16.06.2016, 15:56 Uhr

Caritas gibt Menschen in Not Halt

Die gesammelten Spenden aus der Haussammlung kommen unter anderem der Caritas-Sozialberatungsstelle Rohrbach zugute. (Foto: Foto: Caritas)
BEZIRK. Unter dem Motto „Wir gehen für Menschen in Not in Oberösterreich“ zogen in den vergangenen zwei Monaten viele ehrenamtlichen Mitarbeiter der Pfarren im Bezirk von Tür zu Tür. Sie baten um Spenden für die Caritas, die damit Menschen in Not in Oberösterreich unterstützt. Das Geld kommt konkret auch der Caritas-Sozialberatungsstelle in Rohrbach-Berg zugute. Dort erhalten Menschen, die nicht mehr wissen, wie sie ihren Alltag bestreiten sollen, Beratung und finanzielle Überbrückungshilfe. „Mit dem Geld aus der Haussammlung können wir den Menschen in unserer Region ein Stück Halt geben", sagt Mathilde Mader, Regionalkoordintatorin der Caritas Rohrbach. "Geben ist immer ein Ausdruck der Wertschätzung, Zuneigung, Anerkennung und Menschlichkeit – ein Ausdruck des Herzen“, bedankte sich sich bei einer Dankesfeier im Stift Schlägl bei 130 bei den vielen Haussammlern.

Mittelfristig Perspektive geben

Die Caritas-Sozialberatungsstelle in Rohrbach ist Anlaufstelle für Menschen in existenziellen Notsituationen. In den Gesprächen zeigen die Caritas-BeraterInnen auf, was Betroffene unmittelbar machen können, planen mit ihnen die nächsten Tage und mittelfristige Perspektiven. Schon das zeigt eine große Wirkung und die KlientInnen gehen oft gestärkt aus dem Beratungsgespräch hinaus. Zur Überbrückung der akuten Notlage werden Lebensmittelgutscheine ausgegeben oder zum Beispiel Zuschüsse zu den Heizkosten übernommen.
Das Gesamtergebnis der Spendensammlung in ganz Oberösterreich betrug 2015
1,65 Millionen Euro. "Wir hoffen sehr darauf, dass es auch dieses Jahr wieder ein ähnliches Ergebnis gibt", sagt Edith Zehetner von der Caritas.

Zur Sache:

Kontakt Caritas-Sozialberatungsstelle, Pfarrgasse 8 (Pfarrzentrum – Raum "Treffpunkt"): 0732/7610 – 2316 oder 0676/877 62316 . Sprechtag jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat 9 bis 12 Uhr (Terminvereinbarung erwünscht).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.