14.06.2016, 12:32 Uhr

Schwerer Unfall beim Aufbau einer Forstseilbahn in St. Veit

Beim Aufbau einer Forstseilbahn verunglückten zwei Pongauer Forstarbeiter in St. Veit. (Foto: Symbolbild: Neumayr)

Zwei Forstarbeiter wurden am Montag schwer verletzt.

ST. VEIT (ap). In St. Veit kam es am späten Montagnachmittag unterhalb des Heukareck – im sogenannten Thurngraben – zu einem schweren Forstunfall. Dabei wurden der 45-jährige Firmeninhaber und sein 44-jähriger Angestellter aus dem Pongau schwer verletzt. Die beiden Männer waren mit dem Aufbau einer Forstseilbahn zur Holzbringung beschäftigt als sie im steilen Gelände abstürzten. Die Männer mussten mittels Seilbergung durch den Rettungshubschrauber geborgen und ins Krankenhaus geflogen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.