Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Die „Schnelle Interventionsgruppe“ konnte den Mann vor der Wohnung stellen (Symbolfoto)

Sondereiheit im Einsatz
Streit in Klagenfurt eskalierte gestern

Zu einer Streitigkeit kam es gestern spätabends in der Landeshauptstadt Klagenfurt, wobei die Ursache derselben noch unbekannt ist. Ein Mann verlor dabei die Beherrschung und die Situation eskalierte. Die Schnelle Interventionsgruppe der Polizei konnte ihn stellen. KÄRNTEN. Gestern um ca. 21.00 Uhr kam es in einer Klagenfurter Wohnung zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 32- jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt und einer dort wohnhaften 33-jährigen Frau, sowie ihrem 30-jährigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Der in Ecuador lebende Klagenfurter Hannes Krakolinig organisiert immer wieder Charityprojekte für die Menschen im Land.
1

Exklusiver Blick nach Ecuador
Wer ist hier der Drogenboss?

Der in Ecuador lebende Klagenfurter Hannes Krakolinig gibt Einblicke in die dunkle Seite des grünen Paradieses in Südamerika. TENA/KLAGENFURT. Seit mehr als zehn Jahren zahlt das eigentliche Dschungelparadies Ecuador den Preis dafür, dass Wahlkämpfe von Drogenkartellen finanziert wurden. Zwischen dem mexikanischen Sinaloa-Kartell und dem Neue Generation Jalisco-Kartell ist mittlerweile ein erbitterter Machtkampf entfacht. Mehr als 300 Tote zeugen heuer von der Gewalt in den Gefängnissen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Ein kleines Kind wurde von einem E-Rollerfahrer unter Drogeneinfluss umgefahren.

Klagenfurt
Drogenlenker fährt Kleinkind mit E-Roller um

Heute Mittag kam es zu einem Unfall von einem jungen Mann unter Drogeneinfluss und einer 3-Jährigen. KLAGENFURT. Gegen 12:45 Uhr lenkte ein 24-jähriger Klagenfurter einen E- Roller am Gehsteig am Heuplatz in Klagenfurt. Ein 3-jährigen Mädchen aus dem Bezirk Klagenfurt Land wartete vor einem Auto am Gehsteig, während seine Großmutter gerade einen Parkschein ins Fahrzeug legte. Der 24-jährige fuhr zu knapp am Pkw vorbei und kollidierte mit dem Kind, wodurch beide zu Sturz kamen. Das Mädchen wurde...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Kiloweise wurde Cannabiskraut nach Kärnten verkauft.

Klagenfurt
Handel mit Kiloweise Cannabiskraut aufgedeckt

Ein groß angelegter Drogenhandel konnte von der Polizei ausgehoben werden. KLAGENFURT. Letzte Woche wurde ein 23-jähriger Mann aus Klagenfurt im Stadtgebiet von Klagenfurt auf frischer Tat betreten, als er von einem 21-jährigen Mann aus Slowenien ca. 10 Kilogramm Cannabiskraut übernahm und in den PKW eines 52-jährigen Mannes aus Klagenfurt verstaute. Kiloweiser Handel Der Slowene gestand, dem Klagenfurter in der Zeit seit Februar 2021 bereits drei Mal jeweils ca. 10 Kilogramm Cannabiskraut...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Einer der Täter richtete eine Gasdruck-Pistole auf sein Gegenüber und drückte auch mehrmals ab.

Klagenfurt/St. Veit
Drogendealer überfallen: Zwei Festnahmen

Zwei Klagenfurter bedrohten  beraubten einen Drogendealer in St. Veit. Der Dealer zeigte die beiden an, gegen ihn wird ebenfalls ermittelt. KLAGENFURT/ST.VEIT. Zwei Klagenfurter, ein 19-jähriger und ein 20-jähriger, beabsichtigten gestern einen 21-jährigen Drogendealer aus der Steiermark auszurauben. Dazu täuschten die Beiden einen Drogendeal vor und vereinbarten ein gemeinsames Treffen in einem Waldstück im Bezirk St. Veit. Die beiden Klagenfurter forderten den Dealer vorab telefonisch auf,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Um die Mittagszeit kam es zu einem Verkehrsunfall in der Völkermarkter Straße.

Klagenfurt
Schwerer Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss

Übermüdet und unter Einfluss von Medikamenten und Drogen stehend verursachte eine junge Frau einen schweren Unfall. KLAGENFURT. Eine 20-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw gegen 13:40 Uhr auf der Völkermarkter Straße in Klagenfurt am Wörthersee als sie plötzlich die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und über beide entgegenkommenden Fahrstreifen auf den Gehsteig fuhr. Dabei wurde ein 18-jähriger Passant vom Fahrzeug erfasst und schwer verletzt. Er wurde von den Rettungskräften erstversorgt und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Drei mutmaßliche Drogendealer wurden in Klagenfurt verhaftet.

Klagenfurt
Mutmaßliches Drogendealer-Trio geschnappt

Drei mutmaßliche Drogendealer wurden in Klagenfurt festgenommen. KLAGENFURT. Am 19.02. konnte ein 31-jähriger Mann aus Nigeria in Klagenfurt im Zuge einer Suchtmittelübergabe festgenommen werden. Es wurden bei ihm ein Mobiltelefon und ein geringer Bargeldbetrag, der offenbar aus dem Suchtgiftverkauf stammte, sichergestellt werden. Mutmaßlicher Kokaindealer Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde ein weiterer 41-jähriger Mann aus Nigeria ausgeforscht in dessen Wohnung im Zuge einer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Ein 35-Jähriger Mann verstarb eines Drogentodes.

Klagenfurt
Drogentoter in Klagenfurt zu beklagen

Am Sonntag gegen 10:45 Uhr wurde ein Klagenfurter leblos in einer Wohnung in Klagenfurt aufgefunden. KLAGENFURT. Die Lebensgefährtin des 35-Jährigen verständigte die Einsatzkräfte. Diese konnte beim Eintreffen keinerlei Lebenszeichen mehr feststellen. Da sich im Zimmer Hinweise auf unbekannte Substanzen und Suchtmittelutensilien befanden, und somit ein Tod durch den Konsum von Drogen nicht auszuschließen war, wurde die Polizei samt Amtsarzt beigezogen. Die von der Staatsanwaltschaft Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Der 21-jährige Klagenfurter wurde leblos in der Wohnung eines Verwandten aufgefunden.

Drogentod
21-Jähriger verstarb in Klagenfurt

Am 6. Februar wurde ein 21-jähriger Klagenfurter leblos in der Wohnung eines Verwandten aufgefunden. Der Verdacht des Todes durch Suchtmittelkonsum wurde bestätigt. KLAGENFURT. Wie die Landespolizeidirektion Kärnten bekannt gab, wurde am 06.02.2021 um 15:00 Uhr ein 21-jähriger Klagenfurter leblos in der Wohnung eines Verwandten in Klagenfurt aufgefunden. Beim Eintreffen des Notarztes konnte keinerlei Lebenszeichen mehr festgestellt werden. Da sich im Zimmer Hinweise auf unbekannte Substanzen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Mit Umbringen gedroht, weil der 21-Jährige nicht dealte...

Drei Russen in Haft
21-Jährigen zum Dealen erpresst

Ein 21-jähriger Klagenfurt wurde von drei russischen Staatsangehörigen zum Dealen von Kokain erpresst. Der Klagenfurter wurde massiv bedroht.  KLAGENFURT. Am 4. November wurde ein 21-jähriger Klagenfurter von drei russischen Staatangehörigen unter einem Vorwand zu einem Parkplatz in Klagenfurt gelockt. Dort sollte der 21-jährige zum Dealen von Kokain erpresst werden. Da der 21-Jährige nicht zustimmte, wurde er massiv mit dem Umbringen bedroht und zusammengeschlagen. Da er sich weigerte für die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Suchtgifthandel in großem Stil aufgedeckt.

Schlag gegen Drogenszene
Festnahme von 13 Personen

Nach umfangreichen Ermittlungen wurde ein Rauschgifthändlerring gesprengt. Haupttäter war ein 66-jähriger Pensionist aus Klagenfurt.  KLAGENFURT. Nach monatelangen umfangreichen Ermittlungen wurden durch die AG Pinocchio – bestehend aus Beamten der Suchtgiftgruppe und Raub des Landeskriminalamtes Kärnten –  insgesamt 13 Personen wegen Verdacht des organisierten Suchtgifthandels auf Grund erlassener Festnahmeanordnungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt, gemeinsam mit dem EKO Cobra und der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Schlag gegen Drogenkriminalität: Insgesamt sieben Verdächtige wurden festgenommen.

Drogenkriminalität
Festnahme von sieben Verdächtigen

Der Kriminaldienst des SPK Klagenfurt (Suchtmittelgruppe) führt seit 2017 Ermittlungen gegen eine afghanische Tätergruppe im Raum Klagenfurt am Wörthersee. KLAGENFURT, VÖLKERMARKT. Im Zuge dieser Ermittlungen kam es im Oktober 2020 in Klagenfurt sowie im Bezirk Völkermarkt zur Festnahme von insgesamt sieben Verdächtigen. Im Zuge der Festnahmen wurden 500 Gramm Kokain, über 800 Gramm Cannabiskraut sowie Kleinmengen Heroin und Ecstasy mit einem Straßenverkaufswert von mindestens 60.000 Euro,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
41-jährige Dealerin festgenommen.

Suchtmittelhandel
41-jährige Klagenfurterin und Subdealer festgenommen

Eine 41-jährige Klagenfurterin steht im Verdacht zwischen Juni und September 2020 via Subdealer insgesamt 840 Gramm Heroin an Abhängige verkauft zu haben. KLAGENFURT. Der Subdealer wurde bereits im Juli beim Straßenverkauf von Kräften des Stadtpolizeikommandos Klagenfurt und der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) angetroffen. Bei den weiteren Ermittlungen gab dieser an im Auftrag der 41-Jährigen Heroin verkauft zu haben. Aufgrund dieser Feststellung wurde bei der Frau...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
37-jähriger Klagenfurter wird auf freiem Fuß angezeigt. Bei ihm wurde bei der Einreise aus Slowenien Heroin gefunden.

Drogenfund
Klagenfurter hatte Heroin in Unterhose

37-jähriger Klagenfurter wird auf freiem Fuß angezeigt. Bei ihm wurde bei der Einreise aus Slowenien Heroin gefunden.  FERLACH. Gestern gab es am Grenzübergang Loibltunnel intensive Kontrollen durch die fremden- und grenzpolizeiliche Einheit "Puma". Gegen 23.30 Uhr wurden zwei Klagenfurter, 30 und 37 Jahre alt, bei der Einreise aus Slowenien kontrolliert. In der Unterhose des 37-Jährigen fanden die Beamten 90 Gramm Heroin, es wurde sichergestellt. Der Wert des Suchtmittels: rund 2.000 Euro.  Es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Ein Kampf für mehr Interesse

Das Land Kärnten legte die Suchthilfestrategie 2030 vor. Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen Drogen, denn ein Blick in Schulen zeigt, das bei der Prävention unverändert ein großes Loch zwischen Theorie und Praxis klafft. „Sucht beginnt nicht mit Drogen, dort endet sie. Süchte beginnen da, wo sie viele noch immer verharmlosen: bei Alkohol und Zigaretten.“ Dieser Aussage von Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner (SPÖ) ist nichts hinzuzufügen (siehe Artikel). Ebenso nicht dem Appell,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die Prävention an Schulen wird weiter verstärkt.
2

Suchthilfestrategie
Kampf gegen Süchte beginnt im Kindesalter

Das Land Kärnten stellte die Suchthilfestrategie 2030 vor. Die WOCHE Kärnten fragte bei Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner (SPÖ) nach. KÄRNTEN. Im Jahr 2018 gab es in Kärnten 27 Drogen-Tote zu beklagen, 2019 weitere 15. „Eine Analyse hat ergeben, dass der Großteil dieser Fälle seine Ursache in einem großen Mix an Beruhigungs- und Suchtmitteln hat“, berichtet Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ). Acht Handlungsfelder Die Analyse all dieser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die junge Frau soll schon länger Morphine und Opiate konsumiert haben.

Drogenopfer
Mutter fand 19-Jährige regungslos in ihrem Zimmer

Junge Frau verstarb im Klinikum Klagenfurt offensichtlich an Suchtmittelintoxikation. Weitere Erhebungen laufen, chemisch-toxologische Untersuchung folgt. KLAGENFURT. Ab 27. April gab es einen medizinischen Notfall in einer Klagenfurter Wohnung. Die Mutter einer 19-Jährigen alarmierte die Rettungskräfte, sie hatte ihre Tochter regungslos im Schlafzimmer gefunden. Die Rettung und die Polizei versuchte, die junge Frau zu reanimieren, schließlich wurde sie in lebensbedrohlichem Zustand ins...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Beamte des Klagenfurter Kriminalreferats konnten zwei Klagenfurter festnehmen.

Anzeige
Klagenfurter sollen Heroin verkauft haben

31-Jähriger und 26-Jährige werden verdächtigt, durch den Verkauf von Heroin an Geld gekommen zu sein. Sie wurden bereits festgenommen. KLAGENFURT. Hinweise aus der Bevölkerung führten dazu, dass Beamte des Kriminalreferates Klagenfurt mit Erhebungen gegen einen 31-jährigen Klagenfurter und eine 26-jährige Klagenfurterin begonnen haben. Der Verdacht gegen die beiden: Verkauf von Heroin und Kokain an zahlreiche Abnehmer in der Landeshauptstadt. Das Paar wurde nun festgenommen. Ermittlungen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Bei einer Verkehrskontrolle stellte die Polizei Suchtmittel, Falschgeld und Waffen sicher

Verkehrskontrolle
Taxilenker führte Drogen und Waffen mit sich

Im Zuge einer Verkehrsüberwachung wurde ein Taxilenker angehalten. Die Polizei fand diverse Waffen und Suchtmittel. KLAGENFURT. Ein 26-jähriger Taxifahrer wurde am 20. Feber um halb zwei in der Nacht im Zuge einer Verkehrsüberwachung  angehalten. Bei der Kontrolle wurden die Polizisten fündig: Eine Luftdruckpistole,  zwei Messer, ein Elektroschockgerät, ein Pfefferspray, ein Schlagring und ein blaues Frontblitzmodul. Auch Suchtmittel und mehrere gefälschte Banknoten wurden sichergestellt. Bei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Keine Vorosrge-Aktion der Stadt Klagenfurt: Reinhard Eberhart vor seinem "Taxi"

Fasching
Reinhard Eberharts "Rauschtaxi" regt auf

"Haben mit der Aktion nichts zu tun." – Das sagen die Gesundheitsabteilung der Stadt Klagenfurt und Gesundheitsreferentin Prettner zu Reinhard Eberharts neuester Faschingsaktion. KLAGENFURT, VILLACH. Der selbsternannte "Faschingsgeneralintendant" und Herausgeber der jährlich erscheinenden Zeitung "täglich Fasching" verwirrte nun mit einer Aussendung so einige Taxi-Unternehmer. Unter dem Motto "drogen- und alkoholfrei oder Taxi" wolle er mit Freiwilligen jene Faschingsnarren, die zu viel...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Drei Kilogramm Heroin soll der Klagenfurter weiterverkauft haben.

Heroin verkauft
35-jähriger Klagenfurt wegen Suchtgifthandel verhaftet

35-jähriger Klagenfurter wurde schon im November inhaftiert: Er soll in großem Stil mit Suchtgift gehandelt haben. KLAGENFURT. Mehrere Monate dauerten die Erhebungen des Kriminalreferates Klagenfurt und der LKA-Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität. Im November 2019 wurde schließlich auch eine Hausdurchsuchung in der Klagenfurter Wohnung eines 35-Jährigen durchgeführt. Die Beamten konnten ihm die Weitergabe von knapp drei Kilogramm Heroin nachweisen. Der Straßenverkaufswert: über...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Von Alltagsdoping ist die Rede, wenn sich Alltag scheinbar nur mit diversen Drogen bewältigen lässt.
1

Wenn ohne Drogen nichts geht

Immer mehr Menschen bewältigen ihren Alltag nicht mehr ohne Drogen – legale oder illegale. Doping ist längst nicht nur im Spitzensport ein Thema. Zahlreiche Österreicher schaffen es nicht, ihren Alltag ohne Suchtmittel zu bewältigen, man spricht hier also von Alltagsdoping. ÖSTERREICH. Doping ist längst nicht nur im Spitzensport ein Thema. Zahlreiche Österreicher schaffen es nicht, ihren Alltag ohne Suchtmittel zu bewältigen, man spricht hier also von Alltagsdoping. Alltagsdoping zieht sich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kampf gegen Drogen: Die Prävention an Kärntens Schulen wird weiter verstärkt.
1 2

Drogen-Bilanz
15 Drogen-Tote in Kärnten im Jahr 2019

Die Zahl der Drogen-Opfer hat sich im vergangenen Jahr beinahe halbiert. Das gab Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Gesundheitsreferentin des Landes Kärnten, heute bekannt. KÄRNTEN. Jedes Drogen-Opfer ist eines zu viel, mit 15 bestätigten Toten in der Jahres-Bilanz 2019 liegt Kärnten aber unter dem Österreich-Schnitt. Dies ließ Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner (SPÖ) in ihrer Funktion als Gesundheitsreferentin heute verlautbaren. „Genaueres kann dazu allerdings noch...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten

Kommentar
Jeder Drogen-Tote ist einer zu viel

Das Land Kärnten feilt an einem neuen Landessuchtplan. Endlich, denn der derzeitig gültige datiert aus einer Zeit, als Darknet & Co. noch lange nicht etabliert waren. Im Vorjahr gab es in Kärnten 25 Drogen-Tote zu beklagen. Seitdem hat der Kampf gegen Suchtmittel-Missbrauch endgültig oberste (politische) Priorität. Neben zahlreichen Maßnahmen, die das Land Kärnten bereits veranlasste, rückt nun (endlich) der Landessuchtplan in den politischen Fokus. Am heutigen Mittwoch wird der völlig...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.