24.04.2016, 10:08 Uhr

Notare informierten über neues Erbrecht

Claus Spruzina und Philip Ranft von der Notariatskammer Salzburg (Foto: Neumayr)
SALZBURG (lg). Im Europark informierten Salzburger Notare über das neue Erbrecht und weitere notarielle Themen. 220 Salzburger ließen ihre Testamente von den Notaren prüfen, erhielten notarielle Rechtsberatung sowie kostenlose Grundbuchauszüge. „So wollen wir die Öffentlichkeit für die weitreichenden Änderungen des Erbrechts sensibilisieren“, so Claus Spruzina, Präsident der Notariatskammer Salzburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.