22.05.2016, 18:10 Uhr

Feuerwehrtag Reutte

Der Bezirksfeuerwehrtag in der Wirtschaftskamer war gut besucht. Kaum eine Absage der geladenen Gäste war zu verzeichnen, lediglich vereinzelt waren Stellvertreter entsannt worden.
Nach einer ersten Ansprache durch Bezirkskommandant OBR Dietmar Berktold erläuterte er noch die Ereignisse des vergangenen Jahres und anschließend sprach sein Stellvertreter BR Wolfgang Storf über Schulungen und Ausbildung der Wehren. Ein kurzer Rückblick des BFI Konrad Müller ergänzte den informellen Teil.
Anschließend standen noch Beförderung zweier Florianis, Angelo Schädle zum Oberbrandmeister und Christian Rief zum Brandinspektor an und es wurden beim Bezirksfeuerwehrtag auch Ehrungen durchgeführt.
Das Verdienstzeichen des LFV Stufe IV in Bonze erging an OBI Christian Kröll, OBI Joachim Moosbrugger und BV Christoph Hosp. Das Verdienstzeichen des LFV Stufe III in Silber erhielt Abschnittsinspektor Eduard Pichler und über das Verdienstzeichen des BFV Stufe I in Gold freute sich OBI Gerd Kipping. Zuletzt wurde noch eine besondere Ehrung an Bürgermeister a.d. LM Otto Riedmann vergeben, er erhielt die Florianiplakette.
Viel Lob für den Einsatz der Wehren erfolgte noch in den Ansprachen der Ehrengäste der Nachbarwehren im in und Ausland und den Vertretern der Politik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.