30.05.2016, 10:35 Uhr

Turnierauftakt im Golfpark Böhmerwald

Simon Grinninger und Manfred Pühringer (Renault Krendel), Christian Resch (Mannschaftscaptain GC Böhmerwald), Stephan Waltl (Präsident GC Böhmerwald) und Stefan Wuschko (Sportwart GC Böhmerwald). (Foto: Foto: privat)
ULRICHSBERG. Traditioneller Turnierauftakt im Golfclub in Ulrichsberg ist das Turnier der Herrenmannschaft, das seit elf Jahren mit Unterstützung von Renault Krendel ausgetragen wird. 57 Starter haben den schlechten Wettervorhersagen getrotzt und wurden am ersten Abschlag mit Sonnenschein belohnt. Doch für viele Spieler währte die sonnige Freude nur kurz: Einige Golfer mussten ihre Runde bei Starkregen bewältigen. "Aber Golfer sind hart im Nehmen, wenn es darum geht, eine gute Runde ins Clubhaus zurückzubringen", berichtet Golfclubpräsident Stephan Waltl. Dort wurden sie von Simon Grinninger dem Geschäftsführer von Renault Krendel erwartet, der die neuesten Modelle aus dem Fuhrpark präsentierte.

Clubmeister als Turniersieger

Sieger des ersten 18-Loch-Turniers am Samstag 14. Mai waren standesgemäß die amtierenden Clubmeister. Erich Birngruber aus St. Veit und Lisa Resch aus Rohrbach-Berg wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten – wenn auch knapp – in der Brutto-Wertung vor Franz Pfoser der gleich drei Birdies in seiner Runde erspielte bzw. Sandra Lauss (beide aus Ulrichsberg). Sieger in der Netto-Wertung waren Thomas Lichtenauer (Gruppe A), Manfred Lichtenauer (Gruppe B) und Siegfried Kastl (Gruppe C).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.