15.04.2016, 11:53 Uhr

Salzburg präsentierte sich in Mailand

Ines Wizany (Tourismus Salzburg GmbH), Florian Größwang (SalzburgerLand Tourismus), Patricia Lutz (Großglockner Hochalpenstraße AG) (Foto: SLTG)
SALZBURG/MAILAND. Italien ist für den Tourismus im Salzburger Land von großer Bedeutung. Um sich auf diesem wichtigen Markt zu präsentieren, zeigte sich die SalzburgerLand Tourismus (SLTG) auf dem Fuori Salone 2016 in Mailand – der weltweit wichtigsten Möbel- und Designmesse. „Italiener schätzen die perfekte Kombination aus Natur und Kultur“, weiß Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SLTG. „Sie lieben die landschaftliche Schönheit, das hochwertige kulinarische Angebot sowie die zahlreichen Ausflugsziele und Angebote für Familien.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.