12.10.2016, 09:17 Uhr

Fisch-Skulptur gestohlen: Wer tut denn so was?

Eine Fisch-Skulptur wie diese wurde in Heiterwang entwendet.
HEITERWANG (rei). Rund drei Wochen ist es her, da war der Dorfbrunnen vor der Kirche plötzlich um einen Fisch ärmer. Genauer gesagt um eine Skulptur. Sie war Teil des Dorfbrunnens, der 2008 neu errichtet wurde. Die Figur stammt aus der Telfer Künstler-Werkstatt Krismer und ist Teil eines Gesamtkunstwerks.
Vor drei Wochen wurde einer der beiden Fische abmontiert. Hinweise darauf, wer das getan hat, gibt es nicht. Bürgermeisterin Beate Reichl vermutet, dass die Skulptur nicht mehr in Heiternwang ist: "Im Dorf kann niemand etwas damit anfangen. Jeder kennt den Fisch. Würde er irgendwo auftauchen, wäre sofort klar, dass die Skulptur gestohlen ist."
Also fällt der Verdacht auf Auswärtige. "Vielleicht hat die Figur ja jemandem besonders gut gefallen", mutmaßt Reichl. Sicherheitshalber hat man aber auch den zweiten Fisch abgenommen. Er darf jetzt im Gemeindeamt überwintern. Kommendes Frühjahr soll der Brunnen dann wieder mit zwei Fisch-Skulpturen komplettiert werden.
Und vielleicht "schwimmt" der abhanden gekommene Fisch ja "zufällig" wieder zum Dorfbrunnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.