06.04.2016, 19:28 Uhr

Sport trifft auf sportliche Kulinarik an der Tourismusschule in Bad Hofgastein

BAD HOFGASTEIN (rau).Wofür sind das Gasteiner Tal aber auch die Tourismusschule Bad Hofgestein bekannt: für ausgezeichnete Kulinarik und für ausgezeichnete wintersportliche Infrastruktur. Somit fanden vom 8. bis 11. März 2016Herren und Damen Fisrennen in Bad Hofgastein statt. An einem Abend wurden Trainer, Funktionäre sowie der FIS-Delegierte Herr Dusan Grotesk zum Empfang an der Tourismusschule eingeladen . FV Dipl. Päd. Anton Klinser war für ein fulminantes Buffet verantwortlich, Thomas Hubert, BEd hat mit Schüler/innen des 1. Jahrgangs Skitourismusschule das Service durchgeführt. Bürgermeister Fritz Zettinig hob die Wichtigkeit des Ausbildungszweiges der Skitourismusschule in Bad Hofgestein hervor, Vizepräsident Karl Votocek bedankte sich beim WSV Bad Hofgestein für die Organisation der Rennen und wünschte allen viel Erfolg für die Rennen. Nicht nur bei der Kulinarik war die Hofgasteiner Tourismusschule "schnittig" unterwegs - Moritz Opetnik, Schüler der 4 Klasse Skihotelfachschule siegte beim FIS Rennen am Mittwoch 09.03.2016 im Spar Cup er Jahrgänge 1997 und 1998 als Jahrgangsjüngster.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.