17.05.2016, 10:01 Uhr

Salzburger Dult mit Vergnügungspark

Die diesjähriger Salzburger Dult überzeugt mit einem Indoor-Vergnügungspark. (Foto: wildbild)
SALZBURG (ck). Trotz des regnerischen Wetters ist die Salzburger Dult ein beliebtes Ausflugsziel und hat noch bis Sonntag täglich von 11 bis 24 Uhr ihre Pforten geöffnet. Über 130 Fahrgeschäfte, Schieß- und Spielbuden sowie Marktstände auf rund 26.000 Quadratmetern sorgen für Feststimmung und kulinarische Genüsse. Die Dult zeigt sich heuer mit einem 5.022 Quadratmeter großen und überdachten Vergnügungspark. „Der Indoor-Vergnügungspark ist zusätzlich zu der ohnehin überdachten Festhalle, Markthalle und der Kinderhalle bei dem diesjährigen Pfingstwetter ein großer Pluspunkt“, berichtet Michael Wagner, Geschäftsführer Messezentrum Salzburg. So sind beispielsweise Fahrgeschäfte wie das Autodrom und Laufgeschäfte wie das „Halloween“ oder die neue „Spaßfabrik“ überdacht zu finden. Hierher ziehen sich die Besucher gerne ins Trockene zurück und gönnen sich bei „Cocktails & More“ Drinks, um in Sommerlaune zu kommen. Der Vergnügungspark im Freigelände hat neben den stets vollbesetzt fahrenden Klassikern wie „Breakdance“ oder „No Limit“, Neuheiten wie die Familienachterbahn „Pirates Coaster“ oder den 55 Meter hohen Kettenflieger „Star Flyer“ zu bieten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.