31.03.2016, 09:08 Uhr

Das Werk des Bibers.....

.....ist immer öfter an den Weiden im Uferbereich von Bächen u. Flüssen zu sehen. Der Biber ist das zweitgrößte lebende Nagetier der Erde und ist ein reiner Pflanzenfresser (Weiden und krautige Pflanzen). Die gefällten Bäume werden entastet und zerlegt und so zu der sogenannten Biberburg geschafft. Der Biber hält keinen Winterschlaf. Die Paarung findet zwischen Jänner u. April unter Wasser statt, Nach einer Tragzeit von gut 100 Tagen kommen meist 2 - 3 Junge zur Welt die schon sehen und schwimmen können.

5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
4 Kommentareausblenden
48.546
Monika Pröll aus Rohrbach | 31.03.2016 | 13:39   Melden
2.046
Erwin Nopp aus Rohrbach | 31.03.2016 | 20:43   Melden
34.998
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 31.03.2016 | 21:52   Melden
2.046
Erwin Nopp aus Rohrbach | 03.04.2016 | 17:55   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.