30.06.2016, 12:41 Uhr

Sport ist Mord!? - Nicht für die Landjugend Ried!

Mehr als 100 TeilnehmerInnen nahmen am Sonntag, den 19. Juni am Sportfest der Bezirkslandjugend teil. Fairness und Spaß am gemeinsamen Spiel standen dabei im Vordergrund. Aber auch Kampfgeist und Motivation waren gefragt, schließlich konnten folgende Platzierungen erreicht werden:

Fußball:
1. Pramet
2. Weilbach -St.Georgen-Mörschwang
3. Tumeltsham

Völkerball:
1. Utzenaich 1
2. Utzenaich 2
3. Pattigham

Volleyball:
1. Utzenaich 1
2. Hohenzell
3. Weilbach-St.Georgen-Mörschwang

In der Kategorie Leichtathletik meisterten 37 TeilnehmerInnen den Hindernislauf, 60m-Lauf, Kugelstoßen und Weitsprung.

Lara Haider (Pattigham) und Julian Fischer (Pramet) siegten bei der Wertung „unter 18“.
Bei den Mädchen über 18 gewann Victoria Dallinger aus Utzenaich. Gabriel Senzenberger (Lambrechten) war der beste Athlet der Über-18-Jährigen.

Der Bezirksvorstand gratuliert allen TeilnehmerInnen. Großer Dank gilt der Ortsgruppe Pattigham für die Durchführung des Bezirksbewerbes - der Beachvolleyballplatz musste nach dem Starkregen in der Früh noch saniert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.