05.08.2016, 12:51 Uhr

Genussregion Schlägler Bioroggen am Kräuterkirtag in Klaffer

Gabi Lindorfer von "Gabi's Genusskistl" wird neue Kreationen vorstellen.
BEZIRK, KLAFFER (anh). Sie steht für Regionalität und Qualität – die Genussregion Schlägler Bioroggen. Seit dem Start im Jahr 2013 haben sich etliche Betriebe dem Netzwerk angeschlossen. Ihr Ziel: ein typisches, kulinarisches Profil der Region zu kreieren und Bewusstsein zu schaffen. Mittlerweile reicht die Produktpalette der Mitglieder von Bier und Brot bis hin zu Whiskey und Pralinen.

Umweltbewusst ganz ohne Plastik

Vertreten ist die Genussregion Schlägler Bioroggen gemeinsam mit dem Genussland OÖ seit drei Jahren auch am Kräutertag in Klaffer. Dieser findet heuer am Montag, 15. August, statt. "Wir freuen uns, heuer mit 20 Ausstellern die Gäste kulinarisch verwöhnen zu können", sagt Koordinatorin Manuela Greiner. Von Erdäpfeln, Brot und Käse über Gewürze und Öle bis hin zu Marmeladen und Mehlspeisen reicht die Schmankerl-Palette ihres "Genussplatzls". Einigen Erzeugern kann man dabei direkt über die Schulter schauen, wenn Brot oder Schaumrollen vor Ort gebacken werden und Leinöl gepresst wird. Gabi Lindorfer von "Gabi's Genusskistl" wird zwei neue Aufstriche und drei eigens kreierte Müslisorten vorstellen – allesamt umweltschonend verpackt im Glas. Auch das Genussplatzl selbst tritt – in Zusammenarbeit mit dem BAV – umweltbewusst und nachhaltig auf, etwa mit Geschirrmobil und Biotonne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.