Stephan Spiegel.

Spende
Radstädter Schüler sammelten für Krebshilfe

3.970 Euro haben die Schüler des Pierre de Coubertins Gymnasium Radstadt für die Krebshilfe Salzburg gesammelt. RADSTADT. Schüler der 5. Klassen des Pierre de Coubertins Gymnasiums haben im Mai an der großen Krebshilfe Sammlung 2019 teilgenommen. Sie waren in ihren Heimatgemeinden unterwegs, um Spendengelder für die Österreichische Krebshilfe zu sammeln und damit erkrankten Menschen und ihren Familien zu helfen. Fleißig gesammelt Durch die Sammelaktion konnten die Schüler rund 3.970...

  • 28.05.19
Lokales
Der Besuch der beliebten TV-Figur Helmi ist immer wieder ein Highlight für die Schüler.
2 Bilder

Verkehrssicherheit
Behelmter Held in Volksschule

Die Helmi-Aktionstage in fanden nun auch in der Volksschule Schwarzach statt. Die knapp 165 Schüler wurden über das richtige Verhalten im Straßenverkehr aufgeklärt. SCHWARZACH. Seit Generationen zeigt Helmi Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Jetzt besuchte der Verkehrssicherheits-Experte im Rahmen der Helmi-Aktionstage des Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) auch die Volksschule Schwarzach. Denn richtiges Verhalten will geübt werden. Früh übt sich „Umfassender Schutz...

  • 28.05.19
Lokales
Die Vollbremsung bleibt den Forstauer Schülern wohl noch lange in Erinnerung.

Hallo Auto!
Verkehrstraining in der Volksschule Forstau

"Hallo Auto!" stand vor kurzem auf dem Stundenplan der Volksschule Forstau. Hier dürfen die Schüler selbst eine Vollbremsung im Auto hinlegen. FORSTAU. Diesen ungewöhnlichen Unterricht werden die Kinder der Volksschule Forstau lange nicht vergessen. Die Schüler durften bei "Hallo Auto!" selbst aufs Bremspedal steigen und hautnah erfahren, dass ein Auto nicht sofort stehen bleiben kann. Nach dem Prinzip „Lernen durch Erleben“ zeigte ÖAMTC-Pädagogin Ingeborg Lackner den Kindern, wie der...

  • 21.05.19
Wirtschaft
Malermeister Prommegger zeigte, dass auch Maler ein Tablett nutzen.
4 Bilder

Sportmittelschule Werfen
Lehrberufe stellten sich vor

Die Wirtschaftsbund Ortsgruppen Werfen, Werfenweng und Pfarrwerfen veranstalteten in Kooperation mit der Sport-Mittelschule (SMS) Werfen eine Berufsinformationsveranstaltung für Schüler der 3. und 4. Klassen und deren Eltern. WERFEN. Bei der Berufsinformationsveranstaltung der Wirtschaftsbundgruppen Werfen, Werfenweng und Pfarrwerfen ergab sich die Möglichkeit, namhafte Betrieb der Region und deren Ansprechpersonen besser kennen zu lernen. Die Schüler der SMS Werfen konnten sich über...

  • 20.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.