Alles zum Thema Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Lokales
Gleich drei Tatverdächtige wurden nach einem Drogenfund festgenommen

Drogenfund
Heroin und Cannabis in Klagenfurter Wohnung gefunden

Drogenfund in Klagenfurter Wohnung: Es wurde gleich eine ganze Familie - Mutter, Vater und Sohn - festgenommen. KLAGENFURT. Nach umfangreichen Ermittlungen durch das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Klagenfurt wurde kürzlich von der Staatsanwaltschaft eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Ein 39-jähriger Klagenfurter wurde nämlich im Vorfeld verdächtigt, mit Heroin zu handeln, die Erhebungen bestätigten den Verdacht des gewerbsmäßigen Suchtmittelhandels.  An der Durchsuchung waren...

  • 15.11.18
Lokales
Verteidiger Josef Gallauner setzte auf Expertenaussagen.
3 Bilder

Hasch-Opa (59) landete vor Gericht

Der Prozess um 22 Kilo Cannabis, die ein Pensionist aus dem Wienerwald geerntet haben soll, wurde vertagt. ST. PÖLTEN (ip). Schwere Vorwürfe erhob der St. Pöltner Staatsanwalt Karl Fischer gegen einen 59-jährigen Pensionisten aus dem Wienerwald, der nach eigenen Angaben innerhalb von etwa vier Jahren auf seiner Indoor-Plantage rund 22 Kilo Cannabis geerntet hat. Mehrfach wurde der Prozess bereits vertagt, geht es bei dem einschlägig vorbestraften Mann doch um einige Jahre Haft, die sich bei...

  • 12.11.18
Politik
Markus Malle und der ÖVP-Landtagsclub startet mit einer neuen Gesprächsreihe

Neue Gesprächsreihe
ÖVP startet Club-Gespräche

Mit Experten und Insidern über aktuelle Themen diskutieren: Der ÖVP-Club startet eine Gesprächsreihe. Den Anfang macht das Thema Drogen. KÄRNTEN. "Wir müssen reden", meint ÖVP-Clubobmann Markus Malle. Daher hat er eine neue Gesprächsreihe initiiert, die nun einmal im Quartal im ÖVP-Landtagsclub stattfinden wird. Thematisiert werden aktuelle Probleme bzw. was die Kärntner beschäftigt. Erstes Club-Gespräch zum Thema Drogen Den Anfang macht das Thema Drogen. Bewusst wählte man den...

  • 09.11.18
Lokales
Der 23-Jährige und seine Lebensgefährtin verkauften seit längerem Drogen an Konsumenten in Klagenfurt

Polizeimeldungen Kärnten
391 Gramm Heroin bei 23-Jährigem gefunden

Im Rahmen einer Personenkontrolle wurden bei einem 23-Jährigen 391 Gramm Heroin gefunden. Eine Wohnungsdurchsuchung folgte. KLAGENFURT. Während Fahndungsmaßnahmen am 29. Oktober durch das Landeskriminalamt und die Einsatzgruppe zur Bekämpfung von Straßenkriminalität wurden bei der Kontrolle eines 23-Jährigen und seiner Wohnung in Klagenfurt 391 Gramm Heroin sichergestellt. Im Laufe der weiteren Erhebungen wurde festgestellt, dass der 23-Jährige und seine Lebensgefährtin seit Längerem Heroin...

  • 08.11.18
Lokales
Kriminalität raus: Der Sparkassenpark in St. Pölten wurde zur polizeilichen Schutzzone erklärt.

St. Pölten
Sparkassenpark wurde zur polizeilichen Schutzzone erklärt

Der Sparkassenpark ist Drogen-Hotspot in St. Pölten. Eine polizeiliche Schutzzone soll Abhilfe schaffen. ST. PÖLTEN (pw). Seit 1. November null Uhr ist sie in Kraft und der Sparkassenpark in St. Pölten damit offiziell zur Schutzzone erklärt. Es ist ein Versuch, nachdem sich die Drogenkriminalität sukzessive vom Bahnhof in den Sparkassenpark verlagert hat. Bis Ende Dezember wird, vorerst zur Probe, beobachtet, wie sich die Situation entwickelt. "Die Schutzzone am Bahnhof hat bisher gut...

  • 07.11.18
Lokales
Vom heutigen Tage: Suchtmittelsicherstellung in Villach. Mann gab an, das Cannabis für den Eigenbedarf geerntet zu haben.

Villach
Drogenfund in Völkendorfer Wohnung

Cannabisfund in Völkendorf. Mann gab an, die Drogen für den Eigenbedarf verpackt zu haben.  VILLACH. Bereits am Abend des 17. Oktober führten Beamte der Diensthundeinspektion Paternion in Villach, Ortsteil Völkendorf, eine Fußstreife durch. Im Zuge dessen bemerkten sie vor einem Wohnhaus starken Cannabisgeruch. Spürhund nahm Fährte auf Ein Suchtmittelspürhund führte die Beamten über das Stiegenhaus zu der Eingangstüre eines 25-jährigen Mannes. In der Wohnung konnten die Beamten 700...

  • 03.11.18
Lokales
Eine Cannabisplantage wurde in einem Deutsch-Wagamer Keller endeckt.
2 Bilder

Drogenkriminalität
Cannabis-Gärtnerin in Deutsch-Wagram erwischt

DEUTSCH-WAGRAM. Ein Familienstreit wurde dem Cannabisbauern aus Deutsch-Wagram zum Verhängnis. Die örtliche Polizei war wegen einer familiären Auseinandersetzung gerufen worden, im Haus wurden die Beamten dann auf den intensiven Geruch von Cannabispflanzen aufmerksam und sie entdeckten im Keller 350 Cannabispflanzen. Dies löste Ermittlungen aus, die schließlich zur Festnahme von acht Personen führte, insgesamt  konnten der Drogenbande 113 Kilogramm hochwertiges Cannabiskraut mit einem...

  • 31.10.18
Lokales
Insgesamt führte der Verdächtige ca. 4 Kilogramm Kokain von Slowenien nach Österreich ein. 
Erfolgreiche Ermittlungen der Beamten des Landeskriminalamts Kärnten, Suchtgift Gruppe und Beamten des Koordinierten Kriminaldienstes des Bezirkes Villach Land.

Villach
Kokain-Schmuggel in großem Stil!

Villacher schmuggelte jahrelang Drogen. Und verkaufte sie in großem Stil.  VILLACH. Ein 56-jähriger Villacher soll jahrelang Kokain über die Grenze geschmuggelt haben. Auch am 28. Oktober 2018 versuchte der 56-jährige in einem PKW über 100 Gramm Kokain nach Österreich zu bringen. Im Zuge einer Kontrolle und einer folgenden Durchsuchung des PKWs im Bereich des Grenzüberganges Thörl - Maglern konnte das Suchtgift und 1.590, Euro sichergestellt werden. Der Verdächtige wurde an Ort und Stelle...

  • 31.10.18
Lokales

Steinach
Cannabis im Wert von 100.000 Euro in Reisebus sichergestellt

In einem Reisebus in Steinach stellte die Polizei 100 Stück Cannabisharz-Platten mit einem Schwarzmarktwert von ca. € 100.000,- sicher. STEINACH (kr). Bereits Mitte Oktober kontrollierten Polizeibeamte im Zuge von Schwerpunktkontrollen in Steinach einen Reisebus, der sich auf der Fahrt von Verona nach Frankfurt befand. Sie hielten den Bus an und kontrollierten die Fahrgäste samt den mitgeführten Gepäckstücken.  Bei der Kontrolle konnten die eingesetzten Diensthunde in einem Koffer 100...

  • 30.10.18
Lokales

Drogendealer aus Linz-Land geschnappt

In Zusammenarbeit mit dem Stadtpolizeikommando Linz und Beamten aus Braunau und Ried, konnten Polizisten aus Linz-Land einen afgahanischen Asylwerber aus Linz-Land als Drogendealer entlarven und festnehmen.  TRAUN (red). Auf Grund der Fakten wurde eine Festnahmeanordnung erwirkt und der 20-Jährige konnte im August 2018 festgenommen werden. Die abschließenden Ermittlungen ergaben, dass der beschuldigte Asylwerber zumindest seit dem Sommer 2017 bis Mitte August 2018 Suchtmittel in großer Menge...

  • 22.10.18
Lokales

Schwere Körperverletzung in Imst - Sicherstellung von Suchtgift
Gewalt und Drogen in Imst

Am 23.09.2018 kam es in Imst zu einer absichtlich schweren Körperverletzung wonach ein 31-jähriger Österreicher von mehreren Tätern, teils bekannt, im Eingangsbereich eines Lokals in Imst mit Faustschlägen zu Boden gebracht wurde und sie den 31-Jährigen massiv mit Faustschlägen und Fußtritten schwer verletzten. Nach umfangreichen Erhebungen konnten nun fünf Täter zwischen 17 und 29 Jahren (2 Österreicher, 1 Syrer, 1 Deutscher, 1 Russ. Föderation) ausgeforscht und festgenommen werden. Bei der...

  • 22.10.18
Lokales
Die Polizei griff bei der Schwerpunktaktion "Drogen im Straßenverkehr" fünf Drogenlenker auf.

Schwerpunktaktion
Polizei griff fünf Drogenlenker auf

LINZ. Am 20. und 21. Oktober 2018 wurde ab den Morgenstunden durch eine Streife der Landesverkehrsabteilung Zivilstreifendienst mit Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr" im OÖ Zentralraum durchgeführt. Im Zuge dieses Schwerpunktes wurden fünf Drogenlenker angehalten: Bei einem Drogenlenker (27 Jahre) wiesen die Vortests ausschließlich THC (Cannabis) aus.  Ein Lenker (25 Jahre) war positiv auf Opiate (Morphium oder ähnliches). Eine Autofahrerin (21 Jahre) wies der Vortest Kokain...

  • 21.10.18
Lokales
Die Polizei fand eine Gras-Plantage in einem Wohnhaus in Tweng.

Tweng
Cannabis-Plantage im Wohnhaus der Eltern

TWENG. Im Zuge einer Suchtmittel-Erhebung im Lungau konnte ein 29-jähriger Deutscher ausgeforscht werden. Er betrieb im Dachgeschoss seines Elternhauses in Tweng eine Cannabisplantage. Die Pflanzen - über ein Duzend, bis zu 60 Zentimeter hoch - waren laut dem Beschuldigten lediglich für den Eigengebrauch bestimmt. Es wurde eine Anzeige erstattet. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg

  • 18.10.18
Lokales
Die Polizei ertappte einen Drogendealer auf frischer Tat und nahm ihn fest.

St. Pölten
Drogendealer von Polizei festgenommen

Ein pakistanischer Staatsbürger wurde beim Dealen erwischt und konnte von der Polizei verhaftet werden. ST. PÖLTEN (pa). Beamte der Polizeiinspektion St. Pölten-Bahnhof haben vor Kurzem einen 18-jährigen pakistanischen Staatsbürger auf frischer Tat dabei ertappt, wie er in der Landeshauptstadt einem 21-jährigen georgischen Staatsbürger ein Gramm Cannabiskraut verkauft haben soll. Beim Beschuldigten fanden die Polizisten noch weitere 13 Säckchen mit je einem Gramm Cannabiskraut. Die...

  • 15.10.18
Lokales
Im Pongau wurde Kokain sichergestellt.

Koks im Pongau
Kontrollen im Rotlichtmilieu

Kriminalbeamte führten am Abend des 9. Oktobers routinemäßige Kontrollen durch. Diese fanden mit Unterstützung einer Diensthundestreife im Rotlichtmilieu statt. Dabei schlug ein Diensthund am Auto eines Bordell-Betreibers auf Suchtgift an. "Bei einer freiwilligen Nachschau wurden 1,3 Gramm Kokain und diverse Suchtgift-Utensilien sichergestellt. Der 48-jährige Beschuldigte zeigte sich nicht geständig", so die Landespolizeidirektion. Der Mann wurde angezeigt.

  • 11.10.18
Gesundheit
Die medizinische Leiterin der Klagenfurter Drogenambulanz, Claudia Scheiber, die Kärntner Gesundheitsreferentin Beate Prettner und der Wolfsberger Gesundheitsstadtrat Alexander Radl (von links)
25 Bilder

Mini Med Studium
Claudia Scheiber: "Alkohol und Zigaretten sind Einstiegsdrogen"

Claudia Scheiber, die medizinische Leiterin der Klagenfurter Drogenambulanz, referierte in Wolfsberg über legale und illegale Suchtmittel.  WOLFSBERG. Die vergleichsweise vielen Drogentoten im heurigen Jahr in unserem Bundesland haben zu einer intensiven öffentlichen Diskussion über  diese erschreckenden Statistik geführt. Passend zur Thematik hielt die Leiterin der Klagenfurter Drogenambulanz, Claudia Scheiber, vor Kurzem im Rahmen des Mini Med Studiums in den Wolfsberger Kultur-Stadt-Sälen...

  • 10.10.18
Lokales
Der 19-jährige Althofner handelte mit etwa einem Kilogramm Cannabis

Suchtmittel
19-jähriger Drogendealer aus Althofen angezeigt

Ein 19-jähriger Drogendealer aus Althofen wurde nach Ermittlungen der Suchtmittelgruppe des Bezirkspolizeikommandos St. Veit angezeigt. ALTHOFEN. Beamte der Suchtmittelgruppe des BPK St. Veit haben nach umfangreichen Ermittlungen einem 19-jährigen Mann aus der Stadtgemeinde Althofen den Handel mit illegalen Suchtmitteln nachgewiesen. Der 19-Jährige ist verdächtig im Bezirk St. Veit im Zeitraum von 2012 bis August 2018 illegale Suchtmittel, vorwiegend Cannabis, nicht nur selbst konsumiert,...

  • 09.10.18
Lokales

Polizeimeldung
Streit um Kokain eskalierte

LINZ. Am 5. Oktober 2018 um 17:50 Uhr wurde die Polizei in Linz, zu einer Wohnung gerufen, da dort ein Streit eskaliert sei. Die Polizisten konnten erheben, dass es zwischen einem 28-Jährigen und einem 40-Jährigen in der Wohnung des 40-Jährigen zu einem Streit und in weiterer Folge zu einer Rangelei kam, da der Jüngere vermutete, jemand habe ihm Kokain gestohlen. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, der ebenfalls in der Wohnung anwesend war, ging dazwischen, woraufhin der 28-jährige ein...

  • 07.10.18
Lokales
Zig Drogentote allein in diesem Jahr.

Drogen in Villach
Warum die vielen Drogentoten in Kärnten? Das sagen Experten

Die Serie an Drogentoten in Kärnten hält an. Experten sehen das negative soziale Klima als Mit-Ursache.  BEZIRK VILLACH. 20 Drogentote in diesem Jahr in Kärnten lassen nicht nur bei den Politikern die Alarmglocken klingen, auch die Wissenschaft ist an der Todesserie in unserem südlichsten Bundesland nun interessiert. Spielt gar der schon bei Selbstmorden nachgewiesene Werthereffekt hier auch eine Rolle? Das wollte die WOCHE von Psychologen und der Polizei wissen. Zur Erinnerung: Als...

  • 07.10.18
Lokales
 350 Gramm bereits zum Verkauf verpacktes Cannabiskraut sichergestellt
3 Bilder

Suchtgiftdeal in Villach
Libyer in Schubhaft genommen

VILLACH. Ein Suchtmittelschwerpunkt in Villach führte zu Cannabis-Dealern. Durch das Kriminalreferat des SPK Villach am 3. Oktober konnten ein 19-jähriger libyscher und zwei rumänische (29 und 32 Jahre alte) Staatsangehörige auf offener Straße bei einem Suchtgiftdeal gestellt werden. Dabei wurden vorerst 3 Gramm Cannabiskraut in szenenüblicher Verpackung sichergestellt werden. In der Wohnung einer Villacherin Bei einer anschließenden freiwilligen Nachschau in der Wohnung einer weiteren...

  • 04.10.18
Lokales
Gerald Weilbuchner, Vorstandsmitglied von I.S.I und Streetworker Johannes Friedl.

Streetwork
Streetwork Braunau feiert 25 Jahre

BRAUNAU. Alfred ist 28 Jahre alt, ist verheiratet und hat zwei Kinder. So rosig wie heute war sein Leben aber nicht immer.  Jugendliche im DrogenrauschAls Jugendlicher geriet Alfred in die Drogenszene und war, laut eigenen Eingaben, immer "voll drauf". In dieser Zeit war er kaum noch zuhause, wohnte bei Freunden oder zeitweise auch auf der Straße. Eines Tages erlitt er einen Zusammenbruch. Seine Freundin wandte sich an die Streetworker in Braunau. "Mit ihrer guten Energie, Ruhe und...

  • 04.10.18
Lokales
"Oikos" - der Verein für Suchtkranke - bietet nun auch einen Live-Chat an

Thema Sucht
"Oikos": Neue Beratung via Live-Chat

Anonym und kostenlos bietet "Oikos", der Verein für Suchtkranke, nun auch einen Live-Chat an. KÄRNTEN. Neben der bisherigen Beratung am Telefon (0463/59 25 27) offeriert der gemeinnützige Verein "Oikos" nun auch Online-Beratung via Live-Chat an. Das Angebot ist anonym und kostenlos und das gibt es nun immer mittwochs zwischen 20 und 22.30 Uhr.  Melden können sich Sucht-Betroffene, Freunde, Eltern oder Bezugspersonen. "Wir möchten Hilfesuchende direkt und kompetent unterstützen. Das neue,...

  • 03.10.18
Lokales
Die Landespolizeidirektion schürte Maßnahmenpaket gegen zunehmende Suchtmittelkriminalität.

Drogenkriminalität in Kärnten
Polizei schürte neues Maßnahmenpaket

Die Suchtmittelkriminalität wandelt sich.  Eine Adaptierung der polizeilichen Strategien wurden erforderlich. Nun wurde ein Maßnahmenpaket erarbeitet. KÄRNTEN.  Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass sich die Suchtmittelkriminalität nicht mehr auf die Ballungszentren beschränkt. Vielmehr tritt sie auch vermehrt in den ländlichen Regionen auf. Mehr Mobilität in der Drogenszene Durch die Entwicklung des Internets zur Bestellung illegaler Substanzen, wie auch der Nutzung der...

  • 02.10.18
Lokales
Wieder wurde ein junger Mann tot in einer Wohnung in Klagenfurt Land gefunden. Wahrscheinlich sind Drogen im Spiel

Drogenproblematik
23-Jähriger scheint nächster Drogentoter zu sein

Tragisch: Im Bezirk Klagenfurt Land dürfte am Wochenende ein 23-Jähriger aufgrund von Drogen gestorben sein. BEZIRK KLAGENFURT LAND. Der vermutlich 20. Drogentote im heurigen Jahr in Kärnten wurde am Wochenende reglos in einer Wohnung in Klagenfurt Land gefunden. Ein 21-Jähriger fand seinen 23-jährigen Bekannten so vor. Ein Arzt wurde gerufen, der musste den Tod des 23-Jährigen feststellen. In der Wohnung fand man verschiedene Medikamente und Drogenutensilien, also ordnete die...

  • 01.10.18