01.06.2016, 10:57 Uhr

Wo finde ich den passenden Ferialjob?

Die Sommerferien rücken mit Riesenschritten näher. Die Auszeit im Sommer soll und muss der Entspannung und Erholung dienen, sie bietet aber auch eine erste Möglichkeit für Jugendliche mit der Arbeitswelt in Kontakt zu treten

.
Nach Vollendung des 15. Lebensjahres und Beendigung der Schulpflicht ist es möglich, das erste Geld zu verdienen, in den Traumberuf hineinschnuppern und gleichzeitig in der Arbeitswelt erste wichtige Erfahrungen zu sammeln, -alles gute Gründe in den Ferien zu arbeiten.
Ein Ferienjob bietet auch die Chance, praktische Einblicke und eine erste Orientierung für ein mögliches späteres Berufsfeld zu erlangen.
Wichtig dabei ist: Wer sich früher bewirbt hat mehr Chancen und Wahlmöglichkeiten in der Ferialjobsuche.
Es gibt eine Reihe von Infoplattformen die Eltern und Jugendlichen bei der Entscheidung helfen.
Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung, Arbeitsmarktservice und Akzente Jugendinfo bieten Ferialjobbörsen an.
Unter www.ferialjob.akzente.net, www.jobhimmel.at, www.studentjob.at, sowie www.karriere.at finden Jugendliche eine Reihe von Angeboten. Eine Möglichkeit im Internet bietet auch die ÖH unter Jobbörse ÖH Salzburg an.
Nützliche und rechtliche Tipps zur Ferialarbeit können auch unter www.help.gv.at abgerufen werden.
Für Rückfragen steht Frau Barbara Syrowatka (akzente Jugendinfo) unter der Tel.Nr. 0662/84 92 91-72 gerne zur Verfügung.

Viel Erfolg bei der Suche und alles Gute für das Schuljahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.