11.07.2016, 12:18 Uhr

Ländliche Landesmeisterschaften der Dressur in St. Martin

In St. Martin traf sich Anfang Juli die Reiterelite. (Foto: Foto: W. Riegler)
ST. MARTIN. Beste Organisation, tolle Stimmung, herrliche Landschaft, Haubenküche in der sehenswerten “Tenne“, starke sportliche Leistungen in allen Klassen – das war das CDN-B in St. Martin. Hier wurden auch die oberösterreichischen Meisterschaften Ländliche Dressur 2016 ausgetragen. Besonders erwähnenswert: In der Klasse Jugend und in der Klasse Junioren gingen jeweils die Plätze 1 bis 3 an Mitglieder des Oberösterreichischen Jugendnachwuchskadesr und der Jungen Talente OÖ – eine große Freude für die Oö. Dressurreferentin Beate Künzl und Kadertrainerin Herta von Rüden. Diese tollen Leistungen wären aber ohne die ständigen Trainer, die Eltern und allen Helferlein nicht möglich gewesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.