16.06.2016, 09:18 Uhr

Subventionen für zehn Fraueneinrichtungen

SALZBURG. Der städtische Sozialausschuss unter der stellvertretenden Vorsitzenden Christine Brandstätter (Bürgerliste) sprach sich heute Donnerstag, 16. Juni, einstimmig für die Auszahlung der zweiten Jahrestranche an Subventionen für insgesamt zehn Frauenvereine aus.

Der Verein Frauenhilfe erhält für das zweite Halbjahr 2016 insgesamt 14.850 Euro. Der Frauentreffpunkt wird mit 16.750 Euro gefördert. Eben so viel erhält der Frauennotruf. ISIS wird mit 7.500 Euro gefördert, das Frauenhaus mit 15.000 Euro. Der Mode-Circel der Sozialen Arbeit GmbH erhält 9.500 Euro, die Einstieg GmbH 18.900 Euro, der Verein Selbstbewusst 20.450 Euro, der Verein VIELE 56.950 Euro und die Frau und Arbeit GmbH 37.400 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.