06.04.2016, 08:13 Uhr

Waffen und Drogen sichergestellt

In Lehen wurden verbotene Waffen sichergestellt. (Foto: LPD)
SALZBURG LEHEN (ck). Zwei Beamte der Polizeiinspektion Lehen bemerkten am 5. April 2016 um 14 Uhr einen abgestellten Pkw in Salzburg Lehen, bei welchem das Fahrerfenster zur Gänze heruntergelassen war. In der Mittelkonsole des Fahrzeuges lag ein iPhone. Als die Beamten es zum Schutz der Eigentumssicherung aus dem Wagen entfernen wollten, stellten die Polizisten fest, dass es sich um einen Elektroschocker, getarnt als Mobiltelefon handelt. Beim Zulassungsbesitzer, welcher zum Fahrzeug retour kam, handelt es sich um einen 36-jährigen Mann. Im Fahrzeug fanden die Beamten drei Schlagstöcke, drei Schlagringe, vier Pfeffersprays und einen weiteren Elektroschocker, getarnt als Taschenlampe. Bei der angeordneten Hausdursuchung stellten die Polizisten weitere drei verbotene Waffen und eine geringe Menge Cannabiskraut sicher. Er wird auf freiem Fuß angezeigt. Ein vorläufiges Waffenverbot sprachen die Beamten ebenfalls aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.