08.08.2016, 15:40 Uhr

Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Keine halben Sachen – Spielzeug im Doppelpack“

Wann? 08.10.2016 10:00 Uhr

Wo? Spielzeug Museum, Bürgerspitalg. 2, 5020 Salzburg AT
(c) Spielzeug Museum/Eva trifft
Salzburg: Spielzeug Museum | Was braucht es, um ein Paar zu sein? Diese Frage ist die Grundlage für die neue Sonderausstellung, in der Objekte nur im Doppelpack auftreten. Von beliebten Figuren-Duos aus der Kinderwelt, über Spielzeug, das sich gleicht wie ein Ei dem anderen, bis hin zu Gegenständen, die ohne einander nicht denkbar wären, werden die besten Paare spielerisch in Szene gesetzt.
Und auch am Eröffnungstag steht bei gratis Eintritt alles im Zeichen der Verdoppelung:

10-14 Uhr: Fotostation
Nutze das Phänomen der Spiegelung um dich selbst zu halbieren oder zu verdoppeln und nimm dir dein Erinnerungsfoto mit!

14-16 Uhr: Kreativwerkstatt „Memo selbst gemacht „
Bei keinem anderen Spiel sind Paare so wichtig wie beim Memo. Heute kannst du dir auf Blanko-Kärtchen dein eigenes Spiel gestalten. Ob mit Stempeln, Schablonen oder freihändig – die Form der Paare bleibt dir überlassen.

Alter: 0-99 Jahre
Dauer: 6 Stunden
Kosten: Gratis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.