Alles zum Thema Kollerschlag

Beiträge zum Thema Kollerschlag

Wirtschaft
Das Loxone Basecamp in Kollerschlag.
2 Bilder

Jeder vierte Häuslbauer in Österreich setzt auf Loxone

KOLLERSCHLAG. Smart Home Anbieter Loxone blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Der Jahresumsatz stieg auf 67 Millionen Euro und damit um 17,5 Prozent. Allein in Österreich wurden mehr als 4.000 Miniserver verkauft – somit ist jeder vierte Neubau mit dem Loxone Herzstück ausgestattet. 90 Personen arbeiten bei Loxone, in der ganzen Loxone Gruppe sind es 287. „Dass wir unsere Umsätze Jahr für Jahr steigern können, zeigt, dass Smart Home Technologie immer mehr zum Standard im Wohnbau...

  • 12.02.19
Lokales
Bürgermeister Franz Saxinger war selber auf der Wanderloipe unterwegs.

Neue Loipe für Wanderer

KOLLERSCHLAG. Die Gemeinde und die Sportunion haben parallel zur Kollerado-Langlaufloipe eine Spur für Wanderer präpariert. So kann auch diese Personengruppe die herrliche Winterlandschaft genießen. Bei den Senioren kam diese Maßnahme recht gut an: Sie können so dem Straßenverkehr ausweichen.

  • 04.02.19
Lokales
Trotz sofort eingeleiteter Hilfsmaßnahmen konnte der junge mann nicht mehr gerettet werden. Er starb noch am Unfallort.

Kollerschläger starb bei Motorschlittenrennen im Pinzgau

KOLLERSCHLAG. Am 19. Jänner kam es im Zuge eines Motorschlittenrennens in Neukirchen am Großvenediger im Salzburger Pinzgau zu einem Unfall, bei dem ein 22-jähriger Kollerschläger starb. Bei dem Rennen auf einer gesperrten Skipiste fuhren mehrere Teilnehmer mit je einem Motorschlitten wettkampfmäßig bergauf. Der Mühlviertler kam aus bislang unbekannter Ursache mit dem Motorschlitten zu Sturz. Ein nachfolgender Teilnehmer kollidierte mit dem gestürzten Rennfahrer, welcher tödliche...

  • 21.01.19
Leute
Walter Kainberger mit der Gratulantenschar.

FF Mistlberg
Ehrenamtswalter feiert seinen 60. Geburtstag

KOLLERSCHLAG. 44 Jahre steht Walter Kainberger schon im Dienste der Feuerwehr. Vor kurzem feierte er mit seinen Kameraden der FF Mistlberg den 60. Geburtstag. Kainberger war und ist im Feuerwehrwesen nahezu in jedem Bereich tätig. Jahrelang war er Zeugwart und pflegte die Feuerwehrausrüstung so, als wäre es seine Eigene. Auch nach seinem Dienst im Kommando hilft er weiterhin fleißig mit und ist immer zur Stelle. Umtriebiger HelferAls Jugendbetreuer kümmerte sich Kainberger um den...

  • 04.01.19
  •  1
  •  1
Lokales
Der Veranstalter des Bezirksmusikfestes 2019, der Musikverein Neustift, erreichte mit 81 Punkten eine Bronzemedaille.
6 Bilder

Blasmusik
Die Ergebnisse der Konzertwertung 2018

LEMBACH. Für 18 Musikkapellen aus dem Bezirk Rohrbach und drei Gastkapellen aus dem Bezirk Schärding stand vergangenes Wochenende die Konzertwertung in der Alfons Dorfner Halle auf dem Programm. Die Jury überreichte insgesamt acht Goldmedaillen, zehn Silber- und drei Bronzemedaillen. Maximal konnten 100 Punkte erreicht werden. Eine Punkteanzahl zwischen 75 und 81,99 brachte eine Bronzemedaille ein, zwischen 82 und 89,99 gab es Silber und wer zwischen 90 und 100 Punkte schaffte, wurde mit...

  • 12.11.18
Lokales
Günther Lainer (l.) & Ernst Aigner in voller Fahrt.
2 Bilder

Lachmuskeltraining in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Die Kabarettisten Günther Lainer und Ernst Aigner brachten im ausverkauften Pfarrsaal das Publikum in beste Stimmung. Mit ihrem Programmschlager „Frühling, Sommer, Ernst und Günther“ sangen und plauderten sie sich auf hohem Niveau in die Herzen der Besucher. Der Kulturverein Grenzgänger hatte bei der Verpflichtung der beiden Oberösterreicher den richtigen Riecher.

  • 22.10.18
Politik
Die Prüfung der Müllgebühren führte in Kollerschlag zu einem Rücktritt aller FPÖ-Mandatare.

Kollerschläger FP-Mandatare geschlossen zurückgetreten

KOLLERSCHLAG. Wegen "Behinderung der Prüftätigkeit" haben alle vier Kollerschläger FPÖ Gemeinderats-Mandatare ihr Amt zurückgelegt. Grund dafür ist ein länger anhaltender Konflikt rund um die Müllgebühren.  Im Juni 2017 wurde in einer Prüfungsausschusssitzung bemängelt, dass einige Liegenschaften im Gemeindegebiet eine zu kleine Abfalltonne verwenden. "Mit Jahresanfang 2018 wurden diese Mängel abgestellt", so Kollerschlags Bürgermeister Franz Saxinger (ÖVP). Am 19. Juni dieses Jahres wurde das...

  • 10.09.18
  •  2
Leute
Die Kollerschläger Bergwanderer nach einer Rast vor dem Hochleckenhaus.

Den Kollerschläger Senioren war kein Weg zu steil

KOLLERSCHLAG. Kein Weg war 16 Senioren des Seniorenbundes zu steil: Bei gutem Bergwetter bestiegen sie den Brunnkogel im Höllengebirge. Von der Taferlklause ging es zuerst auf den 1691 Meter hohen Hochleckenkogel und schließlich zum eigentlichen Ziel, dem Brunnkogel mit dem imposanten Gipfelkreuz auf 1708 Meter. 1053 Höhenmeter auf einer Distanz von elf Kilometern waren bei dieser Tour zu bewältigen. Der Sportreferent des Seniorenbundes, Josef Kasberger brachte die Gruppe, unter ihnen...

  • 07.09.18
Wirtschaft
Alle TeilnehmerInnen mit Loxone Mitarbeitern.
3 Bilder

Kinder zu Gast bei Loxone

KOLLERSCHLAG. 15 Kinder aus Kollerschlag, Rohrbach und Wegscheid (D) hatten vergangene Woche die Möglichkeit, Bekanntschaft mit smarter Technik zu machen. Beim Tech Adventure bei Loxone testeten die Kids zahlreiche Funktionen eines Smart Homes und tasteten sich spielerisch an die Technik und das, was dahintersteht, heran. Spielerisch lernenBei insgesamt sieben Stationen konnten die kleinen Entdecker im Alter zwischen 9 und 12 Jahren die intelligente Technik herausfordern. Bei der Experience...

  • 20.08.18
Lokales
K.I.T.T spricht zu den Kindern
80 Bilder

Hunderte Oldies gaben sich in Kollerschlag ein Stelldichein

KOLLERSCHLAG (gawe). Die Liebe zum Automobil scheint unvergänglich – insbesondere wenn es sich um Oldtimer handelt. Für die Freunde der rollenden Raritäten gab es am Sonntag in Kollerschlag einen besonderen Leckerbissen. Hunderte Fahrzeuge – Traktoren, Autos, Motorräder und Mopeds – kamen aus allen Richtungen angefahren. Die stolzen Besitzer der vielen Schmuckstücke präsentierten ihre liebevoll restaurierten Modelle und stellten sie einem breiten Publikum zur Schau. Fast 400 oft schon recht...

  • 16.07.18
  •  1
Sport
Thomas Scharinger auf dem Spielplatz. Wegen des Defibrillators in seiner Brust geht er nicht mehr volles Risiko, spielt aber nach wie vor in der Sarleinsbacher Kampfmannschaft.
27 Bilder

Mit neuem Defibrillator auf dem Spielfeld

Thomas Scharinger ist trotz Defibrillators eine große Stütze der Sarleinsbacher Kampfmannschaft. SARLEINSBACH. Im September 2011 fiel Thomas Scharinger an seinem Arbeitsplatz um – Herzstillstand. Vater und Mutter begannen sofort mit der Herzmassage und der Beatmung und retteten ihm das Leben. „Sie haben mir im Krankenhaus einen Defibrillator eingesetzt. Sollte das Herz wieder einmal aussetzen, schaltet er sich automatisch ein“, erzählte er damals. Die Ärztemeinungen über Fußballspielen in der...

  • 29.05.18
Freizeit
4 Bilder

60. Bezirksmusikfest - 70 Jahre OÖBV

160 Jahre Gardemusik Kollerschlag - 60. Bezirksmusikfest - 70 Jahre Bezirksverband Rohrbach. Ein Feierwochenende am 16. u. 17. Juni 2018 beim Bezirksmusikfest in Kollerschlag. Die Gardemusik Kollerschlag heißt sein Gäste am 16. u. 17. Juni 2018 beim Bezirksmusikfest herzlich willkommen. Sehr erfreulich ist, dass alle 33 Musikkapellen aus dem Bezirk Rohrbach an der diesjährigen Marschwertung teilnehmen. Auch 3 Gastkapellen werden sich der Wertung stellen. Den Besuchern werden...

  • 24.05.18
Leute
Christian, Lukas, Christoph, Christina, Vali, Schosli und Otto
109 Bilder

Bildergalerie: Zeltfest Kollerschlag 2017

KOLLERSCHLAG. Trotz der schlechten Wettervorhersage erfreuten sich die Veranstalter des Kollerschläger Zeltfest über zahlreiche Besucher. Auf der Festbühne sorgten unter anderem die Draufgänger für gute Stimmung. Fotos von Samstag findet ihr hier! AUFGEPASST: Wir suchen einen Partyreporter! Interesse? Mehr Infos gibts hier: www.meinbezirk.at/partyreporter

  • 15.05.17
Freizeit

Pflanzlmarkt in Kollerschlag

KOLLERSCHLAG. Die Bäuerinnen aus Kollerschlag laden heuer wieder zum beliebten Pflanzlmarkt am Samstag 6. Mai von 9 bis 15 Uhr im Gemeindebauhof Kollerschlag ein. Gemüsepflanzen, Kräuter, Blumen, Sträucher und vieles mehr können am Markt gekauft werden. Für das leibliche Wohl ist bei Kaffee, Kuchen und frisch gebackenen Bauernkrapfen bestens durch die Bäuerinnen gesorgt.

  • 27.04.17