06.05.2016, 09:30 Uhr

Athleten des Nordicski Team Salzkammergut in Linz geehrt

Gesamtsiegerin Sarah Irmler und Drittplatzierte Nikola Glasser bei der Abschlussveranstaltung in Linz. (Foto: Privat)

LINZ. Nach einer langen Rennsaison fanden sich vergangenen Samstag im Energie AG Power Tower in Linz Top-Athleten wie Max Lahnsteiner, Weltmeisterin Andrea Limbacher und Christina Staudinger ein, um die Erfolge des oberösterreichischen Nachwuchses im Langlauf gebührend zu feiern.

Obwohl sich für die Athleten des Nordicski Teams Salzkammergut österreichweite Biathlonrennen mit dem Landescupsrennen uberschnitten, konnten sie bei zweiteren trotzdem beachtliche Erfolge einfahren: Die Landescupgesamtsiege holten sich die Biathletin Sarah Irmler sowie die Langläufer Laurin Mahler, Paula Schröcker, Katharina Albeseder, Andreas Mairinger und Aron Stüger. Nur knapp am Gesamtsieg vorbeigeschrammt ist der Biathlet Daniel Glasser sowie Langlaufspezialist Felix Bleier. Über den dritten Rang in der Gesamtwertung freuen sich Jett Huang, Leon Kienesberger, Nikola Glasser und Cilian Grundner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.